Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationale Tagung Operations Research 2007 in Saarbrücken: Operations Research in der Dienstleistungsindustrie

23.08.2007
Vom 5. bis 7. September 2007 findet an der Universität des Saarlandes die internationale wissenschaftliche Jahrestagung der Gesellschaft für Operations Research (GOR) statt, zu der über 400 Teilnehmer aus Wissenschaft und Wirtschaft aus mehr als 30 Ländern erwartet werden.
Die Veranstalter laden zu einem Pressegespräch am Dienstag, dem
4. September, um 12 Uhr im Sitzungssaal der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (Gebäude B4 1) ein.

Wie verteilt man Räume in einer Universität? Wie gestaltet man die Fahrpläne im ÖPNV? Und wie erhält man bei der Bestellung im Internet-Shop seine Lieferung schon am nächsten Tag? - Die Problemanalyse und die Vorbereitung optimaler Entscheidungen sowie deren Anwendung auf konkrete Fragestellungen in der Industrie, in Dienstleistungsunternehmen und in der öffentlichen Verwaltung stehen im Mittelpunkt des Operations Research. Aufgabe dieses Forschungsbereichs ist es, geeignete wissenschaftliche Methoden aus der Mathematik, der Informatik und den Wirtschaftswissenschaften zur Lösung von Entscheidungsproblemen zu entwickeln.

Schwerpunktthema der diesjährigen internationalen Tagung in Saarbrücken ist die Rolle des Operations Research in der Dienstleistungsindustrie. Ausgehend vom Wandel in Deutschland sowie in vielen anderen europäischen Staaten von einer Produktions- zu einer Dienstleistungsgesellschaft - verbunden mit dem demographischen Wandel - können wissenschaftliche Ergebnisse des Operations Research zur Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit beitragen. Ein Beispiel ist die Kostensenkung im Gesundheitswesen mit Hilfe einer effizienten Krankenhausplanung. Die Tagung deckt darüber hinaus den gesamten Bereich des Operations Research in mehreren wissenschaftlichen Sektionen ab. International namhafte Wissenschaftler halten Vorträge zu aktuellen Themenstellungen wie OP-Belegungsplanung im Krankenhaus, Lagerhaltungsmanagement, Organisation von Call Centern oder Sensorplatzierung bei Wasserverteilungssystemen.

Veranstaltet wird die Tagung Operations Research 2007 vom Lehrstuhl für Operations Research & Logistik der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät von Professor Dr. Stefan Nickel.

Am Dienstag, dem 4. September 2007, um 12.00 Uhr findet im Sitzungssaal der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (Gebäude B4 1) ein Pressegespräch mit dem Vorsitzenden des Vorstands der GOR, Professor Dr. Thomas Stefan Spengler, Technische Universität Braunschweig, und dem Vorsitzenden des lokalen Organisationskomitees, Professor Dr. Stefan Nickel, Universität des Saarlandes, statt. Um Anmeldung unter info@or2007.de wird gebeten.

Haben Sie weitere Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. Stefan Nickel
Lehrstuhl für Operations Research & Logistik
Universität des Saarlandes
Tel. (0681) 302-64736
Fax (0681) 302-64737
e-mail: info@or2007.de

| idw
Weitere Informationen:
http://www.or2007.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik