Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Zusammenarbeit in Echtzeit: 2. IIR eCollaboration Forum zeigt Lösungen für die Organisation virtueller Teams

10.07.2007
Der virtuellen Zusammenarbeit, auch „eCollaboration“ genannt, wird eine große Zukunft vorausgesagt. Worauf Unternehmer bei der Einführung von Instrumenten zur eCollaboration achten müssen und wie sie ihre Mitarbeiter optimal auf die webbasierte Kommunikation mit Kollegen und Geschäftspartnern vorbereiten, will das „2. IIR eCollaboration Forum“ zeigen (15. bis 16. Oktober 2007, Relexa Hotel, Frankfurt am Main).
Wie können Mitarbeiter eines Unternehmens an verschiedenen Standorten effizient zusammenarbeiten? In Echtzeit kommunizieren, auf die gleichen Daten zugreifen oder diese gar gemeinsam bearbeiten? Als effizienter Weg, die dezentralen Arbeitsprozesse zu unterstützen, gilt für immer mehr Unternehmen die internetbasierte Zusammenarbeit.

Ob Video-Konferenz, Online-Dokumentenablage oder zentrale Wissensdatenbank – Anwendungen aus dem Bereich der eCollaboration wird eine große Zukunft vorausgesagt: In einer Befragung der Dr. Pascal Sieber & Partners AG gaben 82 Prozent der Unternehmer an, ihr eCollaboration-Budget werde künftig – zum Teil erheblich – wachsen. Passend dazu die optimistische Prognose des Marktforschungsinstituts Gartner, das eine jährliche Steigerung des weltweiten Marktvolumens von eCollaboration-Software von 18 Prozent bis 2009 erwartet.

Für eine funktionierende virtuelle Zusammenarbeit reicht die technische Ausstattung allein jedoch oft nicht aus. Stimmen die organisatorischen Rahmenbedingungen nicht oder sind die Mitarbeiter nicht ausreichend motiviert, virtuell mit Kollegen zusammen zu arbeiten, scheitert die webbasierte Kollaboration.

Wie Unternehmen unter ihren Mitarbeitern Vertrauen in die webbasierte Kollaboration schaffen und virtuelle Teams organisieren können, will das IIR-eCollaboration Forum zeigen. 16 Fachexperten, darunter vornehmlich Praktiker, informieren über neue Strategien und Methoden.

So berichtet Dr. Wilfried Lyhs, CIO des internationalen Anlagebauers Lurgi AG, wie er eCollaboration in seinem Unternehmen umsetzt. Über optimale Rahmenbedingungen für eCollaboration spricht Laurent Dieterich, Head of eCollaboration bei Manor. Wie Portale für die virtuelle Zusammenarbeit genutzt werden können, zeigt Reiner Gratzfeld, Leiter Competence Center & Web Solutions bei Henkel. Wikis und Blogs sind Thema eines Vortrags von Dr. Manfred Langen, Senior Principal Knowledge Manager bei Siemens.

Weiterhin steuern Experten von ZF Friedrichshafen, Fraunhofer FIT, B. Braun Melsungen, Fraport und Phonak Praxisberichte bei.

Für zusätzliche Informationen sorgt eine begleitende Fachausstellung. Hier können die Teilnehmer mit Anbietern über neue Lösungen und Produkte sprechen. Nach derzeitigem Stand präsentieren sich Microsoft, Netviewer, NTRglobal sowie SoftVision Development.

Weitere Informationen und das Programm des Forums sind abrufbar unter
www.e-collaboration-forum.de.

Romy König | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de
http://www.e-collaboration-forum.de

Weitere Berichte zu: Echtzeit Kollaboration

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Mobile Kommunikations- und Informationstechnik im Einsatz – 11. Essener Tagung
07.02.2018 | Haus der Technik e.V.

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics