Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Europäische Bauindustriekonferenz (FIEC) in Lissabon

01.06.2007
Lütke Daldrup: Bauwirtschaft bleibt Triebfeder für Wachstum und Beschäftigung in Europa

In den vergangenen 13 Jahren ist die Bauwirtschaft in Europa kontinuierlich gewachsen. Expertenprognosen zufolge wird sich dieser Prozess auch in den Jahren 2007 bis 2009 fortsetzen. "Die Baukonjunktur in Europa setzt ihren Aufschwung fort und erhält jetzt auch aus Deutschland wieder positive Impulse. Das europäische Bau-cluster bleibt damit ein wichtiger Wachstums- und Beschäftigungsmotor für Europa", sagte heute der Staatssekretär im Bundesbauministerium Dr. Engelbert Lütke Daldrup in Lissabon.

Die deutsche Ratspräsidentschaft habe in bauwirtschaftlich wichtigen Geschäftsfeldern deutliche Akzente gesetzt. Dies gelte für den Bereich Energie und Klimaschutz, wo sich die EU-Staaten darauf verständigt hätten, ihre CO2-Emissionen auf der Basis von 1990 bis 2020 um mindestens 20 Prozent zu senken und gleichzeitig den Anteil erneuerbaren Energien am gesamten Energiemix auf 20 Prozent zu erhöhen. Dies stelle ein bauwirtschaftlich hochinteressantes Zukunftsfeld dar, sagte Lütke Daldrup.

Gleiches gelte für die Stärkung der europäischen Stadt und ihrer Regionen. "Die in der letzten Woche verabschiedete Leipzig Charta zur nachhaltigen europäischen Stadt und insbesondere die Territoriale Agenda der EU sind im engen Dialog mit der Wirtschaft erarbeitet worden. Wir brauchen einfache und kooperative Planungsprozesse und eine bessere Verzahnung und Abstimmung zwischen privaten und öffentlichen Akteuren", so Lütke Daldrup.

Die Bauwirtschaft sei zudem als Problemlöser im Infrastrukturbereich gefordert. Künftig sei eine anhaltende Wachstumsdynamik ohne steigende Investitionen in diesen Markt nicht denkbar. "Bis zum Jahr 2020 sind allein in die transeuropäische Verkehrsinfrastruktur Gesamtinvestitionen in Höhe von rund 600 Milliarden Euro erforderlich.
Eine europäische Bauwirtschaft, die sich dem Qualitätswettbewerb stellt, hat vor diesem Hintergrund glänzende Zukunftsaussichten", sagte Lütke Daldrup.

| BMVBS
Weitere Informationen:
http://www.bmvbs.de/-,2618/Dokument.htm
http://www.bmvbs.de/-,2716/Dokument.htm
http://www.bmvbs.de/,-997455/Pressemitteilung.htm

Weitere Berichte zu: Bauindustriekonferenz Bauwirtschaft FIEC

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie