Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

11. EUROFORUM-Jahrestagung: Telecom Trends

15.12.2006
  • Konvergente Technik – konvergente Kunden?
  • Strategie-Tage für Festnetz und Mobilfunk
  • Konvergenz ist eines der Schlagworte im TK-Markt und die Entwicklung schreitet immer rasanter voran. Wie neue Dienste und konvergente Lösungen den Wettbewerb forcieren und ob Triple Play – also das gebündelte Anbieten von Internet, Fernsehen und IP-Telefonie – eine gewinnträchtige Lösung für TK-Anbieter sein kann, bewerten Experten unter anderem auf der 11. EUROFORUM-Jahrestagung „Telecom Trends“ (24./25. Januar 2007, Köln).

    Schwerpunktthemen des TK-Branchentreffs sind neben der Konvergenz von TK, Telefonie und TV, neue Distributionswege im TK-Markt sowie die Bedeutung von Content. Den Wettbewerbsstatus und die Perspektiven im deutschen Markt stellt Prof. Dr. Torsten Gerpott (Universität Essen-Duisburg) vor. Er geht unter anderem auf die Breitbanddienste und -netze sowie die Wettbewerbsentwicklung im Mobilfunk ein.

    Neue Dimensionen im Entertainment sieht Burkhard Graßmann für das Marketing. Der T-Com-Vorstand erläutert auf der Tagung, wie sich ein Telekommunikations-unternehmen zum Mediendienstleister entwickelt und wie Mehrwertdienste als Instrument der Kundenbindung eingesetzt werden können. T-Com hat mit Live-TV, Zusatzdiensten via Internettechnologie auf dem Fernseher und einem Highspeed-Internetzugang mit bis zu 50 Mbit/s den Kunden viele neue Möglichkeiten eröffnet und mit T-Home das Triple-Play-Zeitalter eingeläutet.

    Mangelhafte Umsetzung der Telekom-Liberalisierung in Europa stellt die European Competitive Telecommunications Association (ecta) in einer aktuellen Studie fest. Besonders in Polen, Griechenland und Deutschland würden die Kunden immer noch zu viel für Dienstleistungen bezahlen, die zudem limitierter seien als in anderen EU-Ländern (Quelle: http://www.ectaportal.com/en/). Wie die zukünftige Regulierung im TK-Markt aussehen wird, beschreibt Matthias Kurth, Präsident der Bundesnetzagentur. Kurth erläutert die Veränderungen im TK-Markt durch die technologische Entwicklung und den Wettbewerb und geht auf Neuerungen im EU-Rechtsrahmen ein.

    Die Kundensicht auf Produkte und Dienste thematisiert Dr. Ralf-Peter Simon (Vorsitzender der Geschäftsführung, The Phone House Deutschland). Wichtig ist Simon vor allem, Kunden wirklichen Mehrwert und Service zu bieten: „ Kein Anbieter kann es sich heute mehr erlauben, Content ausschließlich im eigenen Hause zu entwickeln. Entscheidend sind strategische Allianzen, um sich das Know how von Content-Lieferanten zu sichern und dadurch den eigenen Kunden ausgereifte Produkte anbieten zu können. Als Komplettanbieter für Kommunikation und Entertainment wird The Phone House die Entwicklungen im Bereich Triple Play weiterhin sorgfältig beobachten und seinen Kunden entsprechende Angebote unterbreiten. In diesem Segment sehen wir uns als Reseller, der Kunden mit einer hohen Beratungsqualität und einem anerkannt guten Service zur Seite steht“, erklärte der TPH-Chef im Interview mit portel.de (vollständiges Interview unter www.portel.de).

    Über Mobile Virtual Network Operator (MVNO) spricht Martin Ostermayer (Gründer und Geschäftsführer, blau Mobilfunk GmbH). Er vergleicht verschiedene MVNO-Modelle im In- und Ausland, erläutert die Entwicklung in Deutschland und geht auf potenzielle MVNO-Kandidaten ein. Ob das mobile Fernsehen eine Innovation vor dem Durchbruch ist, diskutiert Oliver Steil (Vorstand Marketing & Vertrieb, debitel) Er stellt die Markterfahrungen eines first movers vor und geht auf die Bedeutung strategischer Partnerschaften ein.

    Das vollständige Programm ist im Internet abrufbar unter: www.euroforum.de/pr-telecom07

    Claudia Büttner
    Leiterin Presse/Internet
    EUROFORUM Deutschland GmbH
    Prinzenallee 3
    40549 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3380
    Fax: +49 (0) 211/96 86- 4380
    Mailto:presse@euroforum.com

    Sabrina Mächl | EUROFORUM Deutschland GmbH
    Weitere Informationen:
    http://www.euroforum.de
    http://www.euroforum.com

    Weitere Berichte zu: TK-Markt

    Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

    nachricht Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen
    18.06.2018 | Fraunhofer MEVIS - Institut für Bildgestützte Medizin

    nachricht Künstliche Intelligenz – Schafft der Mensch seine Arbeit ab?
    15.06.2018 | Akademie der Wissenschaften in Hamburg

    Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

    Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

    Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

    Im Focus: AchemAsia 2019 in Shanghai

    Die AchemAsia geht in ihr viertes Jahrzehnt und bricht auf zu neuen Ufern: Das International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production findet vom 21. bis 23. Mai 2019 in Shanghai, China statt. Gleichzeitig erhält die Veranstaltung ein aktuelles Profil: Die elfte Ausgabe fokussiert auf Themen, die für Chinas Prozessindustrie besonders relevant sind, und legt den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Innovation.

    1989 wurde die AchemAsia als Spin-Off der ACHEMA ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der sich damals noch entwickelnden Iindustrie in China zu erfüllen. Seit...

    Im Focus: AchemAsia 2019 will take place in Shanghai

    Moving into its fourth decade, AchemAsia is setting out for new horizons: The International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production will take place from 21-23 May 2019 in Shanghai, China. With an updated event profile, the eleventh edition focusses on topics that are especially relevant for the Chinese process industry, putting a strong emphasis on sustainability and innovation.

    Founded in 1989 as a spin-off of ACHEMA to cater to the needs of China’s then developing industry, AchemAsia has since grown into a platform where the latest...

    Im Focus: Li-Fi erstmals für das industrielle Internet der Dinge getestet

    Mit einer Abschlusspräsentation im BMW Werk München wurde das BMBF-geförderte Projekt OWICELLS erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde eine Li-Fi Kommunikation zu einem mobilen Roboter in einer 5x5m² Fertigungszelle demonstriert, der produktionsübliche Vorgänge durchführt (Teile schweißen, umlegen und prüfen). Die robuste, optische Drahtlosübertragung beruht auf räumlicher Diversität, d.h. Daten werden von mehreren LEDs und mehreren Photodioden gleichzeitig gesendet und empfangen. Das System kann Daten mit mehr als 100 Mbit/s und fünf Millisekunden Latenz übertragen.

    Moderne Produktionstechniken in der Automobilindustrie müssen flexibler werden, um sich an individuelle Kundenwünsche anpassen zu können. Forscher untersuchen...

    Im Focus: First real-time test of Li-Fi utilization for the industrial Internet of Things

    The BMBF-funded OWICELLS project was successfully completed with a final presentation at the BMW plant in Munich. The presentation demonstrated a Li-Fi communication with a mobile robot, while the robot carried out usual production processes (welding, moving and testing parts) in a 5x5m² production cell. The robust, optical wireless transmission is based on spatial diversity; in other words, data is sent and received simultaneously by several LEDs and several photodiodes. The system can transmit data at more than 100 Mbit/s and five milliseconds latency.

    Modern production technologies in the automobile industry must become more flexible in order to fulfil individual customer requirements.

    Im Focus: ALMA entdeckt Trio von Baby-Planeten rund um neugeborenen Stern

    Neuartige Technik, um die jüngsten Planeten in unserer Galaxis zu finden

    Zwei unabhängige Astronomenteams haben mit ALMA überzeugende Belege dafür gefunden, dass sich drei junge Planeten im Orbit um den Säuglingsstern HD 163296...

    Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

    Anzeige

    Anzeige

    VideoLinks
    Industrie & Wirtschaft
    Veranstaltungen

    Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

    18.06.2018 | Veranstaltungen

    Künstliche Intelligenz – Schafft der Mensch seine Arbeit ab?

    15.06.2018 | Veranstaltungen

    Internationale Konferenz zur Asteroidenforschung in Garching

    13.06.2018 | Veranstaltungen

    VideoLinks
    Wissenschaft & Forschung
    Weitere VideoLinks im Überblick >>>
     
    Aktuelle Beiträge

    Neuer Abwehrmechanismus gegen Sauerstoffradikale entdeckt

    18.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

    Umwandlung von nicht-neuronalen Zellen in Nervenzellen

    18.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

    Im Fußballfieber: Rittal Cup verspricht Spannung und Spaß

    18.06.2018 | Unternehmensmeldung

    Weitere B2B-VideoLinks
    IHR
    JOB & KARRIERE
    SERVICE
    im innovations-report
    in Kooperation mit academics