Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsches Eigenkapitalforum mit über 3.000 Kapitalmarktvertretern

21.11.2005


Europas größtes Kapitalmarktforum vom 21. bis 23. November in Frankfurt/ Deutsche Börse und CEFS stellen IPO-Sentiment Indikator vor


Mit einer Beteiligung von über 3.000 Kapitalmarktvertretern hat am Montag das Deutsche Eigenkapitalforum Herbst 2005 in Frankfurt am Main begonnen. Die Deutsche Börse und die KfW Mittelstandsbank veranstalten das dreitägige Forum und bieten so die Möglichkeit zur Diskussion und Information über die Eigenkapitalfinanzierung von Unternehmen.

Neben einem umfangreichen Konferenzprogramm mit über 40 Workshops, Vorträgen und Paneldiskussionen sowie einer großen Ausstellermesse präsentieren über 50 Unternehmen Geschäftsmodell und Wachstumsperspektiven auf dem Forum mit dem Ziel, Beteiligungsgeber für ihre Eigenkapitalfinanzierung zu finden. Mehr als 180 börsennotierte Unternehmen nutzten das Deutsche Eigenkapitalforum, um ihre Investoren- und Analystenkonferenzen zu den Geschäftszahlen für das 3. Quartal 2005 abzuhalten. Zudem präsentierten sich erstmals in diesem Jahr zehn börsennotierte Unternehmen aus Griechenland.


"Die diesjährige Rekordbeteiligung am Deutschen Eigenkapitalforum beweist das zunehmende Interesse in der Financial Community an neuen Wegen zur Eigenkapitalbeschaffung", sagte Rudolf Ferscha, Mitglied des Vorstands der Deutsche Börse AG. Mit der Einführung des Entry Standard habe die Deutsche Börse ihr Primärmarktangebot erweitert. Insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen ermögliche der Entry Standard einen kostengünstigen Zugang zum Kapitalmarkt mit niedrigen regulatorischen Anforderungen bei gleichzeitig höherer Visibilität, so Ferscha weiter. Der Entry Standard richte sich an erfahrene Anleger, die die Risiken in einem geringer regulierten Marktumfeld einschätzen können.

Gemeinsam mit dem Center for Entrepreneurial and Financial Studies (CEFS) der Technischen Universität München hat die Deutsche Börse zur Förderung des Primärmarktes einen IPO-Sentiment Indikator entwickelt, der die Meinungen ausgewählter Marktteilnehmer zum IPO-Klima erfasst. Ziel dieses Indikators ist, eine Prognose für die Primärmarktaktivität am deutschen Aktienmarkt abzugeben. Der Indikator wird quartalsweise veröffentlicht und bietet Investoren, Emittenten und Banken eine zusätzliche Basis für die Analyse des Primär- und Sekundärmarktes.

Hans W. Reich, Sprecher des Vorstands der KfW Bankengruppe, betonte die Bedeutung des Eigenkapitalforums für die deutsche Wirtschaft. "Wenn wir in Deutschland mehr Wachstum und Arbeitsplätze schaffen wollen, brauchen wir wachstumsstarke und innovative Unternehmen und effiziente Eigenkapitalmärkte, auf denen sie sich finanzieren können." Die KfW Mittelstandsbank engagiert sich seit Jahren in der Förderung des Marktes und hat allein in den Jahren 2003 und 2004 über 600 Mio. EUR an Beteiligungskapital zur Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen zugesagt. Damit hat die KfW am Zustandekommen jeder zweiten Beteiligungsfinanzierung mitgewirkt.

Die Deutsche Börse und die KfW Mittelstandsbank veranstalten das Deutsche Eigenkapitalforum seit 1996 zweimal jährlich und unterstützen so aktiv die Eigenkapitalfinanzierung von Unternehmen. Die Herbstveranstaltung richtet sich an Unternehmen in späten Finanzierungsphasen und börsennotierte Unternehmen, während im Frühjahr der Early-Stage-Bereich im Blickpunkt steht. In den vergangenen Jahren hatten über 1.300 Unternehmen das Forum genutzt, um ihr Geschäftsmodell namhaften Investoren vorzustellen. Die Hälfte der ausstellenden Unternehmen hat innerhalb eines Jahres einen Beteiligungs- oder Kooperationspartner gefunden. Das Forum ist Plattform für das Networking, Erfahrungsaustausch und den Dialog mit und innerhalb der Financial Community.

Ansprechpartner und weitere Informationen der Gruppe Deutsche Boerse finden Sie unter www.media-relations.deutsche-boerse.com Für Fragen, rufen Sie uns an unter +49 (0)69-211-11500 oder schicken Sie uns ein Mail an Media-Relations@deutsche-boerse.com

| Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com
http://www.media-relations.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Eigenkapitalfinanzierung KfW Mittelstandsbank

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht infernum-Tag 2018: Digitalisierung und Nachhaltigkeit
24.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0
23.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Fraunhofer ISE und teamtechnik bringen leitfähiges Kleben für Siliciumsolarzellen zu Industriereife

Das Kleben der Zellverbinder von Hocheffizienz-Solarzellen im industriellen Maßstab ist laut dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und dem Anlagenhersteller teamtechnik marktreif. Als Ergebnis des gemeinsamen Forschungsprojekts »KleVer« ist die Klebetechnologie inzwischen so weit ausgereift, dass sie als alternative Verschaltungstechnologie zum weit verbreiteten Weichlöten angewendet werden kann. Durch die im Vergleich zum Löten wesentlich niedrigeren Prozesstemperaturen können vor allem temperatursensitive Hocheffizienzzellen schonend und materialsparend verschaltet werden.

Dabei ist der Durchsatz in der industriellen Produktion nur geringfügig niedriger als beim Verlöten der Zellen. Die Zuverlässigkeit der Klebeverbindung wurde...

Im Focus: BAM@Hannover Messe: Innovatives 3D-Druckverfahren für die Raumfahrt

Auf der Hannover Messe 2018 präsentiert die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), wie Astronauten in Zukunft Werkzeug oder Ersatzteile per 3D-Druck in der Schwerelosigkeit selbst herstellen können. So können Gewicht und damit auch Transportkosten für Weltraummissionen deutlich reduziert werden. Besucherinnen und Besucher können das innovative additive Fertigungsverfahren auf der Messe live erleben.

Pulverbasierte additive Fertigung unter Schwerelosigkeit heißt das Projekt, bei dem ein Bauteil durch Aufbringen von Pulverschichten und selektivem...

Im Focus: BAM@Hannover Messe: innovative 3D printing method for space flight

At the Hannover Messe 2018, the Bundesanstalt für Materialforschung und-prüfung (BAM) will show how, in the future, astronauts could produce their own tools or spare parts in zero gravity using 3D printing. This will reduce, weight and transport costs for space missions. Visitors can experience the innovative additive manufacturing process live at the fair.

Powder-based additive manufacturing in zero gravity is the name of the project in which a component is produced by applying metallic powder layers and then...

Im Focus: IWS-Ingenieure formen moderne Alu-Bauteile für zukünftige Flugzeuge

Mit Unterdruck zum Leichtbau-Flugzeug

Ingenieure des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) in Dresden haben in Kooperation mit Industriepartnern ein innovatives Verfahren...

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

infernum-Tag 2018: Digitalisierung und Nachhaltigkeit

24.04.2018 | Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neuer Impfstoff-Kandidat gegen Malaria erfolgreich in erster klinischer Studie untersucht

25.04.2018 | Biowissenschaften Chemie

Erkheimer Ökohaus-Pionier eröffnet neues Musterhaus „Heimat 4.0“

25.04.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer ISE und teamtechnik bringen leitfähiges Kleben für Siliciumsolarzellen zu Industriereife

25.04.2018 | Energie und Elektrotechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics