Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

21. Dortmunder Gespräche - "Brennpunkt: Materialfluss"

25.08.2003


"Zurück zu den Wurzeln": Die diesjährigen 21. Dortmunder Gespräche, die traditionelle Logistiktagung in Dortmund, nimmt sich nach langer Zeit einmal wieder des klassischen Materialflusses an.



"Handfeste" Logistik-Lösungen: Materialfluss im Fokus der 21. Dortmunder Gespräche

... mehr zu:
»FOKUS


Unter dem Motto "Brennpunkt Materialfluss" referieren und diskutieren am 16. und 17. September 2003 namhafte Referenten zu interessanten und innovativen Themen rund um die innerbetriebliche Logistik. Von der weitverzweigten Logistik und dem Materialfluss beim Bau des größten Flugzeugs der Welt, dem Airbus A 380, über Apotheken-Logistik bis zu neuen und erstmalig vorgestellten Regalbediengeräten und Lagerverteilfahrzeugen spannt sich der Bogen vorgestellter Projekte.

Während in den vergangenen Jahren nur wenige Innovationen das Bild der Branche trübten, sind in der jüngsten Vergangenheit wieder interessante Entwicklungen zu entdecken, welche die innerbetriebliche Logistik als Optimierungsansatz wieder in den Fokus treten lassen.

In den drei Sektionen "Planung", "Technik" und "Betrieb" werden aktuelle Neuheiten und fortschrittliche Lösungen aus und für die Branche präsentiert, die den "neuen" Innovationsschub im Materialfluss deutlich machen.

Das Themenspektrum reicht von den neuen Möglichkeiten bei der bautechnischen Planung und Realisierung von Logistikimmobilien, über technologisch besonders interessante Produktentwicklungen in Förder- und Lagertechnik, Beispiele für ökonomisch geplante und realisierte Materialflusssysteme bis hin zu Betreibermodellen für innerbetriebliche Logistiksysteme.

Damit ist die Tagung besonders interessant und nützlich sowohl für Materialflussplaner, für Produktentwickler und Ideenschmieden als auch für Endanwender und Betreiber vom Materialflusssystemen.

Das Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund bietet für diese Veranstaltung ein stilvolles Ambiente und auch ausreichend Platz für die tagungsbegleitende Ausstellung.

Ebenfalls startet im Rahmen der 21. Dortmunder Gespräche eine Ausstellung des bekannten Logistik-Cartoonisten Rolf Armbruster. Sein ROBOTOman wird mit einer hintergründigen Cartoon-Folge unter dem Titel "Surfen im Materialfluss" die Dortmunder Gespräche ebenfalls mit dafür gezeichneten Bildern begleiten. (RFN)

Weitere Informationen zu den Dortmunder Gesprächen:

Fraunhofer IML
Tel. 0231/ 9743-403

Dipl.-Ing. Stefan Schmidt | idw
Weitere Informationen:
http://www.do-ge.de

Weitere Berichte zu: FOKUS

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0
23.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

nachricht Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?
23.04.2018 | Technische Universität Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Verleihung GreenTec Awards 2018 – Kategorie »Energie« am 24. April 2018 auf der Hannover Messe

23.04.2018 | Förderungen Preise

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics