Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Impfstoff-Szene trifft sich in Braunschweig

11.06.2003


Symposium "Initiative für die Impfstoffforschung und -entwicklung"



Termin: 18. Juni 2003, 15.00 Uhr, Braunschweig, GBF-Forum



Namhafte Wissenschaftler und Manager aus der deutschen Impfstoff-Szene treffen sich am 18. Juni 2003 in Braunschweig: Die Vakzine Projekt Management GmbH hat die Fachleute zum Symposium "Initiative für die Impfstoffforschung und -entwicklung in Deutschland" eingeladen. Das Unternehmen wird dabei seine Ziele und seine Arbeitsweise vorstellen. Die Ausbreitung von Infektionskrankheiten und das Auftreten neuer Erreger unterstreichen die medizinische Bedeutung von Impfstoffen sowie ihr Marktpotenzial.

Die Vakzine Projekt Management GmbH ist ein Projekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), um die Entwicklung neuer Impfstoffe zu beschleunigen und Deutschland als Forschungs- und Entwicklungsstandort von Impfstoffen zu stärken. Das BMBF stellt hierzu 25 Millionen Euro für fünf Jahre bereit. Das Unternehmen finanziert und organisiert bundesweit die Entwicklung von Impfstoffen aus dem Forschungsstadium bis zum verkaufsfähigen "Proof of Concept".

Weitere Informationen finden sich unter http://www.vakzine-manager.de

Programm:
15:00 Uhr Begrüßung
Dr. Albrecht Läufer, Geschäftsführer, Vakzine Projekt Management GmbH (VPM)

15:10 Uhr "Impfstoffinitiative des BMBF"
Dr. Peter Lange, Ministerialrat im Referat 61, Leiter der Unterabteilung Gesundheit und Biowissenschaften, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

15:30 Uhr "Von der Biotechnologie zur Impfstoffforschung - Die Rolle der GBF in Public-Private Partnerships"
Prof. Dr. Rudi Balling, Wissenschaftlicher Geschäftsführer, Gesellschaft für Biotechnologische Forschung (GBF)

15:50 Uhr "Impfstoffentwicklung: Vom Labor zur Anwendung"
Prof. Dr. Stefan H. E. Kaufmann, Geschäftsführender Direktor, Wissenschaftliches Mitglied, Direktor der Abteilung Immunologie, Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie

16:20 Uhr "Aufbau, Ziele und geplante Arbeitsweise der Vakzine Projekt Management GmbH"
Dr. Albrecht Läufer, Geschäftsführer, Vakzine Projekt Management GmbH

16:50 Uhr Kaffeepause

17:10 Uhr "Die Bedeutung der klinischen Entwicklung in der F&E-Kette"
Dr. Bernd Eisele, Leiter Entwicklung, Vakzine Projekt Management GmbH

17:40 Uhr "Impfstoff-Forschung und -Entwicklung aus der Perspektive der Industrie"
Dr. Michael Bröker, Leiter der Abteilung für Medical Affairs, Chiron Behring GmbH& Co.

18:10 Uhr "Impfstoff-Entwicklung aus Sicht der Zulassungsbehörde"
Prof. Dr. Klaus Cichutek, Leiter der Abt. Medizinische Biotechnologie, Vizepräsident, Paul-Ehrlich-Institut (PEI)

18:40 Uhr Schlussworte
Dr. Albrecht Läufer (VPM) und Prof. Dr. Rudi Balling (GBF)

19:00 Uhr Key Note Speech
"The discovery of the immune system and it’s influence on vaccination strategies"
Prof. Fritz Melchers, Universität Basel

Zu der Veranstaltung sind die Vertreter der Medien herzlich eingeladen. Wir bitten um eine kurze Anmeldung bei Ingeborg Jacobi, Vakzine Projekt Management GmbH, eMail: jacobi@vakzine-manager.de oder Telefon 0531.285040.


Thomas Gazlig | idw
Weitere Informationen:
http://www.vakzine-manager.de

Weitere Berichte zu: BMBF Biotechnologie Impfstoffforschung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung