Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

LMU München lädt ein:Kongress für Firmenchefs und Führungskräfte

05.05.2003


Der Weg zur erfolgreichen Unternehmensführung: Renommierte Wissenschaftler der LMU München vermitteln praxisnah die wichtigsten Kompetenzen für Firmenchefs, Geschäftsführer und Personalverantwortliche. Dazu veranstaltet die Universitätsleitung erstmals einen Weiterbildungs-Kongress unter dem Titel



"Leadership Meets University:

... mehr zu:
»LMU »Unternehmensführung

Unternehmen zum Erfolg führen"
am 26. Juni 2003, 09.00 - 17.00 Uhr
im Universitätshauptgebäude,

Geschwister-Scholl-Platz 1, Senatssaal.



Impulsvorträge bringen die Teilnehmer auf den aktuellen Forschungsstand in den Bereichen Management, Marketing und Kommunikation, Organisationspsychologie und E-Learning.

Die Riege der Referenten ist interdisziplinär zusammengesetzt, um die übergreifende Fragestellung einer erfolgreichen Unternehmensführung aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten. Professor Arnold Picot von der Fakultät für Betriebswirtschaft stellt z.B. gewinnbringende Organisationsstrukturen in Unternehmen vor; Lutz von Rosenstiel, Professor für Psychologie, zeigt auf, wie Mitarbeiter für notwendige Veränderungen gewonnen werden können; und Prof. Anton Meyer vom Institut für Marketing erklärt, wie Unternehmen sich durch offensives Marketing strategische Wettbewerbsvorteile verschaffen können.

Keynote

Die Keynote hält Professor Herbert Henzler, Mitglied des Advisory Council von McKinsey & Company, zum Thema "Langfristige Erfolgsfaktoren in der Unternehmensführung". Seiner Ansicht nach muss ein CEO beides sein: fähiger Manager und visionäre Führungspersönlichkeit.

Der LMU-Kongress ist zugleich die Auftaktveranstaltung für ein neues Weiterbildungsangebot der Universität München. Unter der Dachmarke "LMU Professional Development" werden künftig verschiedene Programme gebündelt. Fach- und Führungskräfte können zwischen kompakten Abendseminaren, Zertifizierungskursen, postgradualen Master-Studiengängen und Inhouse-Schulungen wählen (www.lmu-pd.de).

Bitte vormerken:

Über das neue Angebot "LMU Professional Development" und den Kongress am 26. Juni werden wir Sie in einer Pressekonferenz Anfang Juni detailliert informieren.




Zielgruppe des Kongresses:

Geschäftsführer, Unternehmer, Personalverantwortliche

Preise:

320 Euro pro Teilnehmer
(Achtung! Dies ist der Frühbucherrabatt bis zum 30. Mai 2003),

danach 420 Euro
(Preise inklusive Tagungsunterlagen, Mittagsbuffet, Getränke)

Informationen und Unterlagen:

Ludwig-Maximilians-Universität München
Kontaktstelle für Forschungs- und Technologietransfer
LMU Professional Development
Sandra Strasser
Theresienstr. 37
80333 München
Fon: 089 / 2180-4463
Fax: 089 / 2180-4171
E-Mail: info@lmu-pd.de

Cornelia Glees-zur Bonsen | idw
Weitere Informationen:
http://www.lmu-pd.de

Weitere Berichte zu: LMU Unternehmensführung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten