Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Der Brückenschlag zwischen Unternehmensmanagement und Marke

12.09.2002


Über 140 Unternehmer, Vorstände und Markenmanager aus mehr als 40 Branchen versammeln sich am 12. und 13. September 2002 zum 6. Internationalen Markentechnikum(R) in Genf. Im Mittelpunkt der renommierten Konferenz für Markenführung steht der Brückenschlag zwischen Unternehmen und Marke. Dabei geht es um eine Funktionsbeschreibung des Markensystems, die im Tagesgeschäft unmittelbar umsetzbar ist. Daran sind bislang alle Versuche der Markendefinition gescheitert.

In seinem Eröffnungsvortrag "Die Genfer Markendefinition" entlarvt Manfred Schmidt, Vorsitzender des Instituts für Markentechnik, jegliche auf Image und Emotionen ausgerichtete Markenführung als weich und wenig zielführend. Denn Marke ist nicht ein verselbstständigtes, vom Unternehmen abgekoppeltes Phänomen. Vielmehr ist sie als Wirtschaftskörper zu begreifen, der die Leistungen der gesamten Wertschöpfungskette integriert und auf die Kundschaft ausrichtet.

Die übliche Trennung zwischen Unternehmen und Marke führt dazu, dass man nicht mehr die Beziehung sieht zwischen dem, was die Marke ist und dem, was das Unternehmen dafür leistet. Um jedoch Markenerfolg managebar zu machen, muss eine verlässliche Brücke zwischen Markenführung und Unternehmensmanagement geschlagen werden. Dies leistet die Genfer Markendefinition, indem sie alle für die Markenführung relevanten Managementfelder entlang der Wertschöpfungskette identifiziert. Dadurch wird sie zum Hard Facts-basierten Management-Werkzeug erster Klasse.

Die Vorträge brechen mit der Tradition der isolierten Markenbetrachtung und stellen ein neues Paradigma der Markenführung auf. Zwei Fallstudien - SKWB Schoellerbank und McDonald’s - ergänzen die Vortragsreihe.

Fakten:
6. Internationales Markentechnikum(r)
Veranstalter: Institut für Markentechnik Genf
Zeit: 12. und 13. September 2002
Ort: Hotel Intercontinental, Genf


Christian Schölnhammer | ots
Weitere Informationen:
http://www.markentechnik.ch

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung