Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mehr Qualität bei ästhetischen Eingriffen angemahnt

27.05.2002


Prof. Dr. Dr. Alexander Hemprich


Auf dem 52. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Leipzig werden neue diagnostische und therapeutische Methoden für operative Eingriffe im Gesichtsbereich behandelt. Die Spezialisten widmen sich auch dem Thema "Ästhetische Operationen", die immer mehr an Bedeutung gewinnen. "Eine spezielle Qualifikation ist dazu erforderlich", mahnen die Mediziner.

... mehr zu:
»Gesichtschirurgie

Auf dem 52. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Leipzig werden neue diagnostische und therapeutische Methoden für operative Eingriffe im Gesichtsbereich behandelt. Die Spezialisten widmen sich auch dem Thema "Ästhetische Operationen", die immer mehr an Bedeutung gewinnen. "Eine spezielle Qualifikation ist dazu erforderlich", mahnen die Mediziner.

Zeit: 29. 05. 2002

Ort: Hotel Intercontinental, Gerberstraße 15

Jährlich werden in Deutschland rund 1800 Kinder mit einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte geboren. Im Schnitt sind in den ersten Jahren drei bis fünf Operationen erforderlich, um die Fehlbildungen zu korrigieren und dafür zu sorgen, dass die Kinder schlucken, kauen und sprechen können. Bei den meisten Patienten sind später weitere Eingriffe nötig. Allerdings versuchen die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen, die Zahl der Operationen so gering wie möglich zu halten. Moderne Behandlungsmöglichkeiten von Fehlbildungen des Gesichtes sind ein Hauptthema des 52.Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, der vom 29.Mai bis 1.Juni 2002 in Leipzig stattfindet.

Zweites Hauptthema bilden Diagnostik und Therapie chronischer Schmerzen im Gesichts- und Kieferbereich. Bei diesen Schmerzarten sind Fehldiagnosen, Fehlbehandlungen und lange "Patientenkarrieren" besonders häufig, obwohl es wirksame Behandlungsmethoden gibt.

Um mehr Qualität geht es den MKG-Chirurgen auch bei ästhetischen Eingriffen im Gesicht: Solche Operationen erfordern genaue Kenntnisse der komplizierten Anatomie und der vielfältigen Funktionen. Doch nicht jeder Arzt, der solche Eingriffe anbietet, hat eine entsprechende Qualifikation.

Diese drei Themen stehen auch im Mittelpunkt einer Pressekonferenz, zu der wir Sie recht herzlich einladen. Die Pressekonferenz findet statt am Mittwoch, den 29. Mai 2002, 11.00 Uhr, im Hotel Inter-Continental, Gerberstraße 15.

Auf das Treffen mit Ihnen freuen sich Prof. Dr. Dr. Karsten Gundlach, Pressesprecher der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, und Prof. Dr- Dr. Alexander Hemprich, Kongresspräsident.

weitere Informationen:
Prof. Dr. Dr. Alexander Hemprich
Telefon: 0341 97 21 100
E-Mail: hoeri@medizin.uni-leipzig.de

Dr. Bärbel Adams | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-leipzig.de/~mkg/

Weitere Berichte zu: Gesichtschirurgie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik
21.02.2017 | Westfälische Hochschule

nachricht Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?
21.02.2017 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen