Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Jahres-Pressekonferenz der Fraunhofer-Gesellschaft

11.02.2008


Im Jahr 2000 stürzten zwar viele Börsenkurse ab, nicht jedoch die Fraunhofer-Gesellschaft. Ganz im Gegenteil, sie kann auch in diesem Frühjahr ein solides Wachstum präsentieren. Allerdings brachte der Aufbruch ins neue Jahrhundert auch unerwartete Schwierigkeiten mit sich: Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierte Fusion mit der GMD – Forschungszentrum Informationstechnik GmbH kam nicht so schnell und reibungslos voran wie erhofft.

Der Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft wird Sie über Strategie, finanzielle Entwicklung, Fusionen und ausgewählte Forschungsprojekte informieren, vor allem aber Ihre Fragen zur aktuellen Entwicklung der Fraunhofer-Gesellschaft beantworten auf der

Jahres-Pressekonferenz der Fraunhofer-Gesellschaft

4. April 2001, 10.00 - 12.00 Uhr

Leonrodstraße 54, 80636 München

Großer Sitzungssaal, 5. Stock

Neben Präsident Prof. Hans-Jürgen Warnecke, Finanzvorstand Dr. Hans-Ulrich Wiese und Personalvorstand Dr. Dirk-Meints Polter wird erstmals als neuer vierter Vorstand Prof. Dennis Tsichritzis, bisher Vorstandsvorsitzender der GMD, teilnehmen. Ein Schwerpunktthema wird natürlich der Stand der Fusion mit der GMD sein. Voraussichtlich gibt es bis dahin auch neue Nachrichten zur Integration des Heinrich-Hertz-Instituts (HHI) in die Fraunhofer-Gesellschaft.

Für Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit ist es entscheidend, das Potential der IuK-Technologien möglichst schnell und möglichst breit zu nutzen. Das ist der Sinn der Integration von GMD und HHI in die Fraunhofer-Gesellschaft, mit der das größte Forschungspotential im Bereich der IuK-Techniken in Europa entsteht. Ziel der neuen IuK-Gruppe ist es, die vorhandenen Kompetenzen auszubauen, um die Synergien zur Erschließung neuer Märkte zu nutzen. Die programmatische Arbeit hat bereits begonnen. Unter dem Motto »Leben und Arbeiten in einer vernetzten Welt« konzentriert sich die Gruppe auf die zentralen Themen der Informationsgesellschaft.

»Vernetzte Welt« wollen wir auf der Pressekonferenz nicht nur beschreiben, sondern auch gleich demonstrieren – mit Live-Schaltungen zur GMD nach Birlinghoven und zum Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD nach Darmstadt. Die Forschungsbeispiele »Sicherheit in Datennetzen«, »Schlüsseltechnologie Simulation« und das »Intelligente Haus«, das am Tag zuvor in Duisburg eröffnet wird, zeigen, dass die künftigen Herausforderungen nur mit der Bündelung unterschiedlicher Kompetenzen zu bewältigen sind. Die Fraunhofer-Gesellschaft mit ihrem breiten Forschungsspektrum bietet dazu die ideale Plattform.

Bitte melden Sie sich per Fax oder Email an, damit wir besser planen können. Wenn Sie Material benötigen oder Wünsche für Interviews haben, rufen Sie uns einfach an. Fernseh-Journalisten bieten wir Filmmaterial (Kurzbeiträge und Footage) zu den Themen »Simulation« und »Intelligentes Haus« auf Betacam-Kassetten an. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie, gewappnet mit vielen Fragen, bei uns begrüßen könnten.
 

... mehr zu:
»GMD »HHI

Franz Miller
Leiter der Fraunhofer-Presse
Telefon: 0 89/12 05-5 46

Fax: 0 89/12-05-7 13
presse@zv.fhg.de

colspan= |

Weitere Berichte zu: GMD HHI

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung