Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wenn Menschen an einer schizophrenen Psychose erkranken

09.09.2008
Der 21-jährige Student Lukas genießt sein Leben: Interessante Menschen, Partys, Spaß und Drogen. Als er nach einem Drogentrip Stimmen zu hören beginnt, diagnostizieren die Ärzte bei ihm "Paranoide Schizophrenie" - Thema des Kinofilms "Das weiße Rauschen".

Regisseur Hans Weingartner ist am Donnerstag, 18. September 2008, zu Gast in Göttingen. Auf Einladung der "Göttingen Research Association for Schizophrenia" (GRAS) berichtet er zusammen mit dem Psychiater Prof. Dr. Dr. Hinderk M. Emrich von der Medizinischen Hochschule Hannover über die Arbeit an dieser Filmproduktion, die sich mit der Erkrankung an einer schizophrenen Psychose auseinandersetzt.

Die öffentliche Veranstaltung im Alten Rathaus bildet den Auftakt eines internationalen Symposiums, das sich mit "Schizophrenie und Cannabis" befasst und am Folgetag stattfindet.

Im Mittelpunkt des wissenschaftlichen Symposiums am Freitag, 19. September 2008, stehen experimentelle und epidemiologische Studien, die aus Sicht der Grundlagenwissenschaften ebenso wie unter klinischen Gesichtspunkten den Zusammenhang von Cannabis und Schizophrenie untersuchen.

"Unter bestimmten Voraussetzungen steigert Cannabis-Konsum das Risiko, an einer schizophrenen Psychose zu erkranken", betont Prof. Dr. Dr. Hannelore Ehrenreich vom Max-Planck-Institut für Experimentelle Medizin, die die Veranstaltung initiiert hat. Die Teilnehmer des Symposiums befassen sich aber auch mit möglichen therapeutischen Wirkungen ausgewählter Cannabis-Bestandteile.

Grundlagenforscher präsentieren neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Bedeutung körpereigener Cannabinoide, die beispielsweise Auswirkungen auf kognitive Leistungen haben.

Zu dem Treffen international führender Schizophrenie-Forscher werden rund 200 Teilnehmer erwartet. Das von der "Göttingen Research Association for Schizophrenia" veranstaltete Symposium wird unterstützt von der Universität Göttingen und dem DFG Forschungszentrum Molekularphysiologie des Gehirns (CMPB). Es schließt mit einer Diskussionsrunde, in der die aktuellen Forschungsergebnisse kritisch erörtert werden.

Die öffentliche Auftaktveranstaltung am 18. September im Alten Rathaus der Stadt Göttingen (Am Markt) beginnt um 18.30 Uhr. Hans Weingartner und Hinderk M. Emrich, der als wissenschaftlicher Berater an dem Film "Das weiße Rauschen" mitgewirkt hat, diskutieren mit Betroffenen, Angehörigen und Fachleuten. Informationen im Internet können unter der Adresse http://www.gras.em.mpg.de abgerufen werden.

Kontaktadresse:
Prof. Dr. Dr. Hannelore Ehrenreich,
Max-Planck-Institut für Experimentelle Medizin
Division Klinische Neurowissenschaften,
Hermann-Rein-Straße 3, 37075 Göttingen
Telefon (0551) 3899-628, e-mail: ehrenreich@em.mpg.de

Marietta Fuhrmann-Koch | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-goettingen.de/
http://www.em.mpg.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht 350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin
28.02.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

New technology offers fast peptide synthesis

28.02.2017 | Life Sciences

WSU research advances energy savings for oil, gas industries

28.02.2017 | Power and Electrical Engineering

Who can find the fish that makes the best sound?

28.02.2017 | Information Technology