Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Informationsforum RFID und ORACLE setzen bundesweite RFID-Veranstaltungsreihe für kleine und mittlere Unternehmen fort

01.04.2008
Das Informationsforum RFID und die ORACLE Deutschland GmbH setzen aufgrund der großen positiven Resonanz die bundesweite Veranstaltungsreihe "RFID - eine Zukunftstechnologie für kleine und mittlere Unternehmen" in diesem Jahr weiter fort.

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderte Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) hat 2007 im Rahmen des Verbundprojekts "RFID für kleine und mittlere Unternehmen" 24 regionale Informationsveranstaltungen zu RFID angeboten. Rund 1.600 Teilnehmer haben die Veranstaltungen besucht, die vom Informationsforum RFID und ORACLE als Partner unterstützt wurden.

Dr. Andrea Huber, Geschäftsführerin des Informationsforum RFID:
"RFID ist gerade für den Mittelstand und für kleinere Unternehmen ein wichtiges Thema. Die Technologie kann entscheidend zur Stärkung wirtschaftlicher Potenziale beitragen. Wir freuen uns, dass wir zusammen mit einem erfahrenen Partner wie ORACLE weiterhin zur Aufklärung und Information über RFID beitragen können." - Auch Jürgen Kunz, Geschäftsführer ORACLE Deutschland GmbH, ist sicher: "Die Resonanz auf unsere Roadshow zu RFID war enorm und zeigt, wie wichtig es ist, Entscheidern aus mittelständischen Unternehmen das Spektrum und die Einsatzmöglichkeiten für RFID aufzuzeigen. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung der Erfolge mit den beteiligten Projektpartnern."

In der zweiten Förderphase des vom BMWi geförderten Projektes werden die Veranstaltungen rund um die RFID-Technologie vertieft. Sie zeigen ein breites, praxisorientiertes Spektrum von anwendungs- und branchenbezogenen Lösungsansätzen. Zu den Schwerpunkten zählen einerseits Themen wie Systemintegration und Sicherheit und andererseits Branchen wie Handel, Logistik und Automotive. Das Projekt stärkt damit die von der EU-Kommission geforderte Unterstützung des Mittelstands bei der Einführung der RFID-Technologie.

... mehr zu:
»RFID-Technologie

Weitere Informationen wie Leitfaden und Best-Pracice-Guides können kostenlos unter www.ec-ruhr.de heruntergeladen werden.

Über das Informationsforum RFID e. V.

Das Informationsforum RFID e. V. ist eine gemeinsame Initiative von Unternehmen aus den Bereichen Handel, Konsumgüterindustrie, Automobilbranche, IT und Dienstleistung und versteht sich als Dialog- und Informationsplattform für alle Fragen rund um RFID. Zu den Mitgliedern zählen DHL, GS1 Germany, Henkel, Hewlett-Packard, IBM, METRO Group, NXP Semiconductors, ORACLE Deutschland GmbH, Procter& Gamble, Siemens, T-Systems, Volkswagen und als Fördermitglieder der BITKOM und das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik.

Eine enge Kooperation besteht mit dem AIM-Deutschland sowie mit der RFID Platform Nederland.

Irmgard Jarosch | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.ec-ruhr.de
http://www.rfid.de

Weitere Berichte zu: RFID-Technologie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten

Wie Proteine zueinander finden

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie