Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bewerbungsmöglichkeit zum 23. Forum KIEDRICH Gründermarkt

18.03.2008
Der 23. Forum KIEDRICH Gründermarkt findet am 28. Juni 2008 in Wiesbaden statt. Bewerbungsschluss ist der 12. Mai 2008.

Forum KIEDRICH ist eine der großen Initiativen auf dem Gebiet der Förderung technologieorientierter JungunternehmerInnen. Seit über 10 Jahren bringen wir bundesweit Gründerinnen und Gründer im Bereich innovativer Technologien mit insgesamt über 160 Mentoren, Business Angels und anderen Investoren zusammen, die ihr Know-how und ihre Verbindungen zur Verfügung stellen und sich gegebenenfalls auch finanziell engagieren.

Auf unseren Gründermärkten, die im Januar und im Juni jeden Jahres stattfinden, können etwa 20 Gründerteams ihre Geschäftsidee / ihr Unternehmen präsentieren, unser Netzwerk kennenlernen und wertvolle Kontakte knüpfen. Die Gründermärkte, sowie die zusätzlichen Fachveranstaltungen und Workshops sind kostenlos.

Forum KIEDRICH pflegt eine partnerschaftliche Unternehmenskultur, die auf Synergien, Kooperationen und Netzwerke großen Wert legt. Wir leisten damit einen Beitrag zur Stärkung des Unternehmertums, zur Verbesserung des Ansehens des Unternehmerbildes und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze.

Hauptpartner ist ORACLE Deutschland. Weiterhin unterstützen uns der Europäische Sozialfonds, das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, der High-Tech Gründerfonds, die Landeshauptstadt Wiesbaden, die CSC Deutschland Solutions GmbH, die Messe Frankfurt, Nassauische Sparkasse, die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen, die Plönzke Holding AG sowie die Storymaker GmbH. Medienpartner ist das Venture Capital Magazin.

Forum KIEDRICH GmbH
in der Landeshauptstadt Wiesbaden
Claudia Erben (Geschäftsführerin)
Wilhelmstraße 14
65185 Wiesbaden
Tel: 0611 - 505 8844
Fax: 0611 - 505 8846
E-Mail: c.erben@forum-kiedrich.de

Patricia Nagel | Forum KIEDRICH GmbH
Weitere Informationen:
http://www.forum-kiedrich.de

Weitere Berichte zu: Bewerbungsmöglichkeit Gründermarkt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik