Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Von Bayern nach Italien - eine transalpine Spurensuche

08.02.2010
In welchen Bereichen gingen von Bayern in der Frühen Neuzeit Einflüsse auf Italien aus? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer Tagung, die die Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in Zusammenarbeit mit dem Institut für bayerische Geschichte der LMU München vom 24. bis 26. Februar 2010 in München ausrichtet.

In Bayern kreuzten sich im Lauf der Jahrhunderte vielfältige Einflüsse aus allen Richtungen. Besondere Beachtung haben in der Geschichtsforschung die Verbindungen nach Italien gefunden, allerdings zumeist in Form der Einflüsse Italiens auf Bayern.

Die Tagung geht der wesentlich seltener gestellten Frage nach, wo umgekehrt bayerische Einflüsse auf Italien erkennbar sind. Die 15 Beiträge behandeln Politik, Dynastie, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft ebenso wie Kunst und Handwerk.

Programm:

Mittwoch, 24. Februar 2010
18.00 Uhr:
Begrüßung - Prof. Dr. Dietmar Willoweit, Präsident der BAdW
Einführung - Prof. Dr. Alois Schmid, 1. Vorsitzender der Kommission für bayerische Landesgeschichte
Bayern und Italien. Eine wechselvolle Nachbarschaft - Prof. Dr. Karl Otmar Frhr. von Aretin (Mainz/München)

im Anschluss kleiner Empfang

Donnerstag, 25. Februar 2010
9.00 Uhr: Der Norden des Südens. Bayern, Tirol und der Weg nach Italien
in der Frühen Neuzeit - Prof. Dr. Reinhard Stauber (Klagenfurt)
10.00 Uhr: Peregrinatio principis. Die "Römische Raiß" des
Erbprinzen Maximilian I. 1593 - Prof. Dr. Alois Schmid (München)
11.00 Uhr: Kaffeepause
11.30 Uhr: Peregrinatio academica. Bayerische Studenten in Italien
im Zeitalter des Humanismus - Dr. Rainald Becker M.A. (München)
12.30 Uhr: Brot und Lautenspiel. Bayerische Handwerker in Italien
vom 15. bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts - Prof. Dr. Knut Schulz (Berlin)
13.30 Uhr: Mittagspause
15.00 Uhr: Die Bozener Messen. Drehscheibe der transalpinen Wirtschaftsbeziehungen im 17. und 18. Jahrhundert - Prof. Dr. Markus A. Denzel (Leipzig)
16.00 Uhr: Mobilität und Identität. Die deutsche Gemeinde in Trient
(16.-18. Jahrhundert) - Dr. Serena Luzzi (Trient)
17.00 Uhr: Kaffeepause
17.30 Uhr: Die dynastische Heirat. Die Wittelsbacherin Violante Beatrix
am Hof zu Florenz - Dr. Margit Ksoll-Marcon (München)
18.30 Uhr: Lehre im Süden. Bayerische Künstler des 17. Jahrhunderts in Italien
Prof. Dr. Lucia Longo-Endres (Trient)
Freitag, 26. Februar 2010
9.00 Uhr: Das Antiquarium als Vorbild. Fürstliches Sammeln in Bayern und Italien im 16. Jahrhundert - Dr. Martin Ott M.A. (München)
10.00 Uhr: Zwangsarbeit als Strafe und Gnade. Bayerische Straftäter auf der Ruderbank venezianischer Galeeren - Prof. Dr. Hans Schlosser (Augsburg/München)
11.00 Uhr: Kaffeepause
11.30 Uhr: König von Mallorca. Der Traum Max Emanuels
von einem mediterranen Königreich - Prof. Dr. Ludolf Pelizaeus (Mainz)
12.30 Uhr: Kurfürst Karl Albrecht in Italien. Seine Kavalierstour und
Bildungsreise 1715/16 - Prof. Dr. Peter Claus Hartmann (Mainz/München)
13.30 Uhr: Mittagspause
15.00 Uhr: Bayerische Kirchenmänner an der römischen Kurie.
Kardinal Kasimir Häffelin - Prof. Dr. Franz Xaver Bischof (München)
16.00 Uhr: Tod in Italien. Bayern auf dem Campo Santo Teutonico
Prof. Dr. Erwin Gatz (Rom)
17.00 Uhr: Ende der Tagung
Veranstaltungsort: Bayerische Akademie der Wissenschaften, Plenarsaal, Alfons-Goppel-Str. 11 (in der Residenz), 80539 München
Veranstalter: Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften / Institut für bayerische Geschichte, LMU München
Termin: 24. Februar bis 26. Februar 2010
Anmeldung: bis 17.2.2010 unter post@kbl.badw.de oder Tel. 089/23010-1172
Eintritt frei

Dr. Ellen Latzin | idw
Weitere Informationen:
http://www.badw.de/aktuell/termine/
http://www.badw.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit
18.12.2017 | Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten

„Carmenes“ findet ersten Planeten

18.12.2017 | Physik Astronomie

Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

18.12.2017 | Physik Astronomie