Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

„Bauingenieure im Dialog“ greift aktuelle Projekte aus der Praxis auf

28.09.2012
Kaum ein Berufszweig deckt so viele Schnittstellen ab wie das Bauingenieurwesen.

Technische, ökologische und wirtschaftliche Fragestellungen löst diese Ingenieurdisziplin, um die Sicherheit und Zukunftsfähigkeit des Menschen und seiner Umwelt zu erhöhen.

Der Studiengang Bauingenieurwesen an der Hochschule Biberach stellt die vielschichtigen Facetten seines Berufsstandes in der jährlichen Vortragsreihe „Bauingenieure im Dialog“ vor – in diesem Jahr unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Günter Lumpe.

Vier Vorträge zwischen Oktober und Januar zeigen exemplarisch aktuelle Beispiele aus dem Berufsleben von Bauingenieuren und deren gesellschaftliche Verantwortung. Für diese Vorträge nutzt der Studiengang sein eng geknüpftes Netzwerk in die Praxis; auch Absolventen kommen hierfür an die Hochschule Biberach zurück, um von ihrer mittlerweile gewonnen Berufserfahrung zu berichten.
So zum Beispiel Dipl.-Ing. Wolfram Kübler, der als Projektleiter die Tragwerksplanung des Elefantenparks im Zoo Zürich mit einer 6000 Quadratmeter großen, freigeformten Holzschale als Dachtragwerk mit Spannweiten über 85 Meter verantwortet hat.

Die Vorträge richten sich an die interessierte Öffentlichkeit sowie an Fachleute aus den Themenfeldern des Bauingenieurwesens.

Die Vorträge finden mittwochs ab 19 Uhr im Audimax der Hochschule Biberach statt; der Eintritt ist frei.

Die konkreten Themen und Termine:

10.10.2012 | ICE-Neubaustrecke Wendlingen – Ulm
Dipl.-Ing. Stefan Penn, DB Projektbau GmbH, Stuttgart

14.11.2012 | Konstruieren und Bauen mit Schalenelementen: Grundlagen, Tragverhalten, Beispiele, Besonderheiten, Schäden
Dipl.-Ing. Dieter Lippold, Peter und Lochner GmbH, Stuttgart

05.12.2012 | Restaurierung und Translozierung historischer Gebäude (Wie man ein ganzes Gebäude versetzt)
Dipl.-Ing. Bernd Jäger, JaKo Baudenkmalpflege GmbH, Rot an der Rot

16.01.2013 | Holzschalentragwerk des Elefantenparks im Zoo Zürich
Dipl.-Ing. ETH SIA USIC, Wolfram Kübler, Walt+Galmarini AG, Zürich

Anette Schober-Knitz | idw
Weitere Informationen:
http://www.hochschule-biberach.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie