Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Auftakt zum Crohn & Colitis-Tag 2013 mit Live-Übertragung von Arzt-Patienten-Seminar

10.09.2013
Am 28. September 2013 findet der Crohn & Colitis-Tag statt, der von einem Aktionszeitraum vom 14. September bis 13. Oktober 2013 begleitet wird.

In diesem Zeitraum veranstalten Selbsthilfegruppen, Ärztinnen und Ärzte aus Krankenhäusern, Haus- und Facharztpraxen bundesweit Vorträge, Diskussionsrunden und Infostände zu den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa.

Sie unterstützen damit die Ziele des Crohn & Colitis-Tages, eine breite Öffentlichkeit auf die Krankheiten aufmerksam zu machen, das Wissen um die nicht heilbaren Krankheiten zu erhöhen und der Tabuisierung durch fundierte Informationen entgegen zu wirken.

Aktuell sind zirka 350.000 Menschen in Deutschland von den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa betroffen. Die Zahl der Neuerkrankungen steigt, besonders bei jungen Menschen. Seit sechs Jahren veranstalten deswegen die DCCV, Deutsche Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung, und das Kompetenznetz Darmerkrankungen den Crohn & Colitis-Tag und machen auf die Krankheiten und die Anliegen der Betroffenen aufmerksam.

Bundesweit engagieren sich Selbsthilfegruppen und Ärztinnen und Ärzte aus Krankenhäusern, Haus- und Facharztpraxen in mehr als 100 unterschiedlichen Veranstaltungen und geben ihr Wissen weiter. Der Crohn & Colitis-Tag findet in diesem Jahr mit dem Schwerpunktthema „Kinder und Jugendliche mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen“ statt.

Erstmalig wird dieses Jahr aus Anlass des Crohn & Colitis-Tages am 14. September ein Arzt-Patienten-Seminar live im Internet übertragen. Von 9 bis 13.30 Uhr kann jeder Interessierte über die Website http://www.crohn-und-colitis-tag.de/ den Vorträgen von elf renommierten Referentinnen und Referenten folgen. Zum Themenspektrum gehören Vorträge zu neuen Entwicklungen in der Diagnostik und Therapie von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED), neue Methoden in der Endoskopie, Komplementärmedizin, Ernährung und Chirurgie bei CED.

Während des gesamten Aktionszeitraums des Crohn & Colitis-Tages, vom 14. September bis 13. Oktober 2013, können Fragen per E-Mail an Experten der DCCV und des Kompetenznetz Darmerkrankungen gerichtet werden (experten@crohn-und-colitis-tag.de).

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa):
Die chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind nicht heilbar und gehen mit schmerzhaften Krankheitsschüben mit zum Teil schweren Verläufen und gravierenden Einbußen der Lebensqualität und einer veränderten Lebensführung einher. Anhaltender Durchfall, Bauchschmerzen und Kraftlosigkeit sind typische Symptome, wenn sich der menschliche Verdauungstrakt entzündet hat. Bei Morbus Crohn kann dabei der gesamte Verdauungstrakt betroffen sein, während sich bei der Colitis ulcerosa nur der Dickdarm entzündet. Beide Entzündungen können sich auf weitere Organe ausweiten. Weitere Informationen im Internet: http://www.kompetenznetz-ced.de/darmerkrankungen.html

Informationen zu den Veranstaltern:

Kompetenznetz Darmerkrankungen e.V.:
Das Kompetenznetz Darmerkrankungen ist ein Verbund von WissenschaftlerInnen, niedergelassenen ÄrztInnen, Fachkliniken, universitären Instituten und der Wirtschaft, das sich mit den beiden am häufigsten auftretenden chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa beschäftigt. Gemeinsam konzentrieren sich die Mitglieder darauf, das Wissen um die Krankheiten zu erhöhen, die Wege von Forschungserkenntnissen zu den PatientInnen zu verkürzen und die Versorgung der PatientInnen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen zu verbessern.
DCCV, Deutsche Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung, e.V.:
Die Deutsche Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung (DCCV) e.V. ist der Selbsthilfeverband für die über 350.000 Menschen mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (CED) in Deutschland. Neben der persönlichen Beratung und Unterstützung von Betroffenen und ihren Angehörigen vermittelt die DCCV Kontakte zu Selbsthilfegruppen, Ärzten, Pflegepersonal, Krankenhäusern und Kurkliniken. Bei Fragen oder Problemen mit Krankenkassen, Sozial- und Versorgungsämtern, Rentenversicherungsträgern oder Arbeitgebern steht den DCCV-Mitgliedern der Arbeitskreis Sozialrecht zur Seite. Mitglieder erhalten darüber hinaus auch Rechtsschutz vor deutschen Sozialgerichten.

Weitere Informationen:

http://www.crohn-und-colitis-tag.de
- Informationen zum Crohn & Colitis-Tag 2013
http://www.dccv.de
- Informationen zur DCCV
http://www.kompetenznetz-ced.de
- Informationen zum Kompetenznetz Darmerkrankungen

Susanne Weller | idw
Weitere Informationen:
http://www.kompetenznetz-ced.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?
21.06.2018 | ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung

nachricht Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics