Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ankündigung: 3. ConventionCamp – Internet(Un)Konferenz 2010 mit Schwerpunktthema „Smart Cities“

16.08.2010
Am 10. November 2010 findet die dritte Auflage des ConventionCamp ( http://www.conventioncamp.de ) statt. Die interaktive Fachkonferenz zur digitalen Zukunft bringt Akteure aus Wirtschaft, Forschung und Web-2.0-Szene im Conventioncenter des hannoverschen Messegeländes zusammen. Schwerpunktthemen des internationalen Zukunftskongresses werden neben „Smart Cities“ außerdem „Mobile Evolution“, „Future Commerce“, „Digital Society” und „Digital Working” sein. Start der Anmeldephase ist für September geplant.

Auf dem ConventionCamp können engagierte Teilnehmer auch Referent werden. Im Sinne einer „Un“-Konferenz diskutieren in Hannover Macher, Trendsetter und Interessierte aus E-Business und E-Commerce, Forschung und Wissenschaft, Vertreter der Web-2.0-Szene sowie der Nachwuchs aus allen Bereichen die Zukunft des Internets in innovativer Form. Die Veranstaltung findet 2010 bereits zum dritten Mal in Hannover statt.

Waren im letzten Jahr bereits prominente Keynote-Speaker wie US-Social-Media-Guru Stowe Boyd, Medienkenner Thomas Knüwer oder E-Commerce-Experte Jochen Krisch dabei, so sind auch in diesem Jahr wieder zahlreiche internationale Branchengrößen im Gespräch.

Format „ConventionCamp“ hat sich etabliert

Mit fast 1.000 Anmeldungen fand das ConventionCamp im letzten Jahr große Zustimmung auf allen Seiten und konnte sich unter den fünf größten deutschen Internetevents etablieren. Auch in diesem Jahr soll das Conventioncenter auf dem Gelände der Deutschen Messe AG wieder voll werden, so die Erwartung der hannoverschen Initiatoren: das Institut für Marketing und Management der Leibniz Universität Hannover, t3n (Fachmagazin für Social Media, Web 2.0 und E-Commerce sowie w3design (Agentur für digitale Strategien).

Interdisziplinäre Mischung zur Zukunft des Internets

Das ConventionCamp ist eine bewusste Mischung aus klassischem Kongress- und innovativem Barcamp-Format. Freie Sessions im Programm können für eigene Beiträge, interaktive Workshops und den aktiven Erfahrungsaustausch genutzt werden. Die Veranstalter setzen auf eine interdisziplinäre Mischung, internationale Top-Referenten sowie zusätzliche Interaktivformate der über 30 Programm-Sessions wie Keynotes, Diskussionen, Podien, Workshops und Speed-Datings.

Parallel findet ein Technikforum zur Webentwicklung sowie im Begleitprogramm das internationale Treffen der Global Business Academy statt.

Zielgruppen des ConventionCamps:

Das ConventionCamp wendet sich an E-Business- und E-Commerce-Verantwortliche aus Unternehmen, an Internet-Dienstleister, Medienschaffende, Unternehmensgründer und Startups sowie an Vertreter der Web-2.0-Szene, Studenten verschiedener Fachbereiche und interessierte Schüler aus Informatikprojekten.

Wichtige Eckdaten:

Veranstaltungstag: Mittwoch, 10. November 2010, 9.00 bis 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Hannover, Conventioncenter auf dem Messegelände
Teilnehmer-Tagesticket: 299 Euro netto (limitierte Kontingente für 99 und 199 Euro netto verfügbar). Zusätzlich sind kostenlose „Sponsored-by-Tickets“ für Freelancer, Kleinstunternehmen bis fünf Mitarbeiter sowie Studenten und Schüler in begrenzter Menge verfügbar.

Weitere Informationen: http://www.conventioncamp.de/newsroom/

Über das ConventionCamp

Das ConventionCamp ist ein einzigartiges Crossover aus Fachkongress und Un-Konferenz zur digitalen Zukunft. Erstmals im Oktober 2008 mit rund 300 Teilnehmern in Hannover veranstaltet, konnte es 2009 mit fast 1.000 Anmeldungen einen großen Erfolg verbuchen. Das ConventionCamp versteht sich als offenes Forum von E-Business- und E-Commerce-Verantwortlichen aus Unternehmen, Internetanbietern, Medienschaffenden, Vertretern der Web-2.0-Szene, Teilnehmern aus Wissenschaft und Forschung sowie dem Nachwuchs aus allen Bereichen. In diesem Sinne ist es bisher einzigartig in Deutschland. Unterstützt wird die Veranstaltung unter anderem durch die weltgrößte IT-Messe CeBIT, die Continental AG, die Schlütersche Verlagsgesellschaft sowie hannoverimpuls GmbH, Förderer der regionalen Wirtschaft.

Daniela Dangers | ConventionCamp
Weitere Informationen:
http://www.conventioncamp.de

Weitere Berichte zu: ConventionCamp Conventioncenter E-Business E-Commerce

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

nachricht Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur
15.02.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics