Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

6. ETP-Jahrestagung: Schweizer Energiemarkt

26.11.2008
Strompreisdebatten bestimmen Liberalisierung des Schweizer Energiemarkts
27. und 28. Januar 2009, Novotel Zürich
Die im Herbst angekündigten Strompreiserhöhungen von bis zu 25 Prozent haben in der Schweiz erneute Diskussionen um die Strommarktliberalisierung ausgelöst. Nicht nur in den einzelnen Kantonen wird über die Angemessenheit der Erhöhungen gestritten, sondern auch die Eidgenössische Elektrizitätskommission (EICom) prüft, ob die Tariferhöhungen gerechtfertigt sind.

Als Grund für die Strompreiserhöhungen werden vor allem die Kosten für den Stromtransport durch die nationale Netzgesellschaft Swissgrid genannt, die für ihre Systemdienstleistungen 2009 eine Milliarde Franken in Rechnung stellen will. Darüber hinaus verteuert sich 2009 der Strom um 0,45 Rappen pro Kilowattstunde, um die Einspeisvergütung für erneuerbare Energien zu gewährleisten.

Die 6. ETP-Jahrestagung „Schweizer Energiemarkt“ (27. und 28. Januar 2009, Zürich) greift die aktuellen Diskussionen um die Liberalisierung des Strommarkts in der Schweiz auf und zieht eine erste Bilanz drei Wochen nachdem Grosskunden frei ihren Stromversorger wählen können. Dr. Matthias Gysler (Bundesamt für Energie) stellt die Energiestrategie des Schweizer Bundesrates vor und geht auf das novellierte Energiegesetz ein. Mit dem Maßnahmenpaket des neuen Energiegesetzes soll die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien bis 2030 um mindestens 5,4 Milliarden Kilowattstunden erhöht und die Energieeffizienz gesteigert werden. Mit der Festlegung des Zuschlags für das Jahr 2009 auf 0,45 Rappen werden rund 258 Millionen Schweizer Franken zur Förderung der Erneuerbaren Energien zu Verfügung stehen. Renato Tami (EICom) nimmt aus Sicht der Überwachungsbehörde zur aktuellen Gesetzgebung und deren Umsetzung in den Kantonen Stellung und informiert über den neuesten Stand bei der Stromlieferung und Netznutzung.

Im Rahmen der großen Podiumsdiskussion über die Stellung der Schweiz als Energiestandort in Europa diskutieren Gysler und Tami gemeinsam mit Peter Graf (Sankt Galler Stadtwerke) und Dr. Christian Plüss (Erdgas Ostschweiz AG) über Versorgungssicherheit, Wettbewerb und das Entwicklungspotenzial der „Stromdrehscheibe Schweiz“. Plüss geht in seinem Vortrag auch auf die Rolle der Schweiz im europäischen Gasmarkt und Bedeutung von Erdgas für die Stromgewinnung ein. Rund 40 Prozent des verbrauchten Stroms wird in der Schweiz von Kernkraftwerken produziert. Da das Endlagerproblem in der Schweiz nicht gelöst und die Kernkraftwerke an das Ende ihrer Laufzeiten kommen, wird die Frage über Kraftwerksneubauten heftig diskutiert. Auf die mögliche Renaissance von Schweizer Kernkraftwerken und alternative Kraftwerksertüchtigungen geht Dr. Patrick Miazza (BKW FMB Energie AG) ein.

Neue Geschäftsfelder, die sich aus der Strommarktliberalisierung in der Schweiz für Energieversorger ergeben, zeigt unter anderen Rudolf Summermatter (Trianel Suisse AG) auf. Er beschreibt die Möglichkeiten, die sich aus Kooperationen, Fusionen und Beteiligungen ergeben und zeigt Vorgehensweisen für horizontale und vertikale Kooperationen auf. Aus Sicht der energieintensiven Industrie beschreibt Max Fritz (IGEB Interessengemeinschaft Energieintensive Branchen) die Erwartungen an die Marktöffnung.

Das vollständige Programm ist abrufbar unter:
www.iir.de/inno-energieschweiz09


Kontakt
Dr. Nadja Thomas
Senior- Pressereferentin
IIR Deutschland – ein Unternehmen der Informa Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel: +49 211 9686 3387
Fax: +49 211 9686 4387
E-Mail: nadja.thomas@informa.com

Dr. ph | IIR Deutschland
Weitere Informationen:
http://www.iir.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Forschungsexpedition „Meere und Ozeane“ mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft
24.04.2017 | Wissenschaft im Dialog gGmbH

nachricht 3. Bionik-Kongress Baden-Württemberg
24.04.2017 | Hochschule Mannheim - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Im Focus: Leichtbau serientauglich machen

Immer mehr Autobauer setzen auf Karosserieteile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Dennoch müssen Fertigungs- und Reparaturkosten weiter gesenkt werden, um CFK kostengünstig nutzbar zu machen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat daher zusammen mit der Volkswagen AG und fünf weiteren Partnern im Projekt HolQueSt 3D Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen entwickelt.

Automatisiert ablaufende Bearbeitungsprozesse sind die Grundlage, um CFK-Bauteile endgültig in die Serienproduktion zu bringen. Ausgerichtet an einem...

Im Focus: Making lightweight construction suitable for series production

More and more automobile companies are focusing on body parts made of carbon fiber reinforced plastics (CFRP). However, manufacturing and repair costs must be further reduced in order to make CFRP more economical in use. Together with the Volkswagen AG and five other partners in the project HolQueSt 3D, the Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) has developed laser processes for the automatic trimming, drilling and repair of three-dimensional components.

Automated manufacturing processes are the basis for ultimately establishing the series production of CFRP components. In the project HolQueSt 3D, the LZH has...

Im Focus: Wonder material? Novel nanotube structure strengthens thin films for flexible electronics

Reflecting the structure of composites found in nature and the ancient world, researchers at the University of Illinois at Urbana-Champaign have synthesized thin carbon nanotube (CNT) textiles that exhibit both high electrical conductivity and a level of toughness that is about fifty times higher than copper films, currently used in electronics.

"The structural robustness of thin metal films has significant importance for the reliable operation of smart skin and flexible electronics including...

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Forschungsexpedition „Meere und Ozeane“ mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft

24.04.2017 | Veranstaltungen

3. Bionik-Kongress Baden-Württemberg

24.04.2017 | Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Projekt CeGlaFlex: Hauchdünne, bruchsichere und biegsame Keramik und Gläser

24.04.2017 | Verfahrenstechnologie

Innovationspreis 2017 der Deutschen Hochschulmedizin e.V.

24.04.2017 | Förderungen Preise

Konfetti im Gehirn: Steuerung wichtiger Immunzellen bei Hirnkrankheiten geklärt

24.04.2017 | Medizin Gesundheit