Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

5. CTI Fachkonferenz: Fahrzeugunterboden

27.10.2008
Fahrzeugunterboden beeinflusst Energieeffizienz
10. und 11. Februar 2009 im Millennium Hotel and Resort Stuttgart
Die Struktur des Unterbodens ist ein wichtiger Baustein für die Energieeffizienz von Fahrzeugen. Dabei werden an Aerodynamik, Akustik und Wärmehaushalt hohe Anforderungen gestellt, die Werkstoffkombinationen und wirtschaftliche Fertigungsprozesse verlangen.

„Der Zielkonflikt zwischen gestiegenen Komfortansprüchen und Gewichtsreduktion am Fahrzeugunterboden wird durch innovative Materialien bis hin zu aktiven Systemen überwunden“, sagte Christoph Fankhauser vom österreichschen Autobauer Magna Steyr gegenüber dem Car Training Institute (CTI). Auf der 5. CTI Fachkonferenz „Fahrzeugunterboden“ am 10. und 11. Februar in Stuttgart spricht Fankhauser über Leichtbaukonzepte für die Unterboden-Akustik.

Weitere Themenschwerpunkte der Konferenz sind die Abdeckung der Abgasanlage, spritzbare Akustikanwendungen, Anbindungskonzepte sowie die Verbesserung von Aerodynamik und Thermik. Referenten kommen von den Fahrzeugherstellern Porsche, Ford und Opel sowie von Zulieferern und Forschungsinstituten. Die Veranstaltung bietet auch eine Podiumsdiskussion über Akustik und Nachhaltigkeit sowie eine Werksbesichtigung bei Porsche.

Das Programm ist im Internet abrufbar unter:
www.car-training-institute.com/unterboden/?inno-presse


Materialien und Produktionsprozesse für die Unterbodenverkleidung

Dr. Steffen Hölzel (Porsche) erläutert die Anforderungen und Werkstoffalternativen für Unterbodenverkleidungen. Heinrich Ernst (Dieffenbacher) betrachtet neuartige und wirtschaftliche Direkt-Prozesstechnologien für Unterbodenabdeckungen. Die Unterboden-Produktion im Spritz-Prägeprozess zeigt Olaf Herd (Ticona). „Langglasfaserverstärktes Polypropylen stellt im Spritz-Prägeprozess für die Herstellung von Unterbodenanwendungen optimale Bauteileigenschaften ein“, so Herd zu CTI.

Anbindungskonzepte, Akustik und Thermomanagement

Jürgen Hulbert (Opel), Dr. Egon Moos (Röchling) und Klaus-Rainer Bräutigam (Forschungszentrum Karlsruhe) diskutieren über Akustik und Nachhaltigkeit im Fahrzeugunterboden. Liquid Applied Sound Deadener (LASD), eine Systemlösung für spritzbare Akustik, stellt Ralf Sauer (Henkel) vor. Thilo Kuhl (Lydall Gerhardi) geht auf Hitzeschilde mit akustischer Wirksamkeit ein. Innovative Fügetechniken für den Fahrzeugboden präsentiert Dr. Torsten Draht (Böllhoff). Dirk Lehmann (Rieter) erklärt die Aluminiumfolien-Anwendung auf Kunststoffunterboden-Bauteilen.

Nachhaltigkeit, Aerodynamik und Werksbesichtigung

Wie der Luftwiderstand am Fahrzeugunterboden reduziert werden kann, erörtert Hans-Dieter Glück (Ford). „In den Zeiten der CO2-Diskussion bekommt die Aerodynamik von Automobilen einen höheren Stellenwert in der Fahrzeugentwicklung“, stellte Glück im Vorfeld der CTI Konferenz fest. Am dritten Veranstaltungstag wird eine Besichtigung des Porsche-Werks in Stuttgart angeboten. Dabei besuchen die Teilnehmer die Bereiche Fahrzeugmontage, Sattlerei, Cockpit und Motorenbau.

Kontakt:
Carsten M. Stammen
Pressereferent
Car Training Institute
Ein Geschäftsbereich der IIR Deutschland GmbH
Westhafenplatz 1
D-60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 / 244 327-3390
E-Mail: carsten.stammen@

Carsten M. Stammen | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de
http://www.car-training-institute.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik