Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3M eröffnet "World of Innovation" in Neuss

22.01.2013
Innovationen durch Kundeninspiration

Mit der "3M World of Innovation" hat das Multi-Technologieunternehmen in Neuss eine Erlebniswelt geschaffen, die es Besuchern ermöglicht, durch ein Produktuniversum mit über 50.000 Produkten zu navigieren.

Mit Hilfe von "Augmented Reality" verschmelzen dabei reale und digitale Welten miteinander. Das Ergebnis ist eine weltweit einzigartige Innovationsausstellung, die neben der Informationsvermittlung auch dazu beitragen soll, Kundenimpulse für Neuproduktentwicklungen frühzeitig aufzugreifen.

Die Ausstellung kann ab sofort von Kunden und Interessierten aus Industrie und Handel besichtigt werden.

Das Ausstellungskonzept basiert auf dem Prinzip der "Customer Inspired Innovation": Die wichtigsten Impulse für Neuproduktentwicklungen kommen demnach von Kunden.

Grundvoraussetzung, Kunden für innovative Lösungen zu inspirieren, ist allerdings das nutzenorientierte Erleben von Innovationsbeispielen und technologisch Möglichem. "Gerade für ein so stark diversifiziertes Unternehmen wie 3M ist es entscheidend, den Kunden die ganze Kompetenz- und Lösungsbreite unseres Unternehmens zu vermitteln. Und dies so realitätsnah und relevant wie möglich", so Stephan Rahn, Manager Corporate Innovation Marketing bei 3M.

Die "3M World of Innovation" ist die weltweit erste Ausstellung, die auf einer 15 Meter langen, gebogenen Vitrine mit zwei fahrbaren Touch-Bildschirmen nach dem Augmented Reality Prinzip arbeitet.

Besucher sehen dabei reale Produkte von 3M und bekommen digitale Zusatzinformationen auf dem Bildschirm. Von Anwendungsvideos über konkrete Produktleistungen bis hin zu Technologieinformationen.

Lediglich 30 Ankerprodukte schaffen den Zugang zum 3M-Produktuniversum von 50.000 Produkten. Besucher können direkt am Bildschirm ihr Feedback geben oder sich die gezeigten Informationen per E-Mail zusenden lassen. Innovationen werden so auf noch nie da gewesene Art erlebbar.

"Mit diesem neuen Ausstellungskonzept verbinden wir auf zukunftsweisende Art Informationsvermittlung im Sinne von Infotainment mit der Inspiration für neue Innovationsimpulse." so Stephan Rahn.

Weitere Informationen auf Youtube unter http://tinyurl.com/a6t5yu2

Pressekontakt:
Anja Ströhlein
Tel.: 02131 14-2854
Fax: 02131 14-3470
E-Mail: pressnet.de@mmm.com

Anja Ströhlein | 3M
Weitere Informationen:
http://tinyurl.com/as5dr3t
http://www.mmm.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Wenn Maschinen Bedeutung verstehen ... - Konferenz zu semantischen Technologien
02.09.2015 | Fachhochschule St. Pölten

nachricht 10. LogistikTag Berlin Brandenburg am 10. September 2015 mit dem Schwerpunktthema „Entsorgung“
02.09.2015 | Technische Hochschule Wildau

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Fraunhofer ISE entwickelt hochkompakten Wechselrichter für unterbrechungsfreie Stromversorgungen

Bauteile aus Siliziumkarbid ermöglichen Wirkungsgrad von 98,7 Prozent

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben einen hochkompakten und -effizienten Wechselrichter für die unterbrechungsfreie...

Im Focus: Fraunhofer ISE Develops Highly Compact Inverter for Uninterruptible Power Supplies

Silicon Carbide Components Enable Efficiency of 98.7 percent

Researchers at the Fraunhofer Institute for Solar Energy Systems ISE have developed a highly compact and efficient inverter for use in uninterruptible power...

Im Focus: Auffädelung von Nanodiamanten

Kohlenstoffkäfige polymerisieren in Kohlenstoffnanoröhren zu einer linearen nanodiamantenartigen Kette

Im Innenraum von Kohlenstoffnanoröhren gezielt ein lineares Polymer aus nanodiamantenartigen Bausteinen zu gewinnen – das gelang Forschern aus Japan,...

Im Focus: Gassensoren warnen vor Schwelbränden

Rauchmelder sind allgegenwärtig. Dennoch geht die Zahl der Brandopfer jährlich in die Tausende. Brandgasmelder, die auf Kohlenstoffmonoxid und Stickoxide reagieren, entdecken Brände im Frühstadium. Durch ein neues Messprinzip von Fraunhofer-Forschern werden die teuren Sensoren nun kostengünstig und damit bereit für den Massenmarkt.

Die Sterne funkeln am Himmel, die Bewohner des Hauses schlummern in ihren Betten. Soweit nichts Besonderes, doch in dieser Nacht steht ihr Leben auf dem Spiel:...

Im Focus: How wind sculpted Earth's largest dust deposit

China's Loess Plateau was formed by wind alternately depositing dust or removing dust over the last 2.6 million years, according to a new report from University of Arizona geoscientists. The study is the first to explain how the steep-fronted plateau formed.

China's Loess Plateau was formed by wind alternately depositing dust or removing dust over the last 2.6 million years, according to a new report from...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

10. LogistikTag Berlin Brandenburg am 10. September 2015 mit dem Schwerpunktthema „Entsorgung“

02.09.2015 | Veranstaltungen

Wenn Maschinen Bedeutung verstehen ... - Konferenz zu semantischen Technologien

02.09.2015 | Veranstaltungen

Internationale Baustofftagung in Weimar

02.09.2015 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer ISE entwickelt hochkompakten Wechselrichter für unterbrechungsfreie Stromversorgungen

03.09.2015 | Energie und Elektrotechnik

Innovative Therapie einer bösartigen Blutstammzell-Erkrankung

03.09.2015 | Medizin Gesundheit

CIMPLEX – Mit dem Smartphone gegen Epidemien

03.09.2015 | Informationstechnologie