Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

1. Ökonomiekongress der Universität Bayreuth

28.04.2009
Bundeswirtschaftsminister Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg übernimmt die Schirmherrschaft des 1. Ökonomiekongresses der Universität Bayreuth
Thema des am 19. und 20. Juni stattfindenden Kongresses ist "Managementmethoden der Zukunft" - Erfolgreiche Strategien in stürmischen Zeiten.

Die gegenwärtigen Ereignisse in der Weltwirtschaft haben zur Folge, dass die in Wissenschaft und Praxis entwickelten Managementmethoden und Vorgehensweisen auf den Prüfstand gestellt werden, um sie gezielt weiterzuentwickeln und zu optimieren.

Nach dem Motto "Ein Blick ins Buch - und zwei ins Leben!" (Johann Wolfgang von Goethe) will die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth diesen Anlass nutzen, um mit dem 1. Ökonomie- und Alumnikongress eine Plattform für Wissenschaft und Praxis zu bieten, diese Entwicklungen zu unterstützen.

Der Kongress steht unter dem Leitgedanken "Managementmethoden der Zukunft" - Erfolgreiche Strategien in stürmischen Zeiten und findet am 19. und 20. Juni 2009 in den Räumlichkeiten der Universität Bayreuth statt. Er wendet sich an Fach- und Führungskräfte, Vertreter öffentlicher Institutionen, Politik, Wissenschaft und Medien ebenso wie an aktuelle und ehemalige Studenten der Universität Bayreuth sowie an die interessierte Öffentlichkeit.

Auf dem Kongress referieren nationale und internationale Top-Referenten. Vor- und Querdenker der deutschen Wirtschaft kommen zu Wort. Sie behandeln die wichtigsten Zukunftstrends in den Bereichen Management, Marketing, Finance und Accounting und zeigen innovative Strategien und Konzepte auf. Zudem besteht die Möglichkeit, mit den Experten über aktuelle und zukünftige Trends sowie über Chancen und Risiken, Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren moderner Managementmethoden zu diskutieren. Neben dem Informations- und Erfahrungsaustausch steht auch das Networking im Vordergrund.

Am Kongress werden über 40 Referenten referieren. Dazu gehören unter anderem:
S.D. Albrecht Fürst zu Castell-Castell
Dr. Burkhard Bamberger, CFO, Douglas Holding AG
Stefan Baustert, CEO, Singulus Technologie AG
Anselm Bilgri, Unternehmensberater und ehemaliger Prior im Kloster Andechs
Michael Börnicke, Vorstand, ESCADA AG
Boris Grundl, Gründer und Geschäftsführer der Grundl Leadership Akademie
Wolfgang Grupp, Alleiniger Geschäftsführer und Inhaber der Trigema GmbH & Co. KG
Marc Heß, CFO, Deutsche Postbank AG
Andreas Hübner, Senior Managing Director, Lazard Asset Management LLC
Prof. Dr. Rolf Kreibich, Leiter des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung
Dr. Herbert Meyer, Präsident der Prüfstelle für Rechnungslegung
Dipl. Wirtsch.-Ing. Hans Dieter Pötsch, CFO, Volkswagen AG
Dr. Bernd Rödl, Gründer und geschäftsführender Partner, Rödl & Partner
Prof. Dr. Burkhard Schwenker, CEO, Roland Berger Strategy Consultants

Neben 16 Einzelvorträgen, 4 Fachforen sowie den 2 Keynotes bietet der Kongress den Teilnehmern ein attraktives Rahmen- und Begleitprogramm.

Das ausführliche Programm finden Sie auf der Internetseite unter: www.oekonomiekongress.de und unter folgendem Link als PDF-Download:
www.oekonomiekongress.de/downloads/40_Kongressprogramm_Uni_Bayreuth.pdf.

Eine Anmeldung zum Kongress ist unter folgendem Link möglich:
www.oekonomiekongress.de/anmeldung/step1/

Pressekontakt:
Universität Bayreuth
Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl BWL III - Marketing
95440 Bayreuth
Dr. Maximilian Schreyer
T: +49 - 921 - 55 28 22
F: +49 - 921 - 55 28 14
E: m.schreyer@oekonomiekongress.de

Dr. Maximilian Schreyer | Universität Bayreuth
Weitere Informationen:
http://www.oekonomiekongress.de
http://www.oekonomiekongress.de/downloads/40_Kongressprogramm_Uni_Bayreuth.pdf
http://www.oekonomiekongress.de/anmeldung/step1/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?
27.02.2017 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)

nachricht Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion
27.02.2017 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik