null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CIPRO GmbH gefördert durch Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

06.08.2014

Seit Jahren zeichnet sich die die CIPRO GmbH durch innovative Prozesslösungen aus und trägt maßgeblich zur nachhaltigen Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden & Partner in der Fertigungsbranche bei. Das Ergebnis eines klaren Dienstleistungsversprechens: die Verbindung aus individuellen Lösungsansätzen und partnerschaftlicher Umsetzung bei komplexen Fertigungsherausforderungen im Maschinen-, und Anlagenbau.



Dies hat auch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) erkannt und die CIPRO GmbH  mit Ihrer Entwicklung CXpert in das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) aufgenommen.

Das bundesweite Förderungsprogramm für mittelständische Unternehmen dient der Schaffung von Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit.

Mit den daraus zur Verfügung stehenden Fördermitteln schafft die CIPRO GmbH eine entscheidende Grundlage, um auch weiterhin in der Verbindung aus Leidenschaft und Expertise an zukunftsweisenden Technologien arbeiten zu können - stets das Ziel vor Augen nachhaltiges Wachstum für Kunden und Partner zu schaffen.

CXpert ist die einzige, auf einfachste Art und Weise anwendbare, Lösung, in der die Heidenhain Programmieroberfläche in einem 3D CAD/CAM System abgebildet werden kann. Kein CAM-System der Welt kann erkennen, ob die ideale Spantiefe und Spanzustellung, der optimale Vorschub oder die perfekte Drehzahl programmiert wurde. CXpert ermöglicht als einziges CAM-Software Add-On

NC-Programme in Heidenhain-Sprache vom Maschinenbediener direkt vor Ort anpassen zu lassen.

Über CIPRO:

Die CIPRO GmbH versteht sich als Prozesslieferant mit einem neu eingeführten Konzept zur Steuerung von Prozessen für die Fertigungsindustrie. In enger Abstimmung mit den, am Fertigungsprozess beteiligten, Partnern werden die Vorteile der Vorab-Simulation des kompletten Prozessablaufes anhand des Werkzeuges CAM-Software dargestellt. Diese gilt es dann im weiteren Verlauf innerhalb der Umsetzung der realen Anforderungen in der Zerspanung zu verbinden, welches eines der CIPRO-Spezialgebiete ist.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungen

Roboter für ein gesundes Altern: „European Robotics Week 2017“ an der Frankfurt UAS

17.11.2017 | Veranstaltungen

Börse für Zukunftstechnologien – Leichtbautag Stade bringt Unternehmen branchenübergreifend zusammen

17.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten

IHP präsentiert sich auf der productronica 2017

17.11.2017 | Messenachrichten

Roboter schafft den Salto rückwärts

17.11.2017 | Innovative Produkte