null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Epson Print Academy Pro und Hasselblad Digitale Schule

24.04.2007
Profis profitieren von Profis

Konzentriertes Wissen rund um neue Techniken und ihre Handhabung in Bildverarbeitung und Druckausgabe bietet die Epson Print Academy Pro. Die Kooperation renommierter Unternehmen aus IT und Fotografie stellt die gleich bleibend hohe Qualität der ganztägigen Intensiv-Workshops sicher. Termine und Informationen gibt es im Internet unter www.printacademy.de/pro/ .

Als Partner der Hasselblad Digitale Schule unterstützt Epson Profifotografen dabei, die Qualität ihrer Arbeit stetig zu verbessern. Vermittelt wird der gesamte Ablauf einer effizienten, professionellen Fotoproduktion mit Schwerpunkt Fotografie. Termine und Informationen zu den Veranstaltungen finden sich unter www.hasselbladdigitaleschule.de .

Praxis wird groß geschrieben
Die Epson Print Academy Pro setzt auf das Know-how ausgewiesener Experten, um den gesamten Workflow vom Shooting bis zur Druckausgabe zu veranschaulichen. Die Teilnehmer arbeiten in Kleingruppen an praktischen Aufgaben insbesondere zu den Themen Bildverarbeitung und Druck. Durch die individuelle Betreuung lassen sich gewohnte Vorgehensweisen jedes Einzelnen gut reflektieren und nachhaltig verbessern. Besonderer Wert liegt auf den Erläuterungen zur perfekten Druckausgabe. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer Gelegenheit, mitgebrachte Bilddaten auf Spezialpapieren auszudrucken. Die Intensiv-Schulungen der Epson Print Academy Pro finden mehrmals im Jahr in Hamburg, Düsseldorf, München, Wien, Graz und Zürich statt. Die Kosten des ganztägigen Kurses belaufen sich auf 199,- Euro (zzgl. MwSt.).

Hasselblad Digitale Schule
An Profifotografen, die die hohen Qualitätsansprüche der Analogfotografie mit digitalen Technologien umsetzen wollen, wendet sich die Hasselblad Digitale Schule. Bei den ganztägigen Seminaren können die Teilnehmer die Möglichkeiten der neuen digitalen Kamerageneration bei einem Shooting eingehend testen. Der optimale Workflow im digitalen Fotostudio, professionelles Scannen und Datenarchivierung sind weitere Themen der Intensiv-Workshops. Als Lernziel der Veranstaltung steht die praktische Anwendung von digitaler Technik. Die Kurse der Hasselblad Digitale Schule finden regelmäßig in Hamburg, München, Köln, Wien und Zürich statt und kosten pro Person 199,- Euro (zzgl. MwSt.).

Über Epson Deutschland

Die in Meerbusch ansässige Epson Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen in den Bereichen Fotodruck und Digital Imaging. Hochwertige Fotodrucker und -scanner gehören ebenso zum Produktportfolio von Epson Deutschland wie Laser- und Nadeldrucker, All-in-one-Geräte, Multimediaprojektoren und die Original-Verbrauchsmaterialien. Die Bereiche Retail Systems & Devices und Factory Automation Division erweitern dieses Sortiment noch um Kassendrucker und -systeme sowie um Präzisionsroboter. Mit rund 200 Mitarbeitern verantwortet Epson Deutschland das Vertriebsnetz für Deutschland, Österreich, die Schweiz und weite Teile Osteuropas. Das Vertriebsgebiet des Bereichs Factory Automation umfasst zudem Russland, den Mittleren Osten und Afrika.

Über Epson Europa
Epson Europe B.V. mit Sitz in Amsterdam ist die strategische Zentrale für Europa, den Mittleren Osten, Russland und Afrika. Die Epson Europa Mitarbeiterzahl beläuft sich insgesamt auf 2.600. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2005 auf 2.402 Mio. Euro.

Über die Epson Gruppe
Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern, 3LCD-Projektoren sowie kleinen und mittelgroßen LC-Displays. In einer von Kreativität und Innovationskraft bestimmten Unternehmenskultur arbeitet Epson konsequent daran, die Visionen und Erwartungen seiner Kunden in der ganzen Welt zu übertreffen. Diesem Ansinnen verleiht der Claim „Epson – Exceed Your Vision“ Ausdruck. Für ihre herausragende Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz genießen Produkte aus dem Hause Epson Weltruf. Rund 102.000 Mitarbeiter in 120 Unternehmen rund um den Globus bilden ein Netzwerk, das stolz darauf ist, seinen Beitrag zum globalen Umweltschutz zu leisten und die Kommunen, in denen das Unternehmen Niederlassungen unterhält, aktiv mitzugestalten. Unter Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation wies die Epson Gruppe im Geschäftsjahr 2005 einen Konzernumsatz von 1.549.5 Mrd. Yen (~10,86 Mrd. Euro) aus.

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie