null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

LEXUS auf dem Pariser Autosalon 2006

05.10.2006
KAPITEL 1: LS 600H (L)

Wir bei Lexus vertreten die Auffassung, dass das Flaggschiff einer namhaften Automobil-Marke mehr bieten muss als alten Wein im neuen Schlauch. Auch einfach nur die nächste Runde im zweifelhaften Kampf um die höchste Motorleistung einzuläuten, erscheint uns nicht mehr zeitgemäß. Natürlich wollen auch wir dem Wunsch der Kunden nach immer mehr Leistung und Komfort nachkommen, aber wir können dabei nicht die globalen Herausforderungen ignorieren, mit denen sich auch unsere Branche heute auseinandersetzen muss und die beispielsweise Erderwärmung, Ressourcenknappheit oder Verkehrssicherheit heißen.

Die Entwickler des LS 600h hatten sich zum Ziel gesetzt, ein Automobil zu konzipieren, das sowohl in Sachen Design und Sicherheit als auch in punkto Leistung und Umweltverträglichkeit ganz neue Horizonte erschließt. Dabei haben sie Zielkonflikte, wie sie etwa zwischen der Steigerung der Motorleistung und der Minimierung des Verbrauchs bestehen, auf intelligente Weise gelöst. Auf diese Art ist mit dem LS 600h ein Automobil entstanden, das sich allen Vergleichen entzieht.

Der neue LS 600h verbindet die bislang höchste Entwicklungsstufe der Design-Sprache L-finesse, die weltweit modernste Sicherheitstechnik sowie die höchstmöglichen Fertigungs-, Qualitäts- und Komfortstandards mit der revolutionären Lexus Hybridantriebstechnik und bietet auf diese Art ein unerreicht kultiviertes, geradezu erhebendes Fahrerlebnis.

Als erstes Fahrzeug der Welt ist der LS 600h mit einem Vollhybridantrieb ausgestattet, der einen hoch entwickelten 5,0-Liter-V8-Benzinmotor mit einem leistungsstarken Elektromotor kombiniert. Darüber hinaus zeichnen das neue Lexus Flaggschiff eine neu entwickelte Hochleistungsbatterie, eine zweistufige, stufenlos variable Getriebeautomatik sowie ein permanenter Allradantrieb aus.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weiterbildung zu statistischen Methoden in der Versuchsplanung und -auswertung

06.12.2016 | Seminare Workshops

Bund fördert Entwicklung sicherer Schnellladetechnik für Hochleistungsbatterien mit 2,5 Millionen

06.12.2016 | Förderungen Preise

Innovationen für eine nachhaltige Forstwirtschaft

06.12.2016 | Agrar- Forstwissenschaften