Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Umweltwirkungen des Verkehrs in Unternehmen einfach und pragmatisch ermitteln

26.03.2001


Umweltbundesamt veröffentlicht "Leitfaden zur betrieblichenErfassung verkehrsbedingter Umwelteinwirkungen"

Für Unternehmen wird es künftig einfacher, in ihren Umweltbilanzen auch den Verkehr zu erfassen. Das Umweltbundesamt hat einen 60-seitigen, kostenlosen Leitfaden "Verkehr im Umweltmanagement" veröffentlicht, der Unternehmen hilft, einfach und pragmatisch die Umwelteinwirkungen zu ermitteln, die der betriebliche Verkehr verursacht. Das ist wichtig, denn die Novelle der EG-Öko-Audit-Verordnung, die voraussichtlich Mitte April in Kraft tritt, verlangt eine stärkere Berücksichtigung des Verkehrs im Umweltmanagement. Der Leitfaden hilft Unternehmen, ohne großen Aufwand Lärmbelastung, Schadstoffausstoß, Flächennutzung und andere Umwelteinwirkungen für alle Verkehrsträger zu bilanzieren - von Autos über Schiffe, bis hin zu Gabelstaplern und anderen Maschinen. Der Leitfaden wurde vom Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu) Heidelberg im Auftrag des Umweltbundesamtes erstellt und auf dem Workshop "Verkehr im Umweltmanagement betriebliche Erfassung verkehrsbedingter Umwelteinwirkungen" am 23. März 2001 im Umweltbundesamt vorgestellt.

Die Auswertung von Umwelterklärungen oder berichten zeigte, dass bisher nur wenige Unternehmen im Rahmen ihres Umweltmanagements verkehrsbedingte Umwelteinwirkungen berücksichtigen. Bislang fehlten in vielen Umwelterklärungen von Unternehmen Daten zu den Umwelteinwirkungen des betrieblichen Verkehrs. Zu aufwändig und schwierig war die quantitative Berechnung. Der Leitfaden des Umweltbundesamtes schafft Abhilfe.

Damit können Unternehmen die Bedeutung des Verkehrs für den betrieblichen Umweltschutz besser einschätzen und Entscheidungen für eine umweltschonende Logistik und Strategien zur Verkehrsvermeidung begründen.

Auf dem Workshop am 23. März 2001 im Umweltbundesamt hatten Vertreter aus Unternehmen und Umweltgutachter Gelegenheit, mit Vertretern von Behörden und dem ifeu-Institut die höheren Anforderungen der novellierten EG-Öko-Audit-Verordnung und die Probleme der Einbindung von Verkehrsaspekten in das Umweltmanagement zu diskutieren. Zudem wurden anhand von Beispielen aus der Praxis des Güter- und Personenverkehrs mögliche Lösungsstrategien wie Fuhrparkcontrolling, ein ECO-Fahrertraining für Nutzfahrzeuge oder die Aufstellung eines Betriebsverkehrsplan vorgestellt. Das ist nicht nur für die Umwelt von Vorteil, sondern bringt den Unternehmen oft auch handfeste ökonomische Vorteile. So lassen sich durch eine Schulung der Fahrer 10% bis 15% Kraftstoff im Fuhrpark einsparen. Das lohnt sich auch finanziell.

Bei Rückfragen zum Workshop und zum Leitfaden "Verkehr im Umweltmanagament" steht Ihnen gerne Frau Annette Rauterberg-Wulff, Fachgebiet I 3.1, Postfach 33 00 22, 14191 Berlin,
E-mail: annette.rauterberg-wulff@uba.de zur Verfügung:

... mehr zu:
»Umweltmanagement


Der Leitfaden "Verkehr im Umweltmanagement - Anleitung zur betrieblichen Erfassung verkehrsbedingter Umwelteinwirkungen" umfasst 58 Seiten und ist in deutscher und englischer Sprache kostenlos erhältlich beim Umweltbundesamt, Zentraler Antwortdienst (ZAD), Postfach 33 00 22, 14191 Berlin, Fax: 030/8903-2912.

Annette Rauterberg-Wulff | Umweltbundesamt

Weitere Berichte zu: Umweltmanagement

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Rasante Evolution einer Kalkalge
14.02.2018 | GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

nachricht Insektensterben: Auch häufige Arten werden selten
01.02.2018 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics