Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Seminar 2009: Ganzheitliche Produktionssysteme

11.03.2009
Am Donnerstag, 23. April 2009, organisiert das Fraunhofer IAO erneut das erfolgreiche Seminar zu Ganzheitlichen Produktionssystemen (GPS). Die große Resonanz der bisherigen GPS-Seminare spiegelt den hohen Informationsbedarf der Produktionsunternehmen wider.

Produktivität, Schnelligkeit, Sicherheit - Ganzheitliche Produktionssysteme (GPS) sind Lösungen für die typischen Problemstellungen produzierender Unternehmen. Sie führen innovative Best-Practice-Lösungen für Organisation, Management und Methodeneinsatz zu einem integrierten System zusammen.

Ganzheitliche Produktionssysteme umfassen Aufbau-, Ablauf- und Arbeitsorganisation sowie Qualitätssicherung, Logistik, professionelle Routinen und kontinuierliche Verbesserung. Kurz gesagt sind GPS eine Betriebsanleitung für die Herstellung von Produkten.

Bisherige Erfahrungen von Produktionsunternehmen aus allen Branchen und in allen Unternehmensgrößen zeigten, dass Ganzheitliche Produktionssysteme Transparenz, Flexibilität und Produktivität der Wertschöpfungsprozesse beträchtlich verbessern. Die Folge sind wettbewerbsfähige Unternehmen, zufriedene Kunden und motivierte Mitarbeiter.

Das Fraunhofer IAO verfügt über langjährige Erfahrung in diesem Bereich und führt in regelmäßigen Abständen Praktikerseminare durch, die sowohl Basiswissen über Ganzheitliche Produktionssysteme als auch das Vorgehen bei der Einführung von GPS vermitteln. Aufgrund des regen Interesses findet auch in diesem Jahr am Donnerstag, 23. April 2009, wieder das Seminar "Wettbewerbsfähig mit ganzheitlichen Produktionssystemen - Von Praktikern für Praktiker" statt.

Durch Vorträge und Workshops werden in diesem Seminar erfolgreiche GPS-Lösungen präsentiert und erarbeitet. Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte sollen das Potenzial innovativer Organisations- und Managementkonzepte verdeutlichen. Vertreter prämierter Unternehmen berichten dabei aus der Praxis: Dr. Michael M. Wengler, Werkleiter der Suspa Holding GmbH in Altdorf und Bernhard Kirchgäßner, Leiter Automatische Bestückung der SEW Eurodrive GmbH & Co. KG in Bruchsaal. Die Referenten stellen umgesetzte Beispiele vor, mit denen Anwender ihre Produktionssysteme schnell, produktiv und qualitativ verbessern können.

Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an Geschäftsführer und Führungskräfte in mittelständischen Produktionsbetrieben. Veranstaltungsort ist das Institutszentrum Stuttgart der Fraunhofer-Gesellschaft. Die Teilnahmegebühr beträgt 495 €. Die Anmeldung erfolgt online unter http://anmeldung.iao.fraunhofer.de/anmeldungen.php?id=300 oder über untenstehenden Kontakt.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Axel Korge
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon +49 7 11 970-20 58, Fax +49 711 970-22 99
axel.korge@iao.fraunhofer.de

Juliane Segedi | idw
Weitere Informationen:
http://anmeldung.iao.fraunhofer.de/anmeldungen.php?id=300
http://www.iao.fraunhofer.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Auf die richtige Behandlung kommt es an
19.01.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Grundlagen der Akustik, Virtuelle Akustik, Lärmminderung, Fahrzeugakustik, Psychoakustik, Produkt Sound Design und Messtechnik
19.01.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Auf die richtige Behandlung kommt es an

19.01.2017 | Seminare Workshops

Grundlagen der Akustik, Virtuelle Akustik, Lärmminderung, Fahrzeugakustik, Psychoakustik, Produkt Sound Design und Messtechnik

19.01.2017 | Seminare Workshops

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie