Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hochkarätige Vorträge zum Thema „Industrielle Messtechnik“ am 20.4.12 an der HRW

29.03.2012
Am 20. April trifft sich die Fachwelt der industriellen Messtechnik an der Hochschule Ruhr West bei einem Workshop der deutschen Sektion des „Instituts of Electrical and Electronics Engineers“ (IEEE).
Das Institut Mess-und Sensortechnik lädt Teilnehmer aus Wissenschaft und Industrie zu 15 Fachvorträgen und zum Erfahrungsaustausch ein, um sich auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Die Anmeldung zur Veranstaltung läuft noch bis zum 18. April. Themenschwerpunkte sind berührungslose Messverfahren, Fertigungs- und Prozessmesstechnik, Transportsensorik sowie verteilte Sensorsysteme.

Vorträge zu den Fachgebieten: „Laserinduzierte
Plasmaspektroskopie“, „Hochfrequente Messverfahren zur Bestimmung der Materialfeuchte“ oder „Personenerkennung an Flughäfen“ stehen unter anderem auf dem Programm. Das Themenspektrum beim zweiten IEEE-Workshop am 20. April 2012 in der Hochschule Ruhr West stellt zahlreiche und vielschichtige Facetten der Elektrotechnik dar. Auch Wissenschaftler der Hochschule Ruhr West nehmen mit eigenen Vorträgen teil: Tino Morgenstern, Matthias Grimm und Sebastian Hommel stellten aktuelle Forschungsprojekte der Institute Mess- und Sensortechnik und Informatik vor.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

„Ich freue mich, dass wir für unseren Workshop so viele hochkarätige Experten aus Wissenschaft und Industrie gewinnen konnten. Das zeigt, wie aktuell und innovativ die Messtechnik und unser Spezialgebiet die Industrielle Messtechnik ist“, erklärt Prof. Dr. Jörg Himmel, Institutsleiter Mess- und Sensortechnik an der Hochschule Ruhr West.

„Unsere Tagung soll außerdem dazu beitragen, den aktuellen Stand der Forschungsaktivitäten darzustellen, sie soll neue Perspektiven aufzeigen und in den Dialog mit allen Kolleginnen und Kollegen treten, die aus wissenschaftlicher oder beruflicher Perspektive mit diesem Themenspektrum zu tun haben. Der Austausch in einem solchen Rahmen hat sich in der Vergangenheit bewährt und ich bin sicher, er wird neue Impulse geben“, so Himmel weiter.

Heike Lücking | idw
Weitere Informationen:
http://www.hochschule-ruhr-west.de/ieee-workshop

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Ohne Leistungselektronik kein Elektroauto
14.12.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Seminar „Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau“ im Haus der Technik Berlin am 16. - 17. Januar 2018
23.11.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik