Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

US-Rover «Spirit» rollt erstmals über den Marsboden

15.01.2004


Der NASA-Roboter «Spirit» hat knapp zwei Wochen nach der Landung auf dem Mars seine erste Exkursion begonnen. Er rollte am Donnerstagmorgen von der Plattform, auf der er seit seiner Landung ausgeharrt hatte, und fuhr einige Meter über den Marsboden. Im Kontrollraum des Jet Propulsion Laboratory (JPL) der NASA im kalifornischen Pasadena brach Jubel aus, als die ersten Bilder knapp zwei Stunden später gegen 11.00 Uhr MEZ eintrafen. Sie zeigten die verlassene Landeplattform, die der Rover «zum Abschied» aufgenommen hatte.



Alles deute darauf hin, dass der Rover in bestem Zustand sei, sagte ein JPL-Sprecher. «Spirit» funktioniere einwandfrei. Das Fahrzeug war zu Beginn des Marstages mit dem Song «Born To Be Wild» geweckt worden. Dann erfolgte gegen 9.15 Uhr der Marschbefehl. Der Rover, der sich zuvor in Position gedreht hatte, fuhr mit seinen sechs Rädern die Rampe der Plattform herunter und rollte erstmals über den roten Boden.

... mehr zu:
»Landung »Plattform »US-Rover


Im Gegensatz zu der Landung, bei der «Spirit» von seiner Schutzhülle umgeben war und ein beständiges Tonsignal ausstrahlte, das den NASA-Wissenschaftlern praktisch ohne Zeitverzögerung ein Bild von der Situation vermittelte, mussten die Wissenschaftler diesmal länger auf ein Erfolgssignal warten. Ein NASA-Sprecher erklärte, die Bildübertragung sei nun wie bei einer langsamen Internetverbindung. Deshalb dauere es einige Zeit, bis die Daten zur Erde übertragen und dort entpackt werden könnten.

Der Roboter sollte in dieser ersten Phase zunächst nur drei Meter fahren und dann Zeit zur Orientierung haben. Seine erste Aufgabe war es, mit seinen Panoramakameras die Sonne zu lokalisieren, um damit die Position der Erde zu berechnen und seine Antennen entsprechend auszurichten. Anschließend sollte er sich dann auf den Weg zu einem kleinen Krater machen, um dort Gestein auf Spuren von Wasser und Leben hin zu untersuchen.

Mit Spannung erwartet die NASA auch die «historische Gelegenheit» am Freitag, wenn die europäische Sonde «Mars Express» in nur 300 Kilometer Höhe direkt über «Spirit» hinwegfliegt. Während «Spirit» dabei nach oben blickt, wird «Mars Express» mit drei Geräten herunterschauen. Diese Beobachtung aus unterschiedlichen Perspektiven erlaube eine optimale Analyse der Atmosphärendynamik, sagte ein JPL- Sprecher.

| pro-physik.de
Weitere Informationen:
http://www.pro-physik.de

Weitere Berichte zu: Landung Plattform US-Rover

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Physik Astronomie:

nachricht Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen
17.02.2017 | Universität Konstanz

nachricht Zukunftsmusik: Neues Funktionsprinzip zur Erzeugung der „Dritten Harmonischen“
17.02.2017 | Laser Zentrum Hannover e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Physik Astronomie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie