Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens an der IFAS

07.10.2010
Halle 3, Stand 106

Unter dem Motto “Answers for Life“ zeigt der Healthcare Sector der Siemens Schweiz AG auch an der diesjährigen IFAS sein umfassendes Produkt- und Leistungsportfolio im Bereich Ultraschalltechnik und diagnostische Geräte. Der moderne und mit einer Fruchtsaft-Bar eingerichtete Siemens Stand lädt die Besucher zum Verweilen ein und hält alle wichtigen Informationen bereit.

Zu den vorgestellten Highlights gehören ein neues 3D Bildgebungsverfahren für die Prostatauntersuchung, eine neue Software zur besseren Erkennung der Nadel im Gewebe sowie ein Daten Management System für die Blutgas- und Urinanalytik.

Ultraschall für die tägliche Diagnostik
Zusammen mit seinen langjährigen Partnern B-K Medical und SonoSite bietet Siemens eine umfassende Ultraschall-Geräte-Palette für Praxis und Spital. Die Siemens eigenen Systeme werden hauptsächlich in der Inneren Medizin, Radiologie, Kardiologie, Geburtshilfe und Rheumatologie eingesetzt, die Systeme von B-K Medical schwergewichtig in der Urologie, Chirurgie, Proktologie, Anästhesie und im Beckenbodenbereich. Die SonoSite Geräte finden vorwiegend Anwendung in der Anästhesie, Schmerztherapie und überall, wo ein tragbares Gerät erforderlich ist.
Prostata HistoScanning-System - neues Bildgebungsverfahren in 3D
Das neue Bildgebungsverfahren in 3D hilft dabei, Bereiche im Inneren der Prostata zu identifizieren, deren Struktur sich möglicherweise verdächtig von denen des umgebenden Gewebes unterscheidet. Das HistoScanning-System besteht aus einem sehr leistungsstarken Computer mit patentierter Software, die speziell zur Identifizierung der differenzierten Bereiche in der Prostata entwickelt wurde. Über die Schnittstelle des B-K Medical Systems ProFocus UltraView werden die akquirierten RF-Daten von der Bi-Plansonde 8818 in das HistoScanning-Programm übertragen, um daraus die exakte Lokalisierung und Volumenbestimmung zu berechnen.
SonoMBe - neuer Massstab für die Erkennung der Nadel im Gewebe
SonoSite bietet eine Produktpalette für eine Vielzahl von Ultraschalllösungen. Die neue Software SonoMBe sorgt mit einem komplexen Algorithmus dafür, dass die Nadel im Gewebe besser erkannt und auf dem Bildschirm dargestellt wird. Die Software ist für das M-Turbo und die S-Serie von SonoSite mit den Linearsonden HFL38x und HFL50x einsetzbar.
Blutgasanalytik, schnell und zuverlässig
Mit den Siemens RapidPoint und RapidLab Blutgas-Analysesystemen erhalten medizinische Fachkräfte die zuverlässigen Resultate, die sie für die Betreuung Ihrer Patienten benötigen. Die auf moderner Messkassettentechnik basierenden Systeme überzeugen dabei durch einen äusserst geringen Wartungsaufwand. Zudem sorgt die vollautomatische, vom Kalibrierverfahren völlig unabhängige Qualitätskontrolle für Effizienzsteigerung und setzt wertvolle Arbeitszeit frei.
RAPIDComm Daten Management und Connectivity Lösung für den Point of Care
RAPIDComm schliesst die Point of Care Systeme für Blutgas- und Urinanalytik in einem Daten Management System zusammen und verbindet sie über einen einzigen Anschluss an das LIS oder KIS. Der Daten Manager ermöglicht das zentralisierte Management und Monitoring der Geräte sowie die Überwachung der Benutzerberechtigungen direkt vom Labor oder Büro aus. Das System erlaubt speziell auch den direkten Einblick auf die einzelnen Geräte-Bildschirme und bei Bedarf das sofortige und direkte Eingreifen. Patienten Daten, Resultate der Qualitätskontrolle sowie Benutzeraufzeichnungen werden automatisch gespeichert und übertragen.

Zudem können mit dem RapidComm System kundendefinierte Berichte erstellt werden, die den landesspezifischen, gesetzlichen Anforderungen gerecht werden. Mit der “Real Time Web Based Quality Control” besteht die Möglichkeit der Übertragung von QC Resultaten auf eine internationale, zentrale Datenbank. Dies ermöglicht den weltweiten Vergleich zu anderen Benutzern der gleichen Siemens Blutgas Systeme und garantiert die ständige Verfügbarkeit der aktuellsten Resultate.

Diabetes Care und Urinanalytik
Im Weiteren werden am Siemens Stand das DCA Vantage Analysesystem vorgestellt, welches der gezielten Betreuung von Diabetes Patienten dient. Es liefert klinisch geprüfte und relevante Ergebnisse zu HbA1c sowie den Albumin-Kreatinin Quotienten. Das neu gezeigte Clinitek Status+ Urinanalysesystem umfasst ein umfangreiches Testportfolio für Routinetests, zum Nachweis einer Microalbuminurie sowie einen hCG Schwangerschaftstest. Zudem wurden die Datensicherheit und die Vernetzungsmöglichkeiten speziell für den Betrieb am Point of Care erweitert.

Vor Ort ist auch die Beratung über verschiedene Finanzierungsmodelle für den Erwerb von Produkten und Leistungen möglich. So kann direkt am Messestand ein individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenes Finanzierungsangebot erstellt werden.

Leseranfragen sind zu richten an:
Siemens Schweiz AG
Healthcare Sector
Freilagerstrasse 40
CH-8047 Zürich
Tel: +41 (0)585 581 599

| Siemens Schweiz AG
Weitere Informationen:
http://www.siemens.ch/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht Schlanke Motorsteuergeräte schaffen Platz im Schaltschrank erweitert RiLine Compact - Portfolio
30.11.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Im Focus: Realer Versuch statt virtuellem Experiment: Erfolgreiche Prüfung von Nanodrähten

Mit neuartigen Experimenten enträtseln Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht und der Technischen Universität Hamburg, warum winzige Metallstrukturen extrem fest sind

Ultraleichte und zugleich extrem feste Werkstoffe – poröse Nanomaterialien aus Metall versprechen hochinteressante Anwendungen unter anderem für künftige...

Im Focus: Geburtshelfer und Wegweiser für Photonen

Gezielt Photonen erzeugen und ihren Weg kontrollieren: Das sollte mit einem neuen Design gelingen, das Würzburger Physiker für optische Antennen erarbeitet haben.

Atome und Moleküle können dazu gebracht werden, Lichtteilchen (Photonen) auszusenden. Dieser Vorgang verläuft aber ohne äußeren Eingriff ineffizient und...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Goldmedaille für die praktischen Ergebnisse der Forschungsarbeit bei Nutricard

11.12.2017 | Unternehmensmeldung

Nachwuchs knackt Nüsse - Azubis der Friedhelm Loh Group für Projekte prämiert

11.12.2017 | Unternehmensmeldung

Mit 3D-Zellkulturen gegen Krebsresistenzen

11.12.2017 | Medizin Gesundheit