Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Aus NRW kommen die meisten Aussteller auf der HUSUM WindEnergy

15.09.2010
Erstmals ranghoher Regierungsvertreter auf der Windindustriemesse

Nordrhein-Westfalen ist die Herzkammer der deutschen Windenergiezulieferindustrie. Mit rd. 140 Unternehmen kommt die mit Abstand größte Zahl der rd. 640 deutschen Aussteller bei der weltweit wichtigsten Windindustriemesse, der HUSUM WindEnergy, die in der kommenden Woche im nordfriesischen Husum stattfinden wird, aus NRW. Insgesamt beschicken knapp 1.000 Aussteller aus 30 Ländern die 12. HUSUM WindEnergy. 2008 waren es noch 743.

Damit stellt NRW rd. 22% aller deutschen Aussteller, aus Schleswig-Holstein kommen rd. 14 % aus Niedersachsen 13% und aus Bayern knapp 10%. Klaus Lorenz, Initiator von NRW Windenergie und Veranstalter der gleichnamigen Branchentage freut sich über die breite Präsenz. „Die hohe Leistungsfähigkeit der NRW-Unternehmen über alle Branchen hinweg wird in Husum sehr deutlich“.

Mit Udo Paschedag, Staatssekretär im Klimaschutzministerium Nordrhein-Westfalen, kommt erstmalig ein ranghoher Regierungsvertreter aus NRW zur HUSUM WindEnergy. „Wir wollen Nordrhein-Westfalen zu einem der größten Windenergiemärkte in Deutschland machen“, sagt Paschedag. „Auf der HUSUM WindEnergy kann man sehen, dass die Windenergiebranche schon jetzt eine große Rolle für die Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen spielt. Für eine zukunftsfähige Industrie in NRW brauchen wir mit unseren zahlreichen Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau eine starke Windenergiebranche.“

Zudem soll die Windenergie in NRW stark ausgebaut werden. „Wir werden die Fläche für Windenergienutzung mehr als verdoppeln und Hemmnisse für den Ausbau beseitigen. Der Anteil der Windenergie an der Stromversorgung in Nordrhein-Westfalen soll von derzeit drei Prozent auf 15 Prozent im Jahr 2020 steigen“, kündigt Paschedag an. Das Bundesland würde damit ein noch wichtigerer Standort für die Branche.

Natürlich überwiege bei den Ausstellern der Maschinen- und Anlagenbau mit den Schwergewichten in der Antriebstechnik wie Winergy, Bosch-Rexroth, Eickhoff oder Jahnel-Kestermann und ihren jeweiligen Zulieferern u.a. aus der Verbindungstechnologie. Präsent seien natürlich ebenfalls die beiden nordrhein-westfälischen WEA-Anlagenhersteller eviag und Kenersys. Kleine Serviceunternehmen wie die regional agierende psm oder die weltweit aktive windtest Grevenbroich gehörten ebenso dazu wie die Weltunternehmen 3M oder Henkel mit einzelnen Business Units. Nicht zuletzt die beiden großen Energieversorger RWE und E.ON rundeten ein Bild ab, „das das große Potenzial der hier ansässigen Unternehmen für die Weiterentwicklung der internationalen Windindustrie zeigt“.

Mit dem Besuch des neuen NRW-Staatssekretärs wird „die Bedeutung des Landes für die Windindustrie deutlich“, sagte Lorenz. Immer wieder wird Nordrhein-Westfalen weltweit aufgrund seiner wirtschaftspolitischen und energiepolitischen Bedeutung eine Vorbildfunktion zugerechnet. Ich bin davon überzeugt, dass viele deshalb sehr aufmerksam den anderthalbtägigen Aufenthalt von Staatssekretär Paschedag in Husum verfolgen werden. Im Bereich der Erneuerbaren Energien wird das größte Bundesland dieses Mal seiner Bedeutung erstmals auch in der öffentlichen Wahrnehmung gerecht“.

Lorenz geht davon aus, dass dieser Besuch auch ein Signal dafür sein wird, „dass das Netzwerk Windkraft innerhalb des Energiewirtschaftsclusters Energieregion.NRW endlich den Schub erhält, den es benötigt, um seine komplette positive Wirkung für die Unternehmen in NRW entfalten zu können.

Für Rückfragen:
Lorenz Kommunikation
Klaus Lorenz
Tel.: 02182-57878-0
E-Mail: k.lorenz@lorenz-kommunikation.de

Klaus Lorenz | Lorenz Kommunikation
Weitere Informationen:
http://www.husumwindenergy.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Analytica 2018 – „World of Temperature“
14.02.2018 | JULABO GmbH

nachricht Come together: Gemeinsam zur optimalen Mischbauweise
14.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics