Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

IT Profits widmet sich der vernetzten Welt

03.06.2009
- 90 Unternehmen präsentieren Innovationen
- Lösungsangebote für kleine und mittlere Unternehmen
- IT Profits am 24. und 25. Juni in Berlin

Der Countdown läuft: Bis zur Eröffnung der fünften IT Profits verbleiben weniger als vier Wochen. Am 24. und 25. Juni treffen sich auf dem Messegelände am Berliner Funkturm IT-Entscheider, CIOs, Professionals und namhafte Lösungsanbieter aus ganz Deutschland zum Branchentreff für IT, Internet und Kommunikation.

Auf der IT Profits präsentieren rund 90 Unternehmen innovative Produkte, Services und Lösungen, mit denen Wertschöpfungspotenziale erschlossen und Wettbewerbsvorteile ermöglicht werden. Im Forum halten namhafte Referenten mehr als 30 praxisrelevante Vorträge zu aktuellen Themen und Trends.

"Das im vergangenen Jahr erfolgreich gestartete Business-Lounge-Konzept der IT Profits werden wir 2009 fortsetzen", kündigt Sinan Arslan, Projekt Manager der IT Profits, an. "Diese spezielle Atmosphäre bietet einen ganz besonderen Rahmen für persönliche Gespräche, für Erfahrungsaustausch und Netzwerken." Die Veranstalter rechnen in diesem Jahr mit etwa 3.000 Teilnehmern.

Im Mittelpunkt der fünften IT Profits stehen Problemstellungen und Herausforderungen, die vor allem in kleinen und mittleren Unternehmen auf der Agenda stehen. Dazu zählen Communication & IP Services, IT Security, CRM, Marketing und Vertrieb, IT Management, Infrastructure sowie Internet & Mobility.

Virtualisierungskongress und Themenspecial "Online Profits"

Leitthema der IT Profits 5.0 ist "Die vernetze Welt". Mit der Schlüsseltechnologie Virtualisierung befasst sich am 24. Juni ein eigener "Virtualisierungs-Kongress". Im Rahmen der "Online Profits"

werden die Chancen und Potenziale des Online-Marketings behandelt. Dazu finden am 25. Juni sogenannte Barcamps zu den Themen Monetisation und Social Media statt.

Barcamps sind sogenannte Unkonferenzen und folgen einem sehr einfachen Grundprinzip: "Es gibt keine Besucher, nur Teilnehmer!" Das Agendasetting und die inhaltliche Gestaltung der Konferenz liegen ausschließlich bei den Teilnehmern am Konferenztag. So werden Themen behandelt, die eine Mehrheit der Teilnehmer interessieren und eine hohe Beteiligung bewirken.

Kompetenzen und Dialog im Vordergrund

Die innovative Business-Lounge-Atmosphäre der IT Profits lädt ein zu persönlichen Gesprächen, zum Erfahrungsaustausch und zum Netzwerken. Auf dem Forum halten ausgewählte Referenten über 30 Vorträge zu aktuellen Themen und Trends. Die Tracks am 24. Juni sind den Themen "Communication & IP Services", "IT Security" und "Marketing, Vertrieb & CRM" gewidmet. Am 25. Juni stehen "Online-Marketing" sowie "Internet & Mobility" im Mittelpunkt.

Teilnehmende Unternehmen sind unter anderem: Deutsche Telekom AG, IBM Deutschland GmbH, Infopark AG, Nedstat GmbH, O&O Software, PI Informatik, Siemens Enterprise Solutions, SugarCRM Deutschland und Value5.

Die IT Profits auf einen Blick

- Datum: 24. - 25. Juni 2009
- Öffnungszeiten: 10 - 18 Uhr
- Ort: Messegelände Berlin, Messedamm 22, 14055 Berlin
- Eingang: Halle 7, S-Bhf Messe Süd
- Ticketpreise
Im Vorverkauf: Tagesticket: 23 EUR, 2-Tages-Ticket: 38 EUR An der Tageskasse: Tagesticket: 35 EUR, 2-Tages-Ticket: 48 EUR

Tickets und Programm: www.it-profits.de

Wolfgang Wagner | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.it-profits.de
http://www.messe-berlin.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht Schlanke Motorsteuergeräte schaffen Platz im Schaltschrank erweitert RiLine Compact - Portfolio
30.11.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neue Wirkstoffe aus dem Baukasten: Design und biotechnologische Produktion neuer Peptid-Wirkstoffe

13.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Analyse komplexer Biosysteme mittels High-Performance-Computing

13.12.2017 | Informationstechnologie

BRAIN AG und HS Mannheim entwickeln 3D-Hautmodelle zur Anwendung in Gesundheits- und Kosmetikbranche

13.12.2017 | Biowissenschaften Chemie