Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ein exklusiver Einblick in die Genusswelt von morgen

25.01.2011
Gastro Vision 2011 – Experience Tomorrow Today

Die Erfolgsgeschichte der Gastro Vision findet ihre Fortsetzung vom 18. bis 22. März 2011 in Hamburg. Der visionäre Branchentreff steht in diesem Jahr unter dem Motto Experience Tomorrow Today und erwartet über 2.000 Fachbesucher.

Top-Entscheider aus Gastronomie, Hotellerie und Catering nutzen die exklusive Plattform, um sich auszutauschen und aktuelle Trends der Branche zu diskutieren. Über 60 Aussteller präsentieren aktuelle Innovationen, die einen Ausblick in die Zukunft bieten. Tägliche Kochshows mit regionalen Produkten sowie Tastings und Produktpremieren sind weitere Highlights.

„Es ist unser Ziel mit der Gastro Vision 2011 in Hamburg den Top-Entscheider der Branche in einem exklusiven Rahmen innovative Unternehmen und Produkten zu präsentieren“, betont Klaus Klische, Veranstalter der Gastro Vision. Dies bestätigt Adrian Göldner, Geschäftsführer Batania Direct GmbH und Aussteller auf der Gastro Vision: „Wir schätzen die Qualität der Kontakte und den Rahmen der Veranstaltung. Für uns als Spezialversandhandel ist der direkte Kundenkontakt sehr wichtig. Auf der Gastro Vision nehmen sich die Gäste immer genügend Zeit für ein intensives Gespräch.“

Preisverleihung Gastro Vision Förderpreis 2011
Auf der Suche nach Innovationen wird daher auch seit neun Jahren der Gastro Vision Förderpreis ausgeschrieben. Die Jury hatte die schwierige Aufgabe, aus den eingereichten Konzepten die neuen Preisträger für 2011 auszuwählen. Am Freitag dem 18. März, um 14.15 Uhr findet die offizielle Preisverleihung der beiden Gewinner 1001 Gewürze und Gastros AG statt. Beide Preisträger sind selbstverständlich als Aussteller auf der Gastro Vision 2011 vertreten.
Täglich Stars in der Showküche
Eine Vielzahl namhafter Starköche präsentiert sich auf der Gastro Vision Showküche 2011 mit dem Themenschwerpunkt regionale Produkte. Die Kochpiraten der Berliner Kochbox, bekannt für „rockige“ Inszenierungen, werden den Trend der regionalen deutschen Küche auf überraschende Art und Weise neu interpretieren. Geplante Programmpunkte sind: bayerische Rezepte mit Lucki Maurer, ein Ausflug mit Stefan Marquard ins Frankenland und ein Wettkampf zwischen Jochen Kunkel und der Kochbox.

Die Bio-Philosophie kombiniert mit gehobener Kochkunst präsentiert der Aussteller Byodo gemeinsam mit Konrad Geiger. Sternekoch Heiko Antoniewicz nutzt die Erkenntnisse der klassischen und der molekularen Küche auf der Basis der besten Grundprodukte mit neuester Verfahrenstechnik. Für die Gastro Vision steht eine Produktpremiere von Herbafood im Mittelpunkt. Auch Ludwig Heer ist als Gast mit seinen kreativen Ideen wieder vertreten. Er präsentiert die saisonale, regionale Küche mit internationalen Einflüssen modern interpretiert. Die Patisserie Walter gibt einen Einblick in den kreativen Umgang mit Süßigkeiten für die Gastronomie.

Gastro Vision Specials
Das Gastro Vision Team freut sich, zum ersten Mal auf der Gastro Vision 2011 die Davidoff Smokers Lounge präsentieren zu können. Sich während des Messetages für einen Moment entspannt zurücklehnen und sich eine kleine Auszeit gönnen – dies verspricht der elegant eingerichtete, abgetrennte Raum, in dem in angenehmer Atmosphäre alles über den richtigen Umgang mit Zigarren, Zigaretten und Pfeife in der Gastronomie erklärt wird. Eine weitere Premiere auf der etablierten Fachmesse ist eine separate, rauchfreie Lounge der Deutschen Barkeeper-Union e.V. Zur Gastro Vision präsentieren die Barkeeper und Barmaids sowohl exotische als auch klassische Cocktails.

Die Besucher der Gastro Vision können sich täglich von 14.00 bis 21 Uhr von der Geschmacksvielfalt und den innovativen Produkten live überzeugen. Weitere Informationen sowie eine Liste sämtlicher Aussteller finden Sie unter: www.gastro-vison.com.

Über Gastro Vision
Die Gastro Vision findet jährlich parallel zur Internorga in Hamburg statt und bietet einen exklusiven und visionären Branchentreff für Gastronomie, Hotellerie und Catering. 2011 findet die Messe vom 18. bis 22. März im Empire Riverside Hotel unter dem Motto Experience Tomorrow Today statt. Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung. Einladungen sind über die Website www.gastro-vision.com erhältlich.

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich gern an:

segmenta pr, Feldbrunnenstraße 52, 20148 Hamburg
Ute Lund, Telefon: 040 / 44 11 30 -24, E-Mail: lund@segmenta.de
Jenny Gehrmann, Telefon: 040 / 44 11 30 -28, E-Mail: gehrmann@segmenta.de

Jenny Gehrmann | segmenta pr
Weitere Informationen:
http://www.gastro-vision.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht SYSTEMS INTEGRATION 2018 in der Schweiz thematisiert Bausteine für die industrielle Digitalisierung
20.11.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht IHP präsentiert sich auf der productronica 2017
17.11.2017 | IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Im Focus: Nanoparticles help with malaria diagnosis – new rapid test in development

The WHO reports an estimated 429,000 malaria deaths each year. The disease mostly affects tropical and subtropical regions and in particular the African continent. The Fraunhofer Institute for Silicate Research ISC teamed up with the Fraunhofer Institute for Molecular Biology and Applied Ecology IME and the Institute of Tropical Medicine at the University of Tübingen for a new test method to detect malaria parasites in blood. The idea of the research project “NanoFRET” is to develop a highly sensitive and reliable rapid diagnostic test so that patient treatment can begin as early as possible.

Malaria is caused by parasites transmitted by mosquito bite. The most dangerous form of malaria is malaria tropica. Left untreated, it is fatal in most cases....

Im Focus: Transparente Beschichtung für Alltagsanwendungen

Sport- und Outdoorbekleidung, die Wasser und Schmutz abweist, oder Windschutzscheiben, an denen kein Wasser kondensiert – viele alltägliche Produkte können von stark wasserabweisenden Beschichtungen profitieren. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben Forscher um Dr. Bastian E. Rapp einen Werkstoff für solche Beschichtungen entwickelt, der sowohl transparent als auch abriebfest ist: „Fluoropor“, einen fluorierten Polymerschaum mit durchgehender Nano-/Mikrostruktur. Sie stellen ihn in Nature Scientific Reports vor. (DOI: 10.1038/s41598-017-15287-8)

In der Natur ist das Phänomen vor allem bei Lotuspflanzen bekannt: Wassertropfen perlen von der Blattoberfläche einfach ab. Diesen Lotuseffekt ahmen...

Im Focus: Ultrakalte chemische Prozesse: Physikern gelingt beispiellose Vermessung auf Quantenniveau

Wissenschaftler um den Ulmer Physikprofessor Johannes Hecker Denschlag haben chemische Prozesse mit einer beispiellosen Auflösung auf Quantenniveau vermessen. Bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit kombinierten die Forscher Theorie und Experiment und können so erstmals die Produktzustandsverteilung über alle Quantenzustände hinweg - unmittelbar nach der Molekülbildung - nachvollziehen. Die Forscher haben ihre Erkenntnisse in der renommierten Fachzeitschrift "Science" publiziert. Durch die Ergebnisse wird ein tieferes Verständnis zunehmend komplexer chemischer Reaktionen möglich, das zukünftig genutzt werden kann, um Reaktionsprozesse auf Quantenniveau zu steuern.

Einer deutsch-amerikanischen Forschergruppe ist es gelungen, chemische Prozesse mit einer nie dagewesenen Auflösung auf Quantenniveau zu vermessen. Dadurch...

Im Focus: Leoniden 2017: Sternschnuppen im Anflug?

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde und des Hauses der Astronomie in Heidelberg

Die Sternschnuppen der Leoniden sind in diesem Jahr gut zu beobachten, da kein Mondlicht stört. Experten sagen für die Nächte vom 16. auf den 17. und vom 17....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

Tagung widmet sich dem Thema Autonomes Fahren

21.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Bakterien als Schrittmacher des Darms

22.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Ozeanversauerung schädigt Miesmuscheln im Frühstadium

22.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Die gefrorenen Küsten der Arktis: Ein Lebensraum schmilzt davon

22.11.2017 | Geowissenschaften