Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ein exklusiver Einblick in die Genusswelt von morgen

25.01.2011
Gastro Vision 2011 – Experience Tomorrow Today

Die Erfolgsgeschichte der Gastro Vision findet ihre Fortsetzung vom 18. bis 22. März 2011 in Hamburg. Der visionäre Branchentreff steht in diesem Jahr unter dem Motto Experience Tomorrow Today und erwartet über 2.000 Fachbesucher.

Top-Entscheider aus Gastronomie, Hotellerie und Catering nutzen die exklusive Plattform, um sich auszutauschen und aktuelle Trends der Branche zu diskutieren. Über 60 Aussteller präsentieren aktuelle Innovationen, die einen Ausblick in die Zukunft bieten. Tägliche Kochshows mit regionalen Produkten sowie Tastings und Produktpremieren sind weitere Highlights.

„Es ist unser Ziel mit der Gastro Vision 2011 in Hamburg den Top-Entscheider der Branche in einem exklusiven Rahmen innovative Unternehmen und Produkten zu präsentieren“, betont Klaus Klische, Veranstalter der Gastro Vision. Dies bestätigt Adrian Göldner, Geschäftsführer Batania Direct GmbH und Aussteller auf der Gastro Vision: „Wir schätzen die Qualität der Kontakte und den Rahmen der Veranstaltung. Für uns als Spezialversandhandel ist der direkte Kundenkontakt sehr wichtig. Auf der Gastro Vision nehmen sich die Gäste immer genügend Zeit für ein intensives Gespräch.“

Preisverleihung Gastro Vision Förderpreis 2011
Auf der Suche nach Innovationen wird daher auch seit neun Jahren der Gastro Vision Förderpreis ausgeschrieben. Die Jury hatte die schwierige Aufgabe, aus den eingereichten Konzepten die neuen Preisträger für 2011 auszuwählen. Am Freitag dem 18. März, um 14.15 Uhr findet die offizielle Preisverleihung der beiden Gewinner 1001 Gewürze und Gastros AG statt. Beide Preisträger sind selbstverständlich als Aussteller auf der Gastro Vision 2011 vertreten.
Täglich Stars in der Showküche
Eine Vielzahl namhafter Starköche präsentiert sich auf der Gastro Vision Showküche 2011 mit dem Themenschwerpunkt regionale Produkte. Die Kochpiraten der Berliner Kochbox, bekannt für „rockige“ Inszenierungen, werden den Trend der regionalen deutschen Küche auf überraschende Art und Weise neu interpretieren. Geplante Programmpunkte sind: bayerische Rezepte mit Lucki Maurer, ein Ausflug mit Stefan Marquard ins Frankenland und ein Wettkampf zwischen Jochen Kunkel und der Kochbox.

Die Bio-Philosophie kombiniert mit gehobener Kochkunst präsentiert der Aussteller Byodo gemeinsam mit Konrad Geiger. Sternekoch Heiko Antoniewicz nutzt die Erkenntnisse der klassischen und der molekularen Küche auf der Basis der besten Grundprodukte mit neuester Verfahrenstechnik. Für die Gastro Vision steht eine Produktpremiere von Herbafood im Mittelpunkt. Auch Ludwig Heer ist als Gast mit seinen kreativen Ideen wieder vertreten. Er präsentiert die saisonale, regionale Küche mit internationalen Einflüssen modern interpretiert. Die Patisserie Walter gibt einen Einblick in den kreativen Umgang mit Süßigkeiten für die Gastronomie.

Gastro Vision Specials
Das Gastro Vision Team freut sich, zum ersten Mal auf der Gastro Vision 2011 die Davidoff Smokers Lounge präsentieren zu können. Sich während des Messetages für einen Moment entspannt zurücklehnen und sich eine kleine Auszeit gönnen – dies verspricht der elegant eingerichtete, abgetrennte Raum, in dem in angenehmer Atmosphäre alles über den richtigen Umgang mit Zigarren, Zigaretten und Pfeife in der Gastronomie erklärt wird. Eine weitere Premiere auf der etablierten Fachmesse ist eine separate, rauchfreie Lounge der Deutschen Barkeeper-Union e.V. Zur Gastro Vision präsentieren die Barkeeper und Barmaids sowohl exotische als auch klassische Cocktails.

Die Besucher der Gastro Vision können sich täglich von 14.00 bis 21 Uhr von der Geschmacksvielfalt und den innovativen Produkten live überzeugen. Weitere Informationen sowie eine Liste sämtlicher Aussteller finden Sie unter: www.gastro-vison.com.

Über Gastro Vision
Die Gastro Vision findet jährlich parallel zur Internorga in Hamburg statt und bietet einen exklusiven und visionären Branchentreff für Gastronomie, Hotellerie und Catering. 2011 findet die Messe vom 18. bis 22. März im Empire Riverside Hotel unter dem Motto Experience Tomorrow Today statt. Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung. Einladungen sind über die Website www.gastro-vision.com erhältlich.

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich gern an:

segmenta pr, Feldbrunnenstraße 52, 20148 Hamburg
Ute Lund, Telefon: 040 / 44 11 30 -24, E-Mail: lund@segmenta.de
Jenny Gehrmann, Telefon: 040 / 44 11 30 -28, E-Mail: gehrmann@segmenta.de

Jenny Gehrmann | segmenta pr
Weitere Informationen:
http://www.gastro-vision.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen
08.12.2016 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Mobile Learning und intelligente Contentlösungen im Fokus
08.12.2016 | time4you GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Im Focus: Significantly more productivity in USP lasers

In recent years, lasers with ultrashort pulses (USP) down to the femtosecond range have become established on an industrial scale. They could advance some applications with the much-lauded “cold ablation” – if that meant they would then achieve more throughput. A new generation of process engineering that will address this issue in particular will be discussed at the “4th UKP Workshop – Ultrafast Laser Technology” in April 2017.

Even back in the 1990s, scientists were comparing materials processing with nanosecond, picosecond and femtosesecond pulses. The result was surprising:...

Im Focus: Wie sich Zellen gegen Salmonellen verteidigen

Bioinformatiker der Goethe-Universität haben das erste mathematische Modell für einen zentralen Verteidigungsmechanismus der Zelle gegen das Bakterium Salmonella entwickelt. Sie können ihren experimentell arbeitenden Kollegen damit wertvolle Anregungen zur Aufklärung der beteiligten Signalwege geben.

Jedes Jahr sind Salmonellen weltweit für Millionen von Infektionen und tausende Todesfälle verantwortlich. Die Körperzellen können sich aber gegen die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops