Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ein exklusiver Einblick in die Genusswelt von morgen

25.01.2011
Gastro Vision 2011 – Experience Tomorrow Today

Die Erfolgsgeschichte der Gastro Vision findet ihre Fortsetzung vom 18. bis 22. März 2011 in Hamburg. Der visionäre Branchentreff steht in diesem Jahr unter dem Motto Experience Tomorrow Today und erwartet über 2.000 Fachbesucher.

Top-Entscheider aus Gastronomie, Hotellerie und Catering nutzen die exklusive Plattform, um sich auszutauschen und aktuelle Trends der Branche zu diskutieren. Über 60 Aussteller präsentieren aktuelle Innovationen, die einen Ausblick in die Zukunft bieten. Tägliche Kochshows mit regionalen Produkten sowie Tastings und Produktpremieren sind weitere Highlights.

„Es ist unser Ziel mit der Gastro Vision 2011 in Hamburg den Top-Entscheider der Branche in einem exklusiven Rahmen innovative Unternehmen und Produkten zu präsentieren“, betont Klaus Klische, Veranstalter der Gastro Vision. Dies bestätigt Adrian Göldner, Geschäftsführer Batania Direct GmbH und Aussteller auf der Gastro Vision: „Wir schätzen die Qualität der Kontakte und den Rahmen der Veranstaltung. Für uns als Spezialversandhandel ist der direkte Kundenkontakt sehr wichtig. Auf der Gastro Vision nehmen sich die Gäste immer genügend Zeit für ein intensives Gespräch.“

Preisverleihung Gastro Vision Förderpreis 2011
Auf der Suche nach Innovationen wird daher auch seit neun Jahren der Gastro Vision Förderpreis ausgeschrieben. Die Jury hatte die schwierige Aufgabe, aus den eingereichten Konzepten die neuen Preisträger für 2011 auszuwählen. Am Freitag dem 18. März, um 14.15 Uhr findet die offizielle Preisverleihung der beiden Gewinner 1001 Gewürze und Gastros AG statt. Beide Preisträger sind selbstverständlich als Aussteller auf der Gastro Vision 2011 vertreten.
Täglich Stars in der Showküche
Eine Vielzahl namhafter Starköche präsentiert sich auf der Gastro Vision Showküche 2011 mit dem Themenschwerpunkt regionale Produkte. Die Kochpiraten der Berliner Kochbox, bekannt für „rockige“ Inszenierungen, werden den Trend der regionalen deutschen Küche auf überraschende Art und Weise neu interpretieren. Geplante Programmpunkte sind: bayerische Rezepte mit Lucki Maurer, ein Ausflug mit Stefan Marquard ins Frankenland und ein Wettkampf zwischen Jochen Kunkel und der Kochbox.

Die Bio-Philosophie kombiniert mit gehobener Kochkunst präsentiert der Aussteller Byodo gemeinsam mit Konrad Geiger. Sternekoch Heiko Antoniewicz nutzt die Erkenntnisse der klassischen und der molekularen Küche auf der Basis der besten Grundprodukte mit neuester Verfahrenstechnik. Für die Gastro Vision steht eine Produktpremiere von Herbafood im Mittelpunkt. Auch Ludwig Heer ist als Gast mit seinen kreativen Ideen wieder vertreten. Er präsentiert die saisonale, regionale Küche mit internationalen Einflüssen modern interpretiert. Die Patisserie Walter gibt einen Einblick in den kreativen Umgang mit Süßigkeiten für die Gastronomie.

Gastro Vision Specials
Das Gastro Vision Team freut sich, zum ersten Mal auf der Gastro Vision 2011 die Davidoff Smokers Lounge präsentieren zu können. Sich während des Messetages für einen Moment entspannt zurücklehnen und sich eine kleine Auszeit gönnen – dies verspricht der elegant eingerichtete, abgetrennte Raum, in dem in angenehmer Atmosphäre alles über den richtigen Umgang mit Zigarren, Zigaretten und Pfeife in der Gastronomie erklärt wird. Eine weitere Premiere auf der etablierten Fachmesse ist eine separate, rauchfreie Lounge der Deutschen Barkeeper-Union e.V. Zur Gastro Vision präsentieren die Barkeeper und Barmaids sowohl exotische als auch klassische Cocktails.

Die Besucher der Gastro Vision können sich täglich von 14.00 bis 21 Uhr von der Geschmacksvielfalt und den innovativen Produkten live überzeugen. Weitere Informationen sowie eine Liste sämtlicher Aussteller finden Sie unter: www.gastro-vison.com.

Über Gastro Vision
Die Gastro Vision findet jährlich parallel zur Internorga in Hamburg statt und bietet einen exklusiven und visionären Branchentreff für Gastronomie, Hotellerie und Catering. 2011 findet die Messe vom 18. bis 22. März im Empire Riverside Hotel unter dem Motto Experience Tomorrow Today statt. Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung. Einladungen sind über die Website www.gastro-vision.com erhältlich.

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich gern an:

segmenta pr, Feldbrunnenstraße 52, 20148 Hamburg
Ute Lund, Telefon: 040 / 44 11 30 -24, E-Mail: lund@segmenta.de
Jenny Gehrmann, Telefon: 040 / 44 11 30 -28, E-Mail: gehrmann@segmenta.de

Jenny Gehrmann | segmenta pr
Weitere Informationen:
http://www.gastro-vision.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht »Lasertechnik Live« auf dem International Laser Technology Congress AKL’18 in Aachen
23.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht Empa zeigt «Tankstelle der Zukunft»
23.02.2018 | Empa - Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Vorstoß ins Innere der Atome

Mit Hilfe einer neuen Lasertechnologie haben es Physiker vom Labor für Attosekundenphysik der LMU und des MPQ geschafft, Attosekunden-Lichtblitze mit hoher Intensität und Photonenenergie zu produzieren. Damit konnten sie erstmals die Interaktion mehrere Photonen in einem Attosekundenpuls mit Elektronen aus einer inneren atomaren Schale beobachten konnten.

Wer die ultraschnelle Bewegung von Elektronen in inneren atomaren Schalen beobachten möchte, der benötigt ultrakurze und intensive Lichtblitze bei genügend...

Im Focus: Attoseconds break into atomic interior

A newly developed laser technology has enabled physicists in the Laboratory for Attosecond Physics (jointly run by LMU Munich and the Max Planck Institute of Quantum Optics) to generate attosecond bursts of high-energy photons of unprecedented intensity. This has made it possible to observe the interaction of multiple photons in a single such pulse with electrons in the inner orbital shell of an atom.

In order to observe the ultrafast electron motion in the inner shells of atoms with short light pulses, the pulses must not only be ultrashort, but very...

Im Focus: Good vibrations feel the force

Eine Gruppe von Forschern um Andrea Cavalleri am Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie (MPSD) in Hamburg hat eine Methode demonstriert, die es erlaubt die interatomaren Kräfte eines Festkörpers detailliert auszumessen. Ihr Artikel Probing the Interatomic Potential of Solids by Strong-Field Nonlinear Phononics, nun online in Nature veröffentlich, erläutert, wie Terahertz-Laserpulse die Atome eines Festkörpers zu extrem hohen Auslenkungen treiben können.

Die zeitaufgelöste Messung der sehr unkonventionellen atomaren Bewegungen, die einer Anregung mit extrem starken Lichtpulsen folgen, ermöglichte es der...

Im Focus: Good vibrations feel the force

A group of researchers led by Andrea Cavalleri at the Max Planck Institute for Structure and Dynamics of Matter (MPSD) in Hamburg has demonstrated a new method enabling precise measurements of the interatomic forces that hold crystalline solids together. The paper Probing the Interatomic Potential of Solids by Strong-Field Nonlinear Phononics, published online in Nature, explains how a terahertz-frequency laser pulse can drive very large deformations of the crystal.

By measuring the highly unusual atomic trajectories under extreme electromagnetic transients, the MPSD group could reconstruct how rigid the atomic bonds are...

Im Focus: Verlässliche Quantencomputer entwickeln

Internationalem Forschungsteam gelingt wichtiger Schritt auf dem Weg zur Lösung von Zertifizierungsproblemen

Quantencomputer sollen künftig algorithmische Probleme lösen, die selbst die größten klassischen Superrechner überfordern. Doch wie lässt sich prüfen, dass der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Von festen Körpern und Philosophen

23.02.2018 | Veranstaltungen

Spannungsfeld Elektromobilität

23.02.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2018

21.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vorstoß ins Innere der Atome

23.02.2018 | Physik Astronomie

Wirt oder Gast? Proteomik gibt neue Aufschlüsse über Reaktion von Rifforganismen auf Umweltstress

23.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Wie Zellen unterschiedlich auf Stress reagieren

23.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics