Abschlussveranstaltung "Hybride Wertschöpfung": fünf Jahre BMBF-Förderung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierte hierzu 2005 den Förderschwerpunkt „Integration von Produktion und Dienstleistung“. Die Ergebnisse hieraus, etwa zu Instrumenten der Leistungserbringung, Bepreisung und Organisationsprozessen, werden auf einer Tagung am 22. Februar 2011 im Hilton in Düsseldorf vorgestellt. Über die Ergebnisse des Schwerpunktes hinaus werden aktuelle Forschungsfragen und Zukunftsperspektiven diskutiert.

Der Dienstleistungssektor ist ein Motor für Wachstum und Beschäftigung in Deutschland. So wurde er als ein Innovations- und Zukunftsfeld in der Hightech-Strategie der Bundesregierung definiert. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung legt bereits seit mehr als zehn Jahren Förderprogramme zum Thema Dienstleistungen auf.

Der Förderschwerpunkt „Integration von Produktion und Dienstleistungen“ finanziert kooperative vorwettbewerbliche Forschungsvorhaben zur Stärkung von Dienstleistungen und Produktion in Deutschland. Dienstleistungs- und produzierende Unternehmen – insbesondere kleine und mittlere Unternehmen – sollen darin unterstützt werden, auf Veränderungen ihres Geschäftsumfelds schnell reagieren zu können.

Das Meta-Projekt „Begleitung, Bewertung, und Schlussfolgerungen des Förderschwerpunktes

Integration von Produktion und Dienstleistungen – Wachstumsstrategien für hybride Wertschöpfung – neue Formen unternehmensbezogener Dienstleistungen“ lädt zu dieser Abschlusstagung ein. Das Meta-Projekt hat die Entwicklung und Forschung in diesem Schwerpunkt in den letzten drei Jahren begleitet und den Akteuren die Vernetzung und den Informationsaustausch erleichtert.

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter:
http://www.zukuenftigetechnologien.de/
Kontakt
Dr. Sabine Korte
Zukünftige Technologien Consulting der VDI Technologiezentrum GmbH
Airport City
VDI-Platz 1
D-40468 Düsseldorf
Fon: + 49 (0) 211 62 14 – 5 74
Fax: + 49 (0) 211 62 14 – 1 39
E-Mail: korte@vdi.de

Media Contact

Dr. Anja Mikler idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Genetisches Material in Taschen verpacken

Internationales Forscherteam entdeckt, wie der Zellkern aktive und inaktive DNA strukturiert. Alles Leben beginnt mit einer Zelle. Während der Entwicklung eines Organismus teilen sich die Zellen und spezialisieren sich, doch…

Schnüffeln für die Wissenschaft

Artenspürhunde liefern wichtige Daten für Forschung und Naturschutz Die Listen der bedrohten Tiere und Pflanzen der Erde werden immer länger. Doch um diesen Trend stoppen zu können, fehlt es immer…

Ausgestorbenes Atom lüftet Geheimnisse des Sonnensystems

Anhand des ausgestorbenen Atoms Niob-92 konnten ETH-Forscherinnen Ereignisse im frühen Sonnensystem genauer datieren als zuvor. Die Studie kommt auch zum Schluss, dass in der Geburtsumgebung unserer Sonne Supernova-Explosionen stattgefunden haben…

Partner & Förderer