Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Energieeffizient, smart, vernetzt – Mit innovativen Embedded Systems auf Erfolgskurs

28.02.2012
Mobile, energiesparende Lösungen, die sich flexibel an neue Anforderungen und sich verändernde Umgebungsbedingungen anpassen lassen, sind Herausforderung für Design und Entwicklung eingebetteter Systeme.

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS stellt in Nürnberg auf der embedded world 2012 in Nürnberg neue Lösungen und Ergebnisse vor, die durch Energy-Harvesting-Technologien oder intelligente Energiekonzepte den autarken Langzeitbetrieb eingebetteter Sensoren und drahtloser Kommunikationstechnik garantieren.

Auf der Rennstrecke des Fraunhofer IIS Stands in Halle 4-128 zeigen die Ingenieure Beispiele für innovative eingebettete Kommunikations- und Energietechnik. An Bord des ferngesteuerten Modellfahrzeugs überträgt eine miniaturisierte HDTV-Kamera hochauflösende Bildsequenzen über einen integrierten DVB-T-Sender direkt von der Rennstrecke auf den Monitor.

Hoppla, Geländestrecke! Für den Datenlogger im Rennwagen bedeutet jede Unebenheit eine wichtige Information. Das Gerät zeichnet Daten zur Charakterisierung von Vibrationsenergie auf. Auf dieser Basis kann dann die Nutzung dieser Energiequelle für ein Energy-Harvesting-System eingeschätzt werden, um beispielsweise Kleinverbraucher oder Sensoren im Fahrzeug effizient und intelligent mit Strom zu versorgen.

Drahtlos kommunizieren – intelligent steuern: Energiesparende, drahtlose Sensornetze auf Basis der s-net®-Technologie eignen sich für den Einsatz zur Datensammlung, für Lokalisierungs- und Steuerungsaufgaben. Von der einfachen Punkt-zu-Punkt-Datenübertragung bis zum großflächigen, selbstorganisierenden Kommunikationsnetz optimiert das patentierte Single-Frame Multi-Hop-Verfahren der s-net®-Technologie über schnellen Datendurchsatz Anwendungen im Bereich Smart Metering, Logistik sowie Prozesssteuerung und -überwachung.

So viel wie nötig, so wenig wie möglich. Dies gilt auch für die Energieversorgung in der Informationstechnik. Im europäischen Forschungsprojekt »Smart Power Management« arbeitet das Fraunhofer IIS an einem neuartigen Schaltnetzteil, das z. B. für industrielle Einplatinenrechner, sogenannte Computer on Module (COM), bis zu 20 Prozent der Energie im Vergleich zu herkömmlichen Netzteilen einsparen kann. Energieverluste des Systems durch überflüssige Abwärme werden über die dynamische Variation der Ausgangsspannung des Netzteils abhängig von der momentanen Belastung reduziert.

Alles auf einem Chip: Am Beispiel der berührungslosen Joystick-Steuerung für den Einsatz in der Fahrerkabine demons-trieren die Spezialisten des Fraunhofer IIS ihre Kompetenzen im IC-Design hochkomplexer integrierter Sensorik und Systeme. Die integrierte 3D-Magnetfeldsensorik – HallinOne® – ermöglicht die Erfassung von fünf Freiheitsgraden. Zudem stellen die IC-Designer auch eine Ein-Chip-Lösung für die Navigation und Steuerung von Fahrzeugen mit GPS-Galileo-Glonass Receivern vor.

Embedded Talk im Ausstellerforum Halle 5

Unter dem Schwerpunkt »M³ – Multistandard, Miniaturisiert und Mobil« bieten die Partner des ESI-Anwendungszentrums Neues über die Zukunft eingebetteter drahtloser Kommunikation, Technologietrends bei eingebetteten, miniaturisierten Antennen und neueste Entwicklungen bei Automobil- und Mobilfunk-Basisstationsantennen. Im Rahmen des ESI-Anwenungszentrum können Unternehmen auf neueste Forschungsergebnisse zugreifen, Entwicklungsprojekte gemeinsam durchführen sowie Kooperationspartner finden. Die Initiative bündelt die Kompetenzen aus universitärer Forschung und industrienaher Entwicklung.

Besuchen Sie uns auf der
embedded world, Nürnberg
28. Februar – 1. März 2012
Halle 4, Stand 128
2. embedded Talk
29. Februar 2012, 10.30 Uhr
Halle 5, Ausstellerforum
Fraunhofer-Institut für
Integrierte Schaltungen IIS
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen
Institutsleitung
Prof. Dr.-Ing. Albert Heuberger
Ansprechpartner
Angela Raguse
Telefon +49 9131 776-5105
angela.raguse@iis.fraunhofer.de
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Eva Beuchel
Telefon +49 9131 776-1644
presse@iis.fraunhofer.de
www.iis.fraunhofer.de
www.facebook.com/FraunhoferIIS

Eva Beuchel | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.iis.fraunhofer.de

Weitere Berichte zu: Embedded Controller IIS Netzteil Rennstrecke Schaltung Sensor

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Kameratechnologie in Fahrzeugen: Bilddaten latenzarm komprimiert
21.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

nachricht Designvielfalt für OLED-Beleuchtung leicht gemacht
21.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verlässliche Quantencomputer entwickeln

Internationalem Forschungsteam gelingt wichtiger Schritt auf dem Weg zur Lösung von Zertifizierungsproblemen

Quantencomputer sollen künftig algorithmische Probleme lösen, die selbst die größten klassischen Superrechner überfordern. Doch wie lässt sich prüfen, dass der...

Im Focus: Developing reliable quantum computers

International research team makes important step on the path to solving certification problems

Quantum computers may one day solve algorithmic problems which even the biggest supercomputers today can’t manage. But how do you test a quantum computer to...

Im Focus: Innovation im Leichtbaubereich: Belastbares Sandwich aus Aramid und Carbon

Die Entwicklung von Leichtbaustrukturen ist eines der zentralen Zukunftsthemen unserer Gesellschaft. Besonders in der Luftfahrtindustrie und in anderen Transportbereichen sind Leichtbaustrukturen gefragt. Sie ermöglichen Energieeinsparungen und reduzieren den Ressourcenverbrauch bei Treibstoffen und Material. Zum Einsatz kommen dabei Verbundmaterialien in der so genannten Sandwich-Bauweise. Diese bestehen aus zwei dünnen, steifen und hochfesten Deckschichten mit einer dazwischen liegenden dicken, vergleichsweise leichten und weichen Mittelschicht, dem Sandwich-Kern.

Aramidpapier ist ein etabliertes Material für solche Sandwichkerne. Sein mechanisches Strukturversagen ist jedoch noch unzureichend erforscht: Bislang fehlten...

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2018

21.02.2018 | Veranstaltungen

Tag der Seltenen Erkrankungen – Deutsche Leberstiftung informiert über seltene Lebererkrankungen

21.02.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Von Hefe für Demenzerkrankungen lernen

22.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Sektorenkopplung: Die Energiesysteme wachsen zusammen

22.02.2018 | Seminare Workshops

Die Entschlüsselung der Struktur des Huntingtin Proteins

22.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics