Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

embedded world - Neu: Integrierbare Kupferkerne und montierte Lüftereinheiten

22.01.2013
Optional einsetzbare Kupferkerne und ab Werk installierte Lüftereinheiten für Industriecomputer (IPC) und Embedded-Systeme sind die Neuheiten, welche die Contrinex GmbH vom 26. bis 28. Februar 2013 auf der embedded world in Nürnberg vorstellt.

Kühllösungen für IPC und Embedded-Systeme müssen mit der kontinuierlich steigenden Leistungsdichte der Prozessoren standhalten. Daher entwickelte Contrinex jetzt eine optionale Ergänzung für die Prozessorkühlung:


Für jedes System die richtige Lösung: maßgeschneiderte Kühlkörper
für IPC und Embedded-Systeme von Contrinex

Direkt am Hot Spot installierbare Kupferkerne leiten die entstehende Wärme noch besser und schneller ab. Sie sichern damit zuverlässig die korrekte Funktion der Systeme und deren lange Lebensdauer.

Eine weitere Neuerung sind ab Werk montierte Lüftereinheiten. Sie erzeugen forcierte Luftbewegungen und steigern so die Effektivität der Kühlung bei allen Anwendungen, die eine Lüfterkühlung verlangen.

Als Spezialist für Kühllösungen entwickelt Contrinex maßgeschneiderte und je nach Anforderung aktive oder passive Bauteile für die Kühlung von IPC und Embedded-Systeme. Durch gezielte Optimierung, zum Teil mithilfe thermischer Simulation, erzielen die Kühlkörper-Spezialisten einen Großteil ihres Geschäfts mit projekt- und applikationsspezifischen Produkten.

Die Angebotspalette der CNC-gefertigten Kühlkörper für industrielle Computeranwendungen umfasst neben DC-, AC- und industriellen Lüftern auch CPU-Kühler für Intel- und AMD-Prozessoren sowie Flüssigkeitskühlkörper mit Heatpipes und wahlweise löt-, clip- oder schraubbare Leiterplattenkühler in Form von Finger-, Aufsteck- oder Kleinkühlkörpern. Sie sind einfach an den Transistoren zu befestigen und für alle gängigen Halbleitergehäuse lieferbar. Flächen, die aus applikationstechnischen Gründen isoliert sein müssen, lassen sich bereits ab Werk integrieren.

Überzeugen Sie sich davon bei einem Besuch des Contrinex-Stands in Halle 1/1-131 auf der embedded world 2013. Christa Terporten und Georg Laskowsky stehen Ihnen dort vom 26. bis 28. Februar 2013 gern für Ihre Fragen zur Verfügung.

Pressestelle:
Köhler+Partner GmbH
Am Flidderberg 48 • D-21256 Handeloh
Telefon: +49 (0) 4188 8921-0 • Fax: +49 (0) 4188 8013
E-Mail: info@koehler-partner.de • www.koehler-partner

Esther Pereira da Silva | Köhler+Partner GmbH
Weitere Informationen:
http://www.contrinex.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Safety first – höchstmöglicher IT-Schutz
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Schaltschrank-Standards zum Anfassen
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie