Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CoilTechnica rückt ins Zentrum der HANNOVER MESSE

15.07.2011
Unternehmen für die Fertigung von Spulen, Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren sind künftig gemeinsam mit der MobiliTec in Halle 25

Das industrielle Umfeld sowie die Internationalität der HANNOVER MESSE bieten eine exzellente Plattform für die Aussteller der CoilTechnica. Die Hersteller von Spulen, Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren profitieren direkt vom Umfeld der weiteren Leitmessen, deren Aussteller gleichzeitig die wichtigsten Kundengruppen bilden.

Um auch räumlich noch näher an ihre Abnehmerbranchen zu rücken, wird die CoilTechnica zur HANNOVER MESSE 2012 (23. bis 27. April) in der Halle 25 ausgerichtet, in direkter Anbindung zur MobiliTec. "Durch die Neupositionierung der CoilTechnica sind die Aussteller noch näher an ihren Abnehmerbranchen. Insbesondere werden sie von der direkten Anbindung zur MobiliTec profitieren. Damit bieten wir der Branche ein einmaliges internationales Umfeld mit vielen Synergien zu allen Leitmessen der HANNOVER MESSE", sagt Oliver Frese, Geschäftsbereichsleiter der HANNOVER MESSE.

Die internationale Leitmesse für die Zulieferbranchen der Elektroindustrie rückt somit ins Zentrum der HANNOVER MESSE. Führende Branchenunternehmen wie Bourgeois, Eurotranciatura, Ingrid West, Kienle + Spiess sowie Synflex begrüßen die enge Verzahnung der CoilTechnica und der MobiliTec. "Mit der neuen Positionierung der CoilTechnica in der Halle 25 spiegeln sich die vielen Anknüpfungspunkte der Wickelindustrie zu den großen Segmenten der HANNOVER MESSE jetzt auch räumlich wider. Die direkte Partnerschaft zu der ebenfalls in der Halle 25 stattfindenden MobiliTec macht darüber hinaus die Bedeutung unserer Branche für die aktuellen Megatrends, in diesem Fall der Elektromobilität deutlich", sagt Stefan Karsch, Geschäftsführer Synflex Elektro GmbH sowie Vorsitzender im Fachverband Electrical Winding & Insulation Systems (EWIS) im Zentralverband Elektrotechnik und Elektroindustrie e.V. (ZVEI).

"Durch die Bündelung der Themen in der Halle 25 haben wir direkten Zugang zu unserer Zielgruppe. Damit können wir in Zukunft unser gesamtes Produktportfolio einem breiteren Publikum präsentieren", ergänzt Silke Krauss, Leitung Marketing Kienle + Spiess Gruppe. Auch Raymond Nicolas Bourgeois, Geschäftsführer der Bourgeois Group ist von dem neuen Standort überzeugt: "Wir haben hohe Erwartungen an die HANNOVER MESSE 2012. Die Verbindung der CoilTechnica zur MobiliTec eröffnet uns neue Möglichkeiten, Kontakte zu den für uns wichtigen Partnern im Bereich der Elektromobilität zu knüpfen."

Die CoilTechnica hat sich endgültig als internationaler Treffpunkt der Branche innerhalb der HANNOVER MESSE etabliert. Auf der internationalen Leitmesse für die Fertigung von Spulen, Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren informierten sich in diesem Jahr rund 40 900 Fachbesucher.

Partner der CoilTechnica sind der Fachverband Electrical Winding & Insulation Systems (EWIS) im Zentralverband Elektrotechnik und Elektroindustrie e.V. (ZVEI), die International Coil Winding Association (ICWA) sowie der Verband European Electrical Insulation Manufacturers (EEIM).

Über die HANNOVER MESSE

Das weltweit bedeutendste Technologieereignis wird vom 23. bis 27.
April 2012 in Hannover ausgerichtet. Die HANNOVER MESSE 2012 vereint acht Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Energy, MobiliTec, Digital Factory, Industrial Supply, CoilTechnica, IndustrialGreenTec und Research & Technology. Die zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2012 sind Industrieautomation, Energietechnologien, industrielle Zulieferung und Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung. China ist das Partnerland der HANNOVER MESSE 2012.
Pressekontakt:
Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Brigitte Mahnken
Tel.: +49 511 89-31024
E-Mail: brigitte.mahnken@messe.de

Brigitte Mahnken | Deutsche Messe Hannover
Weitere Informationen:
http://www.messe.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Starker Auftritt von dormakaba auf der Messe Security Essen 2016
11.10.2016 | Kaba GmbH

nachricht Solarkollektoren aus Ultrahochleistungsbeton verbinden Energieeffizienz und Ästhetik
16.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Auf die richtige Behandlung kommt es an

19.01.2017 | Seminare Workshops

Grundlagen der Akustik, Virtuelle Akustik, Lärmminderung, Fahrzeugakustik, Psychoakustik, Produkt Sound Design und Messtechnik

19.01.2017 | Seminare Workshops

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie