Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BIOTECHNICA 2007 / 15. Internationale Fachmesse für Biotechnologie

26.03.2007
BIOTECHNICA PARTNERING FORUM 2007

Kombinationsprodukte aus modernen Wirkstoffen und maßgeschneiderten Applikationsmöglichkeiten sind die Innovationsträger der Biotechnologie-Branche. Der Star unter den therapeutischen Drug-Device-Kombinationen: winzige Implantate in Blutgefäßen, die Medikamente direkt am Krankheitsgeschehen abgeben. Nur wie findet der Pharmaentwickler das passende neue Transportsystem für seinen Wirkstoff?

Ganz einfach: Er nimmt vom 10. bis 11. Oktober am BIOTECHNICA PARTNERING FORUM 2007 teil. In diesem Jahr organisiert die Deutsche Messe erstmals gemeinsam mit der Technology Vision Group, Santa Cruz, Kalifornien, USA, ein PARTNERING FORUM zum Thema "Drug-Device Kombinations-Therapien".

Das Ziel der Veranstaltung ist, Firmen zusammen zu bringen, die im Geschäftsalltag nur schwierig zueinander finden können. Im Extremfall: Pharmariese trifft Start-up. So werden Innovationen angestoßen und neue hochkarätige, strategische Netzwerke geknüpft. Angesprochen sind Entscheidungsträger aus Industrie, Forschung & Entwicklung sowie Venture-Capital-Gesellschaften, die im professionellen Umfeld zusammengeführt werden. Die Partnering-Plattform bietet Unternehmen damit die Möglichkeit, gemeinschaftlich Lücken auf dem Weg zur Produktentwicklung zu schließen.

Das Partnering-Event beginnt bereits vor der BIOTECHNICA. Mit der Eröffnung einer Internet-Plattform - zwei Monate vor der eigentlichen Veranstaltung - startet das so genannte Pre-Matching. Dort ist Raum für Firmen und Personenprofile, Kooperationswünsche und erste Kontaktanfragen. Und auch noch zwei Monate nach der Veranstaltung steht diese Plattform noch als Kontakt-Werkzeug zur Verfügung.

Das zweite Element des Partnering ist das persönliche Zusammentreffen im Convention Center des Messegeländes, in direkter Nachbarschaft zur BIOTECHNICA. Neben Vortragsprogrammen und Firmenpräsentationen stehen geschlossene Besprechungsräume, offene Meeting-Areas oder auch Boxen zur Verfügung, die entweder langfristig gebucht werden können oder in kurzen Takten für spontane Gespräche zur Verfügung stehen. Und natürlich gehört zum BIOTECHNICA PARTNERING FORUM die professionelle Betreuung und Unterstützung durch Partnering-Spezialisten, die bei der Suche nach neuen Partnern und spannenden Kontakten helfen.

Detlev Rossa | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.biotechnica.de/presseservice
http://www.messe.de

Weitere Berichte zu: BIOTECHNICA Biotechnologie Fachmesse PARTNERING

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung