Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Medica 2001 - Technische Revolutionen und neue Behandlungskonzepte für die Arztpraxis

15.11.2001


Rückenschmerz-Patienten machen den Großteil der täglichen Klientel in der ärztlichen Praxis aus. Etwa 90 Prozent der Rückenschmerzen sind Folge mechanischer Fehlbelastung, die neben einer medikamentösen Therapie durch eine gezielte manuelle und apparative Therapie sehr gut behandelt werden können. Mit "HYDRO-JET Medical" lassen sich Rückenschmerzen und Verspannungen effektiv lindern. Diese "trockene" Unterwasser-Druckstrahlmassage wird täglich bei ca. 25.000 Menschen erfolgreich eingesetzt.

Mit ihrer einzigartigen Technik bietet die HYDRO-JET-Massage grundlegend neue Behandlungsansätze:

Durch Aktivierung oder Dämpfung vor allem im vegetativen Nervensystem werden Störungen im Muskeltonus und damit in der Körperhaltung entgegengewirkt, muskuläre Verspannungen, Verhärtungen oder Verkrampfungen werden abgebaut. Zudem wird durch die physische und psychische Entlastung das allgemeine Wohlbefinden gestärkt.

Möglich wird das durch die Wirkungen der Massage, die die Durchblutung der Haut verbessert, die Funktion des Lymph- und Venensystems und den Stoffwechsel aktiviert.

Auch für andere Indikationen ergeben sich interessante Einsatzbereiche für den HYDRO-JET Medical wie reversible Funktionsstörungen der Wirbelsäule, subakute Lumbago, Fibromyalgie, psychovegetative Dystonie oder muskuläre Übermüdung.

Damit wird diese technische Neuentwicklung zu einem wertvollen Therapieinstrument für die Praxis, das nach den vorliegenden Erfahrungen eine maximale Patientenzufriedenheit sichert. Wie sich der Einsatz des HYDRO-JET Medical für die ärztliche Praxis rechnet und welche zusätzlichen Behandlungsformen damit möglich sind, erläutert Wellsystem am seinem Stand auf der Medica 2001.

Dort stellt das Unternehmen auch eine weitere Neuheit vor: DermaLife - ein Behandlungssystem, das sich aufgrund seiner vielfältigen Einsatzgebiete sehr schnell in der Arztpraxis amortisiert und wie HYDRO-JET für den Therapeuten einen attraktiven Rentabilitäsgewinn in kurzer Zeit erwirtschaftet.

DermaLife arbeitet nach dem Prinzip der Hydrofusion(tm) - einer Kombination von Dampf und Infrarotwärme. Mit diesem Gerät erlangen Dermatologen und Allgemeinmediziner einen Zugang zu einer einzigartigen Palette von Gesichts- und Körperbehandlungen, die am Stand von Wellsystem demonstriert werden.

Auf der Medica. Halle 4, Stand G 61
Besuchen Sie Wellsystem auch in Halle 4 am Stand G 57 zur

... mehr zu:
»HYDRO-JET »MEDICA »Medical

Demonstration der LPG-Technique(r) und Endermologie(r).

| ots
Weitere Informationen:
http://www.wellsystem.de

Weitere Berichte zu: HYDRO-JET MEDICA Medical

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Boden – Grundlage des Lebens / Bodenforscher auf der Internationalen Grünen Woche
16.01.2018 | Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

nachricht EMAG auf der GrindTec 2018: Kleine Bauteile – große Präzision
11.01.2018 | EMAG GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften