Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltgrößte Messe für Smart Card-Technologien wächst weiter

05.05.2006


Die CARTES legt 2006 ihren Fokus auf Kanada und den Sektor Identifizierung

Die 21. Fachmesse findet vom 7. bis 9. November 2006 auf dem Messegelände Paris-Nord Villepinte statt. Dabei präsentieren 450 internationale Aussteller auf 30.000 Quadratmetern ihre Innovationen aus den Bereichen Rückverfolgbarkeit, Identifizierung und Smart Card. Der Veranstalter Exposium rechnet in diesem Jahr mit rund 18.000 Besuchern.

Der besonders dynamische Sektor der Identifikationslösungen ist der diesjährige Schwerpunkt der CARTES. Auf dem dafür eingerichteten Areal finden Fachbesucher die neusten Technologien und Lösungen aus den Gebieten Biometrie, Dokumentensicherung, Authentifizierung, physische und logische Zugriffskontrolle, Verschlüsselung sowie RFID- und e- Goverment-Verfahren.

Kanada verdankt seine herausgehobene Stellung auf der Messe der kürzlich durchgeführten Migration zur EMV-Norm. In den beiden derzeit lebhaftesten Märkten, der Kontaktlos-Technologie und der Identifikation hat Kanada sein Engagement außerdem deutlich verstärkt. Messebesucher haben die Möglichkeit, kanadische Unternehmen der Smart Card-Branche kennen zu lernen.

Zeitgleich zur Messe findet der Kongress zur CARTES 2006 mit zahlreichen Konferenzen statt. Rund 250 Redner bieten den 1.700 Teilnehmern ein breites Informationsspektrum über die aktuellen technologischen Standards. Der Höhepunkt des Kongresses ist der „World Card Summit“. Auf dieser Eröffnungskonferenz diskutieren Vertreter führender Unternehmen über die gegenwärtige Marktsituation und deren kurz- und mittelfristige Entwicklung.

Am Vorabend der Messeeröffnung, dem 6. November 2006, werden die dynamischsten und innovativsten Akteure der Branche mit den Sesames 2006-Preisen ausgezeichnet. Die Kandidaten des 11. Wettbewerbs konkurrieren in den Kategorien beste Hard- und Software, beste Anwendungen in den Bereichen Banken und Finanzen, Mobiltechnologie, IT-Sicherheit, elektronische Transaktionen, Identifikation, Transport, Kundenbindung und Gesundheit. Das Sesames-Areal präsentiert den Messebesuchern die prämierten Lösungen.


Kontakt:
CARTES

... mehr zu:
»CARTES »Identifikation »Smart

Hélène Tsoungui, Leiterin Kommunikation
Tel.: +33 1 49 68 52 61
Fax: +33 1 49 68 52 08

E-Mail: htsoungui@exposium.fr

Agence LEWIS
Jérôme Caron / Odile Bibollet
Tel.: +33 1 55 31 98 01
Fax: +33 1 55 31 98 09
E-Mail: cartes@lewispr.com

Pressekontakt:
FIZIT - Französisches Informationszentrum für Industrie und Technik
- Das deutsche Pressebüro von UBIFRANCE -
Sascha Nicolai, Pressereferent
c/o Französische Botschaft
Königsallee 53-55
40212 Düsseldorf
Tel.: +49 211 30041-350
Fax: +49 211 30041-116
E-Mail: s.nicolai@fizit.de

Sascha Nicolai | FIZIT - Pressebureau
Weitere Informationen:
http://www.cartes.com
http://www.lewispr.com
http://Web: www.fizit.de

Weitere Berichte zu: CARTES Identifikation Smart

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung