Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

dpa mit innovativem Text-, Foto-, Audio- und Multimedia-Angebot auf der IfraExpo 2001 in Genf

12.10.2001


Tabellen in XML zur direkten Übernahme aus Nachrichtendiensten
WebTV, interaktive Grafik und mehr Bilder für Online-Kunden


Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, Hamburg, setzt auf der internationalen Messe für die Publishing-Branche IfraExpo 2001 (15.-18. Oktober) mit einem stark erweiterten Angebot neue Akzente auf dem Nachrichtenmarkt (Halle 5, Stand 5450).

Über 500 Tabellen zu 15 Sportarten im Format XML bietet dpa den Beziehern von Textdiensten als strukturierte Daten an. Diese lassen sich komfortabel in die jeweiligen Systeme der Redaktionen übernehmen. Die erstmals im Vorjahr angebotene Dienstleistung wurde in zwei wichtigen Punkten ergänzt: Das Angebot wurde auf insgesamt 500 Tabellen verdoppelt und wird fortlaufend erweitert. Die Tabellendaten werden im XML-Format angeboten. Dieses Format erleichtert die Weiterverarbeitung der Tabellen entscheidend.

"Durch die große Auswahl und das moderne XML-Format können unsere Kunden ihre Tabellenverarbeitung stark optimieren", betont Klaus Sprick, Geschäftsführer und Technischer Leiter der dpa. "Tabellen kommen jetzt bei den Kunden als das an, was sie sind: Daten und nicht Texte."

Aktuelle Fotos, grafische Darstellungen und Video-Sequenzen können mit ihrer Ausdruckskraft Internet-Nutzer stark an die jeweilige Web-Seite binden. Daher bietet der Dienst dpa-WebTV erstmalig speziell für Online-Nachrichten aufbereitete Videoproduktionen an. "Bewegte Bilder bereichern das Online-Angebot und veranschaulichen aktuelle Meldungen. Wir starten mit täglich vier neuen Filmen und werden das Angebot schrittweise ausweiten", erläutert dpa-Marketingchef Michael Segbers. Die Beiträge haben eine maximale Spieldauer von 90 Sekunden und decken die Bereiche News, Ratgeber, Reise, Lifestyle und Unterhaltung ab.

Die dpa-Tochter dpa-infocom GmbH, Hamburg, produziert online-gerechte Programmbausteine für Nachrichtenanbieter im Internet. Ergänzt werden die Online-Nachrichten aus den Regionen - dpa-RegioLines - von Oktober an um aktuelle Bilder. Der Dienst dpa-InfoActive, der u.a. bereits sehr erfolgreich interaktive Grafiken für die Bereiche Wetter und Sport anbietet, wird um tagesaktuelle Nachrichtengrafiken erweitert. Produziert werden ein bis zwei interaktive Nachrichtengrafiken pro Woche, jeweils in Deutsch, Englisch und Spanisch. "Bei der schon jetzt großen Nachfrage geht es unseren Kunden nicht nur um eine attraktive Multimedia-Optik für den eigenen Web-Auftritt - die Grafiken erleichtern das Verständnis komplexer Nachrichten für die Nutzer", sagt Christoph Dernbach, Redaktionsleiter der dpa-infocom. Weiterhin bietet dpa-Mobil künftig Bilder, Grafiken und Logos für Mobilfunk und mobiles Internet. Damit erhalten auch bei dpa-Mobil die Text-Informationen visuelle Anreize.

Ihre aktuellsten Produkte präsentieren auch die Wirtschaftsnachrichten-Dienste von dpa-AFX. Die dpa-Bilderdienste stellen ihre Bilddatenbank vor, in der angemeldete User über das Internet unter mehr als 1,2 Millionen Fotos schnell und treffsicher recherchieren können. Ferner werden das Online-Wirtschaftsangebot dpa-EcoLine sowie der englisch- und spanischsprachige Onlinedienst erläutert.

Als Co-Aussteller auf dem dpa-Messestand präsentiert sich der Presseservice news aktuell GmbH. Die dpa-Tochter informiert über ihre neueste Dienstleistung euro adhoc - ein internationaler Service für die Ad-hoc-Publizität börsennotierter Unternehmen - sowie die Verbreitung von Originalinformationen in Text, Bild und Ton. Außerdem zeigt news aktuell mit www.presseportal.de die umfassendste Internetdatenbank für Presseinformationen in Deutschland.

ots Originaltext: Deutsche Presse-Agentur GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Thomas Wedrich
Tel.: 040/4113-2510
Fax: 040/4113-2305
E-Mail: a href=mailto:Wedrich@hbg.dpa.de>Wedrich@hbg.dpa.de
Deutsche Presse-Agentur GmbH
Presse und Kommunikation
Mittelweg 38
20148 Hamburg

| ots

Weitere Berichte zu: IfraExpo

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital
19.06.2018 | Fraunhofer IFAM

nachricht Dispensdruckkopf, Netzmodul und neuartiger Batteriespeicher
18.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics