Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Online-Qualifizierung für das Gesundheitswesen

03.11.2005


oncampus, die E-Learning-Tochter der Fachhochschule Lübeck, präsentiert auf der Medica 2005 in Düsseldorf, Halle 17, Stand B 78, die webbasierte Weiterbildung "Management Pflege und Soziales" aus dem Projekt "Intersectional Management in Health Care". Starttermin für die ersten zwei Online-Kurse - Informationsmanagement und Kostenrechnung/Controlling - ist das Sommersemester 2006.



Die Online-Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter aus Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen, die sich fit machen wollen für die zukünftigen beruflichen sowie wirtschaftlichen Veränderungen und Herausforderungen ihrer Einrichtungen und Unternehmen. Speziell Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in leitender Funktion werden eine Schlüsselfunktion bei der Analyse bestehender Verhältnisse und bei der Lösung von Fragestellungen haben, für die sie erforderliche Fähigkeiten und Wissen aktualisieren müssen. Nur so werden sie in der Lage sein, Veränderungen aktiv mitzubestimmen und Entscheidungen mit effektiven Ergebnissen zu treffen.



Das Qualifizierungsprogramm "Management Pflege und Soziales" - Intersectional Management in Health Care - umfasst insgesamt acht Online-Kurse: Informationsmanagement, Kostenrechnung/Controlling, Personalmanagement, Qualitätsmanagement, Pflegewissenschaften, Pflegemanagement, Grundlagen Recht im Gesundheitswesen und Unternehmensinnovation.

Zielsetzung des Programmes ist die Entwicklung zukunftsweisender, insbesondere Sektor übergreifender Kompetenzen für zukünftige Managementaufgaben.

Die beiden ersten Online-Kurse - Informationsmanagement und Kostenrechnung/Controlling starten zum Sommersemester 2006.

Sie richten sich an examinierte Gesundheits- oder Krankenpfleger/innen oder an Personen, die in einem Sozialberuf eine abgeschlossene Ausbildung absolviert haben. Sie führen in die jeweilige Thematik umfassend und weitgehend ein.

Im Kurs Kostenrechnung/Controlling sind zum Beispiel die Inhalte anhand realer Gegebenheiten des Medizinischen Zentrums Itzehoe (Schleswig-Holstein) illustriert. Zielsetzung dieses Online-Kurses ist, die Mitarbeiter in die Lage zu versetzen, die Hintergründe der betriebswirtschaftlich geprägten Anforderungen von Management und Controlling zu verstehen, die in der täglichen Arbeit häufig an Sie gestellt werden.
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen schreiben sich über oncampus an der Fachhochschule Flensburg für die Online-Kurse ein. Die Präsenzveranstaltungen finden an der DRK-Fachhochschule in Göttingen oder an der Fachhochschule Flensburg statt.

80 % der Online-Weiterbildungskurse finden online - via Internet - statt. Etwa 20 % entfallen auf Präsenzveranstaltungen, beispielsweise für Prüfungen, Labore, Übungen. Diese finden an den Wochenenden statt. Trotz Berufstätigkeit, Kindererziehung oder Bindung an den Wohnort lässt sich ein kontinuierlicher Lernprozess vereinbaren. Alle Kurse werden mit Hochschulzertifikat und Prüfung angeboten und enthalten mentorielle Online-Betreuung.

Die Gebühren je Kurs betragen 680,- Euro, zahlbar in 2 Raten à 315,- Euro zzgl. Prüfungsgebühr 50,- Euro.

Anmeldeschluss zum Sommersemester 2006 ist der 15. Februar 2006.
Kursbeginn ist am 15. März 2006.

Anmeldeunterlagen und weitere Informationen unter http://www.oncampus.de oder Infoline 0700-662 267 87.

Frank Mindt | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-luebeck.de
http://www.oncampus.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung