Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Projekte auf internationaler Messe präsentiert

13.09.2001


Die FH Gießen-Friedberg und das TransMIT-Zentrum für Faseroptik und Industrielle Laseranwendungen (ZeFIL) haben als Aussteller an der "Laser 2001" in München teilgenommen. Dort zeigten die Friedberger Professoren Dr. Klaus Behler und Dr. Karl-Friedrich Klein, die das ZeFIL leiten, neuartige faseroptische Systeme. Die Laser-Messe in München ist auf ihrem Gebiet die weltweit größte internationale Fachschau. Sie dient Spezialisten aus Laser- und Optoelektronik, Messtechnik, Produktions- und Medizintechnik als Informationsbörse. In diesem Jahr wurden vor allem neuartige Laserkonzepte für die Fertigungs- und Medizintechnik präsentiert. Darüber hinaus gehörten optische Systeme für die Qualitätssicherung und Messtechnik und innovative Technologien der optischen Datenverarbeitung zu den Exponaten.

Das ZeFIL stellte verschiedene Komponenten, Systeme und Serviceleistungen vor und setzte dabei einen Schwerpunkt auf lichtoptische Fasern im gesamten technologisch interessanten Spektralbereich (von Ultraviolett über sichtbares Licht bis hin zum Infrarot). Gezeigt wurden verschiedene Messplätze, die im Rahmen von Industriekooperationen oder internen FH-Vorhaben entwickelt wurden. Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Klein ist seit langem in Projekte eingebunden, die vor allem im Ultraviolett-Bereich durch die Entwicklung spezieller Fasern erhebliche Verbesserungen ermöglichen. Das Team präsentierte dem Messepublikum außerdem verbesserte flexible Lichtleiter für ultraviolette und infrarote Strahlung. Durch innovative Materialtechnologie konnten eine höhere Alterungsbeständigkeit der Faser und damit Fortschritte beim Übertragungsverhalten erzielt werden. Ausgestellt wurde zudem eine Entwicklung amerikanischer Kooperationspartner: Hohlleiter mit Durchmessern von 0,5 bis 1 Millimeter, die innen mit unterschiedlichen Silberschichten versehen sind. Über diese Silberschichten wird Licht beliebiger Wellenlänge durch Vielfachreflexion transportiert. So kann erstmals Licht mit Wellenlängen durch flexible Fasern übertragen werden, für die bisher keine massiven Lichtwellenleiter-Materialien existieren. Prinzipiell sind diese Fasern für CO2-Laser geeignet, wie sie z. B. zur Bearbeitung von Kunststoffen oder Textilien oder in der Medizintechnik eingesetzt werden. Bisher kommen in diesen Sparten relativ starre Teleskoparme zum Einsatz, die bei Roboter-(Automobil-, Verpackungs- und Textilindustrie) und Handarbeitsplätzen (Medizin, Zahntechnik, Schmuckindustrie) die Einsatzmöglichkeiten der Lasertechnik einschränken. Die Exponate des ZeFIL stießen bei Messebesuchern aus aller Welt auf positive Resonanz. Verschiedene Industrieunternehmen zeigten sich interessiert daran, das Potential von FH und TransMIT im Bereich Laser- und optische Technologien in gemeinsamen Entwicklungsprojekten zu nutzen. Die Qualität der geleisteten Arbeit findet auch Anerkennung im Bundesministerium für Bildung und Forschung. Mit rund 200.000 DM fördert das Ministerium seit Anfang September ein von Prof. Klein geleitetes Projekt zur Weiterentwicklung und Charakterisierung von Hohlwellenleiter-Systemen.

Erhard Jakobs | Pressenachrichten

Weitere Berichte zu: Medizintechnik ZeFIL

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen