Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Produktmarkt Neue Materialien - Geballte Automotive-Kompetenz auf der surfacts 2004

03.09.2004


NeMa e.V bietet in diesem Kompetenzfeld die maßgeschneiderte Plattform, um entscheidende Neuerungen zielgruppendefiniert zu transportieren und, um die richtigen Kontakte zu generieren.



NeMa organisiert im Rahmen der surfacts 2004, die vom 5. bis 7. Oktober 2004 in der Neuen Messe Karlsruhe stattfindet, den „Produktmarkt Neue Materialien“. Auf dem Gemeinschaftsstand in Halle 1, Stand E 010 präsentieren sich mit NeMa die Mitaussteller identif GmbH, Dr. Ing. Meywald GmbH & Co. KG, ALCOTEC Beschichtungstechnik GmbH und AxynTeC Dünnschichttechnik GmbH. Dieses Spektrum an innovativen Unternehmen bietet den Besuchern aktuelle und marktfähige Neuentwicklungen aus dem Bereich der Oberflächentechnik für Anwendungen u. a. in der Automobilbranche.

... mehr zu:
»NRW »Produktmarkt


Gleichzeitig führt NeMa im angegliederten Kongresszentrum das Fachforum autoParts 2004 durch. Mit praxisorientierten Vorträgen von hochrangigen Vertretern aus Forschung und Industrie werden auf dieser Veranstaltung die innovativen Technologielösungen, Komponenten und Bauteile kommuniziert, die die nächsten Modellreihen optimieren werden. Begleitet wird dieses Vortragsforum durch eine weitere, etwa 120 Quadratmeter große Sonderausstellungsfläche, die in direkter Nachbarschaft zum „Produktmarkt Neue Materialien“ platziert ist. Dieser Bereich stellt mit spannenden Exponaten die aktuellen Entwicklungen und zukunftsweisenden Trends in der Automobiltechnik in den Vordergrund.

Ein Schwerpunkt innerhalb dieser Plattform sind Aktivitäten, die den Automobilstandort NRW unterstreichen. Die Initiative NRW-auto präsentiert hier einen mobilen Marketing-Showroom in Form eines Plexiglasautos. Hier werden über 40 namhafte Zulieferer und Dienstleister gebündelt, die ihre Komponenten, Services und Kompetenzen rund um das Auto anwendungsnah und funktionsgetreu darstellen. Sie werden sehen: NRW bietet für die Automobilindustrie „Alles aus einer Hand“.

NeMa e.V.
Frau Antje Busbach
Tel.: +49(0)22 04/84-34 32
Fax: +49(0)22 04/84-34 22
Friedrich-Ebert-Straße
D-51429 Bergisch Gladbach
vertrieb@neuematerialien.de

Frau Antje Busbach | NeMa e.V.
Weitere Informationen:
http://www.neuematerialien.de

Weitere Berichte zu: NRW Produktmarkt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung