Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hannover Messe 2004 eröffnet

19.04.2004


Konzentration auf Technologie, Innovation und Automation



Nach der feierlichen Eröffnung durch den deutschen Bundeskanzler Gerhard Schröder am gestrigen Sonntagabend hat die weltweit größte Technologiemesse Hannover Messe 2004 von heute, Montag, an bis zum 24. April ihre Tore für die Fachbesucher geöffnet. Nach Angaben der Messeleitung werden 5.040 Aussteller aus 61 Nationen auf einer Nettoausstellungsfläche von 151.500 Quadratmetern erwartet. Damit setzt sich der Ausstellerrückgang fort. Im Jahr 2003 waren noch 6.240, im Jahr davor 6.470 Aussteller gezählt worden. Zu ihren Erwartungen an die Besucherzahlen wollte sich die Messeleitung nicht äußern. Im Vorjahr waren rund 200.000 Besucher nach Hannover gekommen.

... mehr zu:
»Automation »Fachmessen


Unter dem Motto "Heute wissen was morgen machbar ist" konzentriert sich die Messe mit ihren acht Fachmessen in diesem Jahr ganz auf die Themenbereiche Technologie, Innovation und Automation und zeigt sich nach eigenen Angaben neu aufgestellt. Das Ziel der Neukonzeption lag demnach in der Schärfung des Profils, der deutlichen Kommunizierung der Alleinstellungsmerkmale sowie in einer Effizienzsteigerung der Messebeteiligung und des Messebesuchs.

Den eindeutigen Focus hat die Hannover Messe in diesem Jahr auf die umfassende Darstellung der industriellen Automation gelegt. Das neue Konzept wird mit einer einmalig zeitgleichen Präsentation der Prozessautomation und der Fertigungsautomation gestartet. Ab dem Jahr 2005 wird es einen jährlich wechselnden Turnus dieser zwei Bereiche geben. Die im "Automation World" genannten Bereich zusammengefassten drei Fachmessen Factory Automation, Interkama und Digital Factory bieten mit allein 1.600 Ausstellern das horizontale Technologie- und Automatisierungsangebot für die gesamte Industrieautomation.

Auf der diesjährigen Hannover Messe vergibt der Veranstalter Deutsche Messe AG mit dem mit 100.000 Euro dotierten Hermes Award einen der weltweit höchst dotierten Technologiepreise. Er soll während der Eröffnungsfeier im Beisein von Kanzler Schröder überreicht werden. "Der Hermes Award wird auch in Zukunft ein fester Bestandteil der Hannover Messe sein und jährlich ausgeschrieben", kündigte der Vorstandsvorsitzende der Deutsche Messe AG, Sepp D. Heckmann, an.

Jörn Brien | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.hannovermesse.de

Weitere Berichte zu: Automation Fachmessen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie