Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Chemikalien und Technologien für alle Prozessschritte

11.09.2003


Innovatives Spektrum neuer Produkte für die Lederindustrie


Christopher Henzel, Dr. Martin Kleban und Annika Scholz bei der Bewertung von Lackledern für die Schuhproduktion, die mit Euderm® Aroma Duftkapseln und Duftabsorber gegen unangenehme Gerüche ausgerüstet sind.


Im Leverkusener Ledertechnikum werden Ledermuster hinsichtlich ihrer Wasserfestigkeit getestet



Bayer Chemicals, ein Unternehmensbereich der Bayer AG, präsentiert auf der Tanning Tech 2003 Chemikalien und Technologien für die Lederindustrie. Der Fokus liegt auf innovativen Produkten für den Nassbereich und die umweltgerechte Zurichtung.

... mehr zu:
»Chromleder »Tanigan


Das neue Retingan® R8 ist ein anionischer, wenig adstringenter Harzgerbstoff mit selektiver Füllwirkung zum Nachgerben aller Arten von Leder. Das Produkt verbessert die Narbenfestigkeit und den Griff. Darüber hinaus besitzt es eine gute Füllwirkung, besonders in den locker strukturierten Teilen der Haut. Mit Retingan® R8 lassen sich Leder mit hellen, klaren Farben erzielen, die sich gut schleifen und prägen lassen.

Cismollan® UAL ist ein neues Äscherhilfsmittel auf Basis aliphatischer Amine zur Verwendung in der Wasserwerkstatt. Das umweltgerechte Produkt kann einen großen Teil der herkömmlichen Produkte – wie Natriumsulfid und -hydrogensulfid – ersetzen. Es unterstützt den Aufschluss der Kollagenfasern und ermöglicht so die Herstellung voller Leder mit rundem Griff. Außerdem erhält Cismollan® UAL die Stärke im Bauch- und Flämebereich aufrecht, so dass sich eine gleichmäßigere Stellung über die gesamte Haut bzw. das gesamte Fell ergibt und Losnarbigkeit vermieden wird. Aufgrund der puffernden Wirkung und verbessernden Löslichkeit des Kalkes kann Cismollan® UAL auch im Nachäscher verwendet werden.

Tanigan® PAK ist ein neuer lichtechter Nachgerbstoff mit ausgeprägter Neutralisations- und Pufferwirkung. Das Produkt ist anionisch und wird daher von Chromleder und anderen mineralisch gegerbten Ledern gebunden. Mit Tanigan® PAK nachgegerbte Leder zeichnen sich durch glatte Narben und egale Färbungen aus.

Für die Nachgerbung von Chromleder und die Gerbung aller Sorten von Rohwaren bietet das Unternehmen den neuen phenolischen Austauschgerbstoff Tanigan® LT-N flüssig an. Mit diesem Produkt nachgegerbte Chromleder sind sehr voll, weich und von heller Farbe. Es kann mit allen herkömmlichen Produkten, die in der Nachgerbung Verwendung finden, kombiniert werden – beispielsweise Neutralisations-, Harz-, Vegetabil- und Polymergerbstoffe. Bei der Anwendung in der Vegetabilgerbung ergibt Tanigan® LT-N flüssig geschmeidige Leder von heller Farbe und mit sehr feinen Narben.

Tanigan® LTS ist ein neuer synthetischer Gerbstoff auf phenolischer Basis mit niedriger Astringenz – hauptsächlich für den Einsatz in der Vorgerbung von Vegetabilleder, aber auch für die Nachgerbung von Chromleder. Als Vorgerbstoff beschleunigt er das Eindringen des Vegabilextraktes und erzeugt Leder mit heller, ebenmäßiger Farbgebung und feinen, weichen Narben. In der Nachgerbung von Chromleder kann Tanigan® LTS mit allen üblicherweise eingesetzten Nachgerbstoffen kombiniert werden, beispielsweise mit Neutralisationsmitteln, Harz- und Polymergerbstoffen. Mit Tanigan® LTS nachgegerbte Chromleder sind weich, von guter Fülle und heller, gleichmäßiger Farbe.

Leukotan® 8090, der neue synthetische Polymergerbstoff auf Acrylatbasis von Rohm and Haas, hat die einzigartige Eigenschaft, die offenen, lose strukturierten Teile der Haut zu füllen. Bei vollnarbigen Ledern bewirkt er einen weichen, vollen Griff und glatten, festen Narben. Bei geschliffenen Ledern verbessert Leukotan® 8090 die Schleifbarkeit und die Färbeeigenschaften. Wegen seiner breiten pH-Toleranz und seinem Eigenschaftsprofil ist es besonders für Automobilleder und andere weiche Lederarten geeignet. Das Produkt kann auch mit zahlreichen weichmachenden Polymeren und Hydrophobiersystemen kombiniert werden. Vertreter des Allianzpartners Rohm and Haas werden ebenfalls auf dem Messestand als Ansprechpartner präsent sein.

Als Hilfsmittel für die wässrige Zurichtung stellt Bayer Chemicals die folgenden vier Produkte in den Vordergrund:

Euderm® Paste DO ist ein neues Hilfsmittel für wässrige Grundierungen zum Trockenstellen mit mattierender Wirkung für alle Lederarten. Durch die egalisierende und füllende Wirkung wird die Sortimentsverbesserung gefördert, der natürliche Aspekt bei Vollnarbenleder bleibt erhalten und stark gedeckte Zurichtungen wirken weniger plastisch.

Speziell für Automobilleder wurde das Sortiment Aquaderm® um zwei Produkte erweitert: Aquaderm® Additiv SF, ein Griffmittel für wässrige Zurichtungen, wird in Schlussappreturen eingesetzt, um einen weichen und geschmeidigen Oberflächengriff zu erzielen. Mit dem wässrigen, lösemittelfreien Mattierungsmittel Aquaderm® Mattierung HPM lassen sich Leder mit sehr hohem Mattgrad sowie herausragender Klarheit und Transparenz fertigen. Zurichtungen mit diesem Produkt zeichnen sich durch guten Spritzverlauf aus, die Viskosität der Ansätze bleibt stabil und die Leder lassen sich problemlos stapeln.

Mit dem Sortiment Baygen® ist Bayer Chemicals weiterhin Marktführer in der Lacklederzurichtung. Das Unternehmen wird auf dem Messestand die neusten Trends für die Sommersaison 2004 präsentieren. Diese bestechen durch knallige und hochglänzende Neonfarben in allen Nuancen. Ein neues Produkt ergänzt das Sortiment für die kältere Jahreszeit. Mit Baygen® Härter CF, einem Vernetzer auf Isocyanatbasis, lassen sich die Gebrauchseigenschaften von Lackleder auch im Winter deutlich verbessern. Es werden sehr gute Kälteknickeigenschaften erreicht – Rissbildungen können weitgehend vermieden werden.

Einen umfassenden Überblick über die gesamte Produktpalette des Unternehmens gibt der neu gestaltete Internetauftritt .

| Bayer AG
Weitere Informationen:
http://www.bayerleather.com

Weitere Berichte zu: Chromleder Tanigan

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Effizienz steigern, Kosten senken!
17.08.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Maßgeschneiderte Lösungen für APos-Maschinen: Kamerasystem Keyence CV-X100
11.08.2017 | Heun Funkenerosion GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Platz 2 für Helikopter-Designstudie aus Stade - Carbontechnologie-Studenten der PFH erfolgreich

Bereits lange vor dem Studienabschluss haben vier Studenten des PFH Hansecampus Stade ihr ingenieurwissenschaftliches Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Malte Blask, Hagen Hagens, Nick Neubert und Rouven Weg haben bei einem internationalen Wettbewerb der American Helicopter Society (AHS International) den zweiten Platz belegt. Ihre Aufgabe war es, eine Designstudie für ein helikopterähnliches Fluggerät zu entwickeln, das 24 Stunden an einem Punkt in der Luft fliegen kann.

Die vier Kommilitonen sind im Studiengang Verbundwerkstoffe/Composites am Hansecampus Stade der PFH Private Hochschule Göttingen eingeschrieben. Seit elf...

Im Focus: Wissenschaftler entdecken seltene Ordnung von Elektronen in einem supraleitenden Kristall

In einem Artikel der aktuellen Ausgabe des Forschungsmagazins „Nature“ berichten Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe in Dresden von der Entdeckung eines seltenen Materiezustandes, bei dem sich die Elektronen in einem Kristall gemeinsam in einer Richtung bewegen. Diese Entdeckung berührt eine der offenen Fragestellungen im Bereich der Festkörperphysik: Was passiert, wenn sich Elektronen gemeinsam im Kollektiv verhalten, in sogenannten „stark korrelierten Elektronensystemen“, und wie „einigen sich“ die Elektronen auf ein gemeinsames Verhalten?

In den meisten Metallen beeinflussen sich Elektronen gegenseitig nur wenig und leiten Wärme und elektrischen Strom weitgehend unabhängig voneinander durch das...

Im Focus: Wie ein Bakterium von Methanol leben kann

Bei einem Bakterium, das Methanol als Nährstoff nutzen kann, identifizierten ETH-Forscher alle dafür benötigten Gene. Die Erkenntnis hilft, diesen Rohstoff für die Biotechnologie besser nutzbar zu machen.

Viele Chemiker erforschen derzeit, wie man aus den kleinen Kohlenstoffverbindungen Methan und Methanol grössere Moleküle herstellt. Denn Methan kommt auf der...

Im Focus: Topologische Quantenzustände einfach aufspüren

Durch gezieltes Aufheizen von Quantenmaterie können exotische Materiezustände aufgespürt werden. Zu diesem überraschenden Ergebnis kommen Theoretische Physiker um Nathan Goldman (Brüssel) und Peter Zoller (Innsbruck) in einer aktuellen Arbeit im Fachmagazin Science Advances. Sie liefern damit ein universell einsetzbares Werkzeug für die Suche nach topologischen Quantenzuständen.

In der Physik existieren gewisse Größen nur als ganzzahlige Vielfache elementarer und unteilbarer Bestandteile. Wie das antike Konzept des Atoms bezeugt, ist...

Im Focus: Unterwasserroboter soll nach einem Jahr in der arktischen Tiefsee auftauchen

Am Dienstag, den 22. August wird das Forschungsschiff Polarstern im norwegischen Tromsø zu einer besonderen Expedition in die Arktis starten: Der autonome Unterwasserroboter TRAMPER soll nach einem Jahr Einsatzzeit am arktischen Tiefseeboden auftauchen. Dieses Gerät und weitere robotische Systeme, die Tiefsee- und Weltraumforscher im Rahmen der Helmholtz-Allianz ROBEX gemeinsam entwickelt haben, werden nun knapp drei Wochen lang unter Realbedingungen getestet. ROBEX hat das Ziel, neue Technologien für die Erkundung schwer erreichbarer Gebiete mit extremen Umweltbedingungen zu entwickeln.

„Auftauchen wird der TRAMPER“, sagt Dr. Frank Wenzhöfer vom Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) selbstbewusst. Der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Zukunft des Leichtbaus: Mehr als nur Material einsparen

23.08.2017 | Veranstaltungen

Logistikmanagement-Konferenz 2017

23.08.2017 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2017

23.08.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Spot auf die Maschinerie des Lebens

23.08.2017 | Biowissenschaften Chemie

Die Sonne: Motor des Erdklimas

23.08.2017 | Physik Astronomie

Entfesselte Magnetkraft

23.08.2017 | Physik Astronomie