Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Radio 5.1

01.08.2008
Das digitale Radio DAB rüstet auf: Als weltweit erster Sender präsentiert ROCK ANTENNE auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin am Fraunhofer-Stand (TWF 5.3, Stand 15) das Programm in DAB Sur-round als MP3-Surround-Internetradio.

DAB Surround® bringt eine neue Qualität für das digitale Radio. Möglich machen das Entwicklungen aus dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen. Dort wurden die notwendigen Verfahren entwickelt, um die Audiodaten aufzubereiten und zu komprimieren.

"Man kann Stücke im Radio hören, die klingen, als säße der Zuhörer im Konzertsaal - und nicht zu Hause am Frühstückstisch", sagt Matthias Rose vom IIS. Der Clou: DAB Surround benötigt für den deutlich besseren Klang nicht mehr Datenrate als ein Stereo-DAB-Sender. Denn der neue MPEG Surround-Standard, an dem die Fraunhofer-Ingenieure maßgeblich mitgearbeitet haben, komprimiert die sechs Kanäle eines Surround-Musikstücks so, dass sie im Ergebnis nicht mehr Speicher benötigen als ein komprimiertes Stereosignal.

Ein weiterer Vorteil: Radiosender sparen sich die teure Parallelausstrahlung von Stereo und Surround. Denn bei der Kompression des Original-5.1-Tons werden automatisch ein Stereomix erzeugt und Parameter bestimmt, die den Surround-Klang beschreiben. Für diese Parameter sind nur wenige Kilobit pro Sekunde notwendig. Die Sender übertragen dann das Stereosignal zusammen mit den Parametern.

... mehr zu:
»DAB »Stereosignal

Während bisherige Empfänger diese Zusatzdaten ignorieren und wie gewohnt das Stereosignal wiedergeben, spielen künftige DAB Surround-Empfänger den ursprünglichen 5.1-Klang ab - und dies in bester Klangqualität. Sendern und Programmen, die bisher noch keine 5.1-Inhalte zur Verfügung haben oder 5.1- und Stereo-Ausgangsmaterial mischen möchten, bietet das IIS auch eine Lösung: Das SX Pro®-Verfahren bereitet auf Sendeseite die Stereo-Inhalte in Echtzeit so auf, dass sie sich harmonisch in eine 5.1-Aussendung einpassen.

Dazu wird das Klangbild des Stereo-Musiksignals analysiert und der mittlere sowie die hinteren Kanäle eines 5.1-Systems integriert: Dies vergrößert den Bereich des optimalen Hörens und das Klangbild wird stabiler. Das heißt, auch die Oldies aus den 70ern oder bekannte ältere klassische Stereo-Konzertaufnahmen können künftig problemlos in 5.1 Surround über den Äther gehen.

"Unser MP3 Surround-Format sorgt dafür, dass auch über das Internet Raumklang zu hören ist. Eine Chance für tausende MP3-Webradio-Sender, ihren Hörer einen Zusatznutzen zu bieten", so Rose. Das Besondere: Die benötigte Bandbreite bleibt gleich, die Übertragungskosten für die Sender steigen nicht. ANTENNE BAYERN und ROCK ANTENNE machen es vor: Im Internet finden die Nutzer Links zu den Surround-Webradios der beiden Sender, die sie mit dem kostenlosen MP3 Sur-round -Player oder der neuesten WinAmp-Version starten können.

Ansprechpartner:
Matthias Rose
Telefon: +49 9131 776-6175, Fax: +49 9131 776-6099
Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Am Wolfsmantel 33, 91058 Erlangen

Matthias Rose | Fraunhofer-Gesellschaft
Weitere Informationen:
http://www.iis.fraunhofer.de

Weitere Berichte zu: DAB Stereosignal

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress
19.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

nachricht Analytica 2018 – „World of Temperature“
14.02.2018 | JULABO GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Die Zukunft wird gedruckt

19.02.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress

19.02.2018 | Messenachrichten

Stabile Gashydrate lösen Hangrutschung aus

19.02.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics