Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Osmometer mit vollständiger Probenidentifikation

01.11.2009
Löser Meßtechnik entwickelt und produziert in Berlin-Spandau seit mehr als 30 Jahren Gefrierpunktsosmometer und Kryometer für medizinische, biologische und chemische Labore. Die Produktlinie Osmometer umfasst ein automatisches sowie ein halbautomatisches Modell.

Der Typ 15 mit automatischer Gefrierauslösung bietet dem Bediener ein Grafikdisplay mit Klartext-Benutzerführung und Fehlermeldungen in sechs wählbaren Sprachen, wodurch eine sehr einfache und sichere Handhabung gewährleistet wird. Alle Einstellungen können leicht mit der in die Frontseite integrierten Folientastatur vorgenommen werden. Dies gilt auch für die ab diesem Gerätemodell serienmäßigen flexiblen Datenschnittstellen für PC, Drucker und Datenscanner.

Ein großer Vorteil ist die integrierte Probenidentifikation. Zu jeder Messung kann eine bis zu 17 Stellen umfassende Probennummer (z.B. Patienten- oder Fallnummer) mit Hilfe der eingebauten Tastatur oder eines angeschlossenen Barcode-Scanners eingelesen werden. Das Osmometer fügt zu dieser Probennummer noch das Datum und die Uhrzeit hinzu und legt alles zusammen mit dem Messwert in einem Speicher ab. Auf diese Weise sind die letzten 100 Messungen und Kalibrierungen eindeutig nachvollziehbar und dokumentierbar.

Für den Einsatz in der Forschung und Lehre ist es außerdem möglich, die Messwerte wahlweise in mosm/kg H2O oder m°C anzuzeigen. Eine Reinigungsfunktion für die Auslösenadel, Abtaufunktion für das Messfach sowie eine geringe Leistungsaufnahme runden die Ausstattung ab. Als Zubehörgeräte sind ein Nadeldrucker für die Ergebnisausgabe sowie ein Barcode-Scanner lieferbar.

Das Osmometer Typ 6 mit manueller Gefrierauslösung stellt eine preisgünstige Ergänzung des Produktprogramms für Anwendungen mit geringerem Probenaufkommen dar. Es bietet dem Bediener ein hinterleuchtetes LC-Display mit Benutzerführung im Klartext und Fehlermeldungen, wodurch eine sehr einfache und sichere Handhabung gewährleistet wird. Außerdem verfügt es über eine automatische Messwerterkennung und Speicherung sowie über eine Drucktastenkalibrierung. Ein dritter Kalibrierpunkt bei 900 mosm/kg H2O wurde serienmäßig integriert. Hierdurch wird die Linearität bei höheren Konzentrationen gesteigert.

| LABO
Weitere Informationen:
http://www.labo.de/xist4c/web/Osmometer-mit--vollstaendiger-Probenidentifikation_id_510__dId_471880_.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizintechnik:

nachricht Neues DaVinci-OP-System: Universitätsmedizin Mainz erweitert Spektrum an robotergestützten OP´s
03.02.2017 | Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

nachricht Deutschlandweit erste Installation: Kompakter Roboter assistiert bei MRT-geführter Prostatabiopsie
02.02.2017 | Universitätsklinikum Leipzig AöR

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten