Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kompakt - präzise - unabhängig

01.11.2009
Die pneumatischen und hydraulischen Druckkalibratoren der PM-/PC-Baureihe sind leicht zu bedienende Werkzeuge für Test- und Kalibrierzwecke. Sie werden im Labor, in der Fertigung sowie im Servicebereich zur Prüfung, Justage und Kalibrierung von Drucksensoren, Manometern, Druckschaltern, Sicherheitsventilen und Druckeinrichtungen aller Art eingesetzt.

SIKA Kalibratoren sind in Funktion und Handhabung optimiert und helfen Ihnen, Kosten für Wartung und Instandhaltung zu senken. Besonders bei Vor-Ort-Anwendungen sind die portablen Druckkalibratoren von Vorteil. Es sind weder Stromversorgung noch Druckflasche notwendig. Die Spannungsversorgung übernehmen langlebige Batterien oder wiederaufladbare Akkus. Auch die kompakte Bauform bewährt sich hier. Einige Kalibratoren sind mit einer Gummikappe geschützt. Als Schutzklassen stehen IP65 bzw. IP68 zur Verfügung.

Für unterschiedliche Anwendungen stehen jeweils die richtigen, temperaturkompensierten Referenzdrücke von -1...1000 bar mit den gewünschten Genauigkeiten im Bereich von 0,6...0,01% zur Auswahl. Weitere Highlights sind die Vielzahl der umschaltbaren Druckeinheiten und der direkte PC-Anschluss über serielle Schnittstelle mit passender Kalibrier- und Prüfsoftware. Neben den reinen Hand-Druckpumpen mit Druckschlauch werden alle Modelle mit dem erforderlichen Zubehör angeboten.

Im Lieferumfang enthalten sind dann neben der Druckreferenz auch der flexible Anschlussschlauch, metrische und zöllige Adapter, passende Dichtungen und ein Koffer mit Hartschaumeinlage. Mit der richtigen Kombination von Hand-Druckpumpe und Druckreferenz lassen sich sehr schnell und einfach die gewünschten Ergebnisse erzielen.

| LABO
Weitere Informationen:
http://www.labo.de/xist4c/web/Kompakt---praezise---unabhaengig_id_510__dId_471290_.htm

Weitere Berichte zu: Druckkalibratoren Druckreferenz Kalibratoren Kompakt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizintechnik:

nachricht Neue Studienergebnisse zur Tiefenhyperthermie-Behandlung
15.02.2018 | Klinikum der Universität München

nachricht Neues Messverfahren revolutioniert Neurowissenschaften
15.02.2018 | Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics