Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Erkenntnisse für die Rehabilitation motorischer Schlaganfalldefizite

21.06.2011
Nach einem Schlaganfall in der linken Gehirnhälfte leiden viele Patienten an einer motorisch-kognitiven Störung, bei der sie Schwierigkeiten haben, früher gelernte komplexe Bewegungen auszuführen.
Forscher aus Jülich und Köln zeigten nun, dass das motorische Lernen bei Schlaganfallpatienten mit dieser sogenannten Apraxie erhalten bleibt, die Patienten das Gelernte aber nicht mehr abrufen können.

Der Schlaganfall stellt eine der häufigsten Ursachen für bleibende Behinderungen und vorzeitige Invalidität in der westlichen Welt dar. Allein in Deutschland erleiden jährlich etwa 200.000 Menschen einen Schlaganfall. Viele Patienten mit einem linksseitigen Schlaganfall leiden an einer Apraxie, wodurch komplexe gelernte Bewegungen beeinträchtigt sind, auch der gesunden Körperhälfte.

Obwohl die Apraxie als Störung erlernter Bewegungen aufgefasst wird, gibt es bisher nur wenige Studien, die gezielt das motorische Lernen bei Apraxie untersuchen. Da eine Apraxie nach einem Schlaganfall aber zu deutlichen Beeinträchtigungen im Alltag und zu schlechteren Rehabilitationsergebnissen führt, ist es für die Rehabilitation von besonderer Bedeutung, zu untersuchen, wie Patienten mit Apraxie lernen können, nach dem Schlaganfall Bewegungsfolgen wieder richtig auszuführen.

Wissenschaftler des Forschungszentrums Jülich und der Kölner Universitätsklinik für Neurologie haben nun erstmals nachgewiesen, dass diese Patienten neue Bewegungsfolgen durchaus lernen, die gelernten Bewegungen aber viel schlechter abrufen können als Gesunde oder Patienten ohne Apraxie. Dieser Nachweis gelang den Forschern um Prof. Dr. Gereon Fink und Prof. Dr. Peter Weiss-Blankenhorn mit Hilfe einer speziell für Schlaganfallpatienten angepassten motorischen Lernaufgabe, bei der die Patienten unbewusst neue Bewegungsfolgen erlernen sollen. Für das Abrufdefizit sind Schlaganfallläsionen im sogenannten prämotorischen Kortex verantwortlich.
Diese Ergebnisse, die kürzlich in der Fachzeitschrift „Journal of Neuroscience“ publiziert wurden, eröffnen neue Perspektiven für die Neuro-Rehabilitation motorischer Defizite nach Schlaganfall. Bei Patienten mit einer Apraxie sollte nicht nur das Wieder-Erlernen komplexer Bewegungsmuster gefördert, sondern gezielt auch das Abrufen trainiert werden.

Bild zum Download:
http://www.fz-juelich.de/portal/DE/Home/home_node.html

Weitere Informationen:
Kognitive Neurologie, Forschungszentrum Jülich
http://www.fz-juelich.de/inm/inm-3/DE/Home/home_node.html

Neurologische Klinik, Universitätsklinikum Köln
http://neurologie-psychiatrie.uk-koeln.de/neurologie

Artikel zum Download (pdf):
The Journal of Neuroscience, 1 June 2011, 31(22):8102-8108;Dovern et al. (2011)

Pressekontakt:
Annette Stettien, 02461 612388, a.stettien@fz-juelich.de

Annette Stettien | Forschungszentrum Juelich
Weitere Informationen:
http://www.fz-juelich.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Kokosöl verlängert Leben bei peroxisomalen Störungen
20.06.2018 | Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

nachricht Überdosis Calcium
19.06.2018 | Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam

20.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

20.06.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics